Logo Zweig Villach

Fotos Ossiacher Tauern

Tourenportal Alpenvereinaktiv
alpenvereinsjugend homepage
Wir brauchen dich - Ehrenamt im Alpenverein
 
 

inserieren im Vereinsmagazin

Mitglied werden
zur Anmeldung

Ossiacher Tauern

06.05.2016

PowerCard-Wandern

Führung: Diethard Rauter

05.05.2016

"Wenn der Frühling ins Land zieht..."

Der Wintereinbruch Ende April (siehe Fotos) veranlasste uns, die Wanderung um einige Tage zu verschieben. Einen Teilnehmerschwund gab es, da viele durch das verlängerte Wochenende bereits verplant waren und durch den Leichtregen beim Start. Trotzdem war die Tour ein Erfolg, und das nicht nur, weil sich das Wetter besserte. Ausgangspunkt war der Parkplatz bei der Ruine Landskron. Am Ossiachertauern-Höhenweg stiegen wir zuerst zum Jungfernsprung auf, wanderten beim Rauterbauern vorbei nach Oberwinklern und auf den bestens markierten Wegen weiter nach Sakoparnig. Umgestürzte und geknickte Bäume und abgebrochene Äste versperrten immer wieder den Weg, die Folgen des ausgiebigen, patzigen Schneefalls vor einer Woche. So ein Chaos hatten wir nicht erwartet, wir mussten diese Hindernisse durch Schneebruch zumeist umgehen.

Nach einer kurzen Rast in Sakoparnig stiegen wir nach Ossiach ab, Ingrid und Brigitte mit dem Umweg über die Tauernteiche. Die Rückfahrt mit dem Schiff von Ossiach nach St.Andrä war schließlich Erholung pur. Voll Stolz blickten wir auf die Strecke, die wir gewandert waren. Mit derselben Tour hatten wir übrigens am 24.5.2003 mit 10 Teilnehmern das Power Card Wandern begonnen. Wie damals war die Wanderung auch diesmal ein besonderes Vergnügen für uns – danke. Wir haben erlebt, was John Milton meinte, als er sagte: „Wenn der Frühling ins Land zieht, wäre es eine Beleidigung der Natur, nicht einzustimmen in ihr Jauchzen.“

Fotos und Text:  2016 © Diethard Rauter


 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung