Logo Zweig Villach

Fotos Jahreshauptversammlung 2017

Tourenportal Alpenvereinaktiv
alpenvereinsjugend homepage
Wir brauchen dich - Ehrenamt im Alpenverein
 
 

inserieren im Vereinsmagazin

Mitglied werden
zur Anmeldung

Jahreshauptversammlung 2017

21.04.2017

Der Vorstand
Zweig Villach

21.04.2017

Der Alpenverein Villach wächst: steigende Mitgliederanzahl, mehr Ehrenamtliche, Jugendanteil steigt und eine positive finanzielle Bilanz wird ausgewiesen, Aufstieg zur Großsektion

Wie jedes Jahr fand die diesjährige Hauptversammlung wieder im Volkshaus in Völkendorf statt. Der 1. Vorsitzende, Dr. Klaus Dalmatiner, begrüßte die anwesenden Mitglieder (der Saal war pumpvoll), die Ehrengäste und unsere Jubilare. In seinem Referat hob er hervor, dass die Sektion Villach zu einer Großsektion mit dzt. rd. 7.400 Mitglieder aufgestiegen ist. Der Nettozuwachs 2016 betrug 4,1%. Immer stärker wird der Anteil der Jugend und macht schon rund 1/4 der Mitgliederanzahl aus.

Diethard Rauter, vom Landesvorsitzenden Jokl Gfreiner als ein "Flaggschiff" des Alpenvereins bezeichnet, präsentierte seine PowerCard-Wanderngruppe mit einer liebevoll und bis ins kleinste Detail ausgefeilten Powerpoint-Präsentation. Die weiteren Refereten gaben einen kurzen Überblick der Aktivitäten des abgelaufenen Jahres. Alpinteam (Christine Lastin), Jugendteam (Franz Kohlhuber), Mountainbiketeam (Alexander Hradeztky), Kletter-Wettkampfteam (Hannes Hausherr), Hütten (Clemens Heinricher), Wege (Karl Lagger).

Unsere Finanzreferentin, Brigitte Stuhlberger, präsentierte die Ein-/Ausgabenrechnung des Jahres 2016, das mit einem Überschuss von knapp € 9.000,-  endete. Der Rechnungsprüfer, Günter Umfahrer, bestätigte der Versammlung die Ordnungs- und Statutenmäßigkeit der Rechnungslegung. Somit wurde der Vorstand durch die Versammlung entlastet.

Highlight war dann die Ehrung der vielen Jubilare. Insgesamt gab es 129 Jubilare, davon konnten 25 ihre Auszeichnung und Gratulation vom 1. Vorsitzenden Klaus Dalmatiner, Gemeinderätin Carmen Strauss und unserer 3.Vorsitzenden Christine Lastin persönlich entgegen nehmen.

Für den "kleinen Hunger" mit selbstgemachten Broten und Aufstrichen und Kuchen sowie für den "großen Durst" wurden die Gäste von unserem Jugendteam sowie Magret Gross und Elisabeth Fercher von der Geschäftsstelle rasch, immer mit einem Lächeln und mit viel Liebe bedient.

Text: Werner Pfeifer
Fotos: 2017 © Alpenverein Villach, Werner Pfeifer

Protokoll als pdf (sobald verfügbar)

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung