Logo Sektion Tulln

Sektion Tulln

Mitglied werden
zur Anmeldung

Klettersteig - GROSSER PRIEL (2.515 m) und SCHERMBERG (2.396 m)

Bild zu Klettersteig - GROSSER PRIEL (2.515 m) und SCHERMBERG (2.396 m)

Klettersteige

15.06.2018 - 17.06.2018

Ort:

Kosten/Leistungen:

Details:

Besteigung des Großen Priel über den Bert Rinesch Klettersteig von Hinterstoder aus. Der Klettersteig in der Schwierigkeit C/D zählt aufgrund seiner Länge und Schwierigkeit zu einem der herausfordernsten Klettersteige der Alpen. In Kombination mit dem Tassilo Klettersteig (Schwierigkeit C) auf den Schermberg ergibt sich eines der besten Klettersteigwochenenden in den Ostalpen. Der Bert Rineschsteig ist mit vielen Stahlstiften, Stufen und Leitern versehen und birgt die Herausforderung durch die langen senkrechten bzw. leicht überhängenden Leitern, der Tassilo hat eher wenig Eisen und kann auch fast vollständig am Fels geklettert werden.


Termin: Fr. 15. – So. 17.6.2018, die Tour findet nur bei stabilen Wetterverhältnissen statt


Anreise: mit Privat-PKW, Fahrgemeinschaft ab Tulln, Abfahrt am 15.6. ca. 13:00
Zustieg ca. 2 1/2 Stunden zum Prielschutzhaus – Übernachtung


16. Juni – Bert Rinesch Klettersteig auf den Großen Priel - ca. 6 Stunden mit Zustieg, Abstieg (ca. 2 Stunden) zur Welser Hütte – Übernachtung


17. Juni – Tassilo Klettersteig auf den Schermberg – ca. 4 Stunden mit Zustieg, dann Abstieg (ca. 4 Stunden) über das Prielschutzhaus zum Auto, Rückfahrt


Stützpunkte: Prielschutzhaus www.prielschutzhaus.com
Welserhütte www.welserhuette-gruenau.com


verpflichtende Ausrüstung: Klettergurt, Klettersteigset, Helm, Bandschlinge kurz (ca. 60 cm), 1 Karabiner mit Verschlusssicherung (z.b. Schrauber, ball lock,...), gutes Schuhwerk, ansonsten wie bei Hüttentouren: Hüttenschlafsack, Oropax, Patschen,.... AUF DAS GESAMTGEWICHT ACHTEN!


Voraussetzung: Trittsicherheit im alpinen Gelände, Kondition für intensive 8 stündige alpine Wanderungen (in Summe gehen wir rund 30 km und ca. 2.700 hm), Schwindelfreiheit, Kraft für 700 hm Klettersteig (leicht überhängende lange Leitern) , Kenntnisse Klettersteig oder Sportklettern. Es gibt keine Notaustiege bei den Klettersteigen! KEINE ANFÄNGERTOUR


Organisationsbeitrag: Mitglieder € 40,-, Nichtmitglieder 60,--


sonstige Kosten: Hüttenübernachtung ca. 15 Euro, Halbpension ca 30 Euro


Leitung: Rudi Plenk


Anmeldung bis spätestens 15.5.2017 Rudi Plenk, Tel. 02272 / 626 27 oder 0664 / 414 27 86 oder rudolf.plenk@aon.at

 

Detailausschreibung als PDF

 

Klettersteige Übersicht PDF

mehr Informationen unter

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung