Zweig Villach

Tourenportal Alpenvereinaktiv
alpenvereinsjugend homepage
Wir brauchen dich - Ehrenamt im Alpenverein
 
 

inserieren im Vereinsmagazin

Mitglied werden
zur Anmeldung

Über den Rand - Kraski rob

14.06.2014

Horizonterweiterung in Slowenisch Istrien

Führung: Gerhard Pilgram
Organisation: Wolfgang Gabriel

14.06.2014

Brunos Gespür fürs Wetter: “Sollte passen, am Nachmittag einige Gewitterzellen“, gab das Okay nach vier Anläufen, endlich diese Wanderung mit Gerhard durchzuführen. Der nächtliche Regen hatte die Hitze (bis 35°) gebrochen und so ging es  angenehm frisch von Podgorje zum Kojnik und weiter zum Golic. Trotz diesiger Sicht sah man die Küstenlinie Istriens und bis Grado. Gerhard schritt flott voran. Bei Schlussmann Bruno sammelten sich die Fotografen und Blumenspezialistinnen - Krainer-, Feuerlilie, illyrische Gladiole, Iris und viele mehr wurden bestimmt und digitalisiert.

Der Blick vom steilen Karstabbruch und die Leseproben aus dem neuen Unikum Buch erweiterten den Horizont in jeder Hinsicht. Die Wirtsleute im Hostal in Zazid boten die bereits notwendige Erfrischung. Der Dorfmusikant spielte auf und wir wurden auf einen Terrano eingeladen. Die schwarzen Wolken drängten zum Aufbruch und weiter ging es über die Kirche in Zanigrad nach Hrastovlje mit dem berühmten Totentanz. Das beeinträchtige allerdings nicht beim „Schwab“ bei Speis und Trank vorerst einmal das Leben zu genießen.

Gerhard ist stolz beim Villacher Alpenverein zu sein und für uns ist es eine Auszeichnung mit ihm unterwegs zu sein. Und für nächstes Jahr hat er bereits wieder so eine Idee.

Text: Wolfgang Gabriel
Fotos: 2014 © Wolfgang Gabriel

Bild durch "anklicken" vergrößern , dann mit Pfeil < > blättern

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung