Logo Zweig Villach

Fotos Taferlnock (2.339m)

Tourenportal Alpenvereinaktiv
alpenvereinsjugend homepage
Wir brauchen dich - Ehrenamt im Alpenverein
 
 

inserieren im Vereinsmagazin

Mitglied werden
zur Anmeldung

Taferlnock (2.339m)

06.02.2016

Alpinteam - Skitour schwer

Führung: Werner Pfeifer

06.02.2016

"Pulvertraum bei frühlingshaften Temperaturen - wo gibt´s denn das?"

Diesmal gesucht und gefunden in Salzburg - Ausgangspunkt: Autobahnraststätte Tauernalm vor dem Tauerntunnel-Nordportal, von hier leicht ansteigend über den  Sommerweg 711 bis zur Unteren Pleißlingalm. Hier wählten wir den heute sichereren Weg über einen leicht bewaldeten Bergrücken (30-35° Neigung), eingebettet zwischen zwei Rinnen, von denen wir bereits beim Aufstieg uns entschlossen, für unsere Arbeitfahrt die in Abfahrtsrichtung linke zu nehmen. Am Gamsboden angelangt querten wir über einen rd. 35° steilen Hang in das dem Gipfel vorgelagerte Kar. Eine gemütliche Labungspause an einem sonnigen Fleckerl gab uns Kraft für den nächsten - noch steileren Anstieg hinauf zum abgeblasenen Kamm und weiter zum Gipfel auf 2.339 m Seehöhe. Hier bot sich ein großartiger Rundumblick, insbesondere nach Süden ins Murertal mit den bekannten Skitourenzielen vom Zederhaustal ausgehend (zB Aignerhöhe, Mosermandl, Schliererspitze, Stampferwand, Zwillingswand, Weißeck, Ödkar...).

Die Abfahrt gestaltete sich zu einem wahren "Pulvertraum". Ziemlich entlang unserer Aufstiegsspur wählten wir die steilen, jedoch sicheren Pulverhänge. Ein ganz besonderes Erlebnis war die rund 10m breite und etwad 300m lange Rinne. Pulverstaub bis zur Brust und vom "powder" durchnässte Oberschenkel und 8 glückliche Gesichter!

Ein Blick zurück in die Rinne - mit erhobenen Skistöcken - nochmal rauf? Nein das nächste Mal.

Text:  Werner Pfeifer
Fotos: 2016@Harald Duller, Peter Köck, Werner Pfeifer

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung