Logo Zweig Villach

Wege - aktuelle Informationen (Wege - Neuigkeiten / Informationen unserer Nachbarn)

Tourenportal Alpenvereinaktiv
alpenvereinsjugend homepage
 
 

inserieren im Vereinsmagazin

Mitglied werden
zur Anmeldung

Wege - aktuelle Informationen

Hier informieren wir über Zustände von Wegen, die uns gemeldet wurden. Wenn auch Sie Beobachtungen zu Wegen machen, bitte schreiben Sie uns gerne eine Email-Nachricht. Vielen Dank!


Club Alpino Italiano berichtet:

Durch die schweren Unwetter Ende Oktober/Anfang November 2018 sind in Friaul-Julisch Venetien zahlreiche alpine Wege, die der CAI (Club Alpino Italiano) betreut, sehr stark beschädigt oder abschnittsweise sogar zerstört worden. Diese Wege sind daher entweder behördlich gesperrt (in der Conca di Sappada = Talkessel von Sappada/Bladen) oder "inagibile=unbegehbar". Eine vollständige Liste dieser gesperrten oder nicht begehbaren Wege samt ihren Nummern und ihrem Verlauf findet man unter

http://www.cai-fvg.it/sentieri-cai-fvg/elenco-sentieri-inagibili-2018/

Hubert Kroisenbacher meldet:

Ende Juli wurde der Weg offiziell (Wieder)eröffnet.
Er ist wegen teilweise neuen Passagen als Klettersteig gekennzeichnet.
Auch die Wege 647 und 648 wurde saniert und markiert.

Somit ist eine Tour auf den Due Pizzi wieder möglich.

Waldberatung Mikula meldet:

Der Forstbeauftragte des Kloster Wernberg, Roland Mikula teilt mit, dass der sogenannte "Tauernwanderweg 1732" auf der Höhe der Waldparzellen 10/1  und 11 KG 75456 Wernberg 1 bis auf weiteres gesperrt ist.

Grund der Sperre sind sogenannte Eschtriebsterben und Schneebruchschäden. Seitens des Waldeigentümers wurde daher ein befristetes forstliches Sperrgebiet nach Forstgesetz 1975 bis zur Aufarbeitung der Schäden errichtet (vorläufige Dauer der Waldsperre 4 Monate)

Plan Tauernwanderweg 1732 - ungefährer Bereich zwischen Pfeilen gesperrt

siehe auch Waldberatung Mikula

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung