Logo Sektion Tulln

Hohe Veitsch, März 2016 (Hohe Veitsch, März 2016)

Mitglied werden
zur Anmeldung

Hohe Veitsch, März 2016

Hohe Veitsch, März 216

Rodel, Unterbrechungsstelle

Veitsch 9.März 2016

Zu dritt (Herbert, Hannes und Pauli) machten wir uns zur Schitour auf,  um über die Rodel die Veitsch H-1981m zu besteigen. Die Schneeberichte waren nicht die Besten, es gab aber ca. 15cm Neuschnee. Der Aufstieg durch den Wald war problemlos bis zur Unterbrecherstelle. Dort war es  durch  die geringe Schneelage und des verfrachteten Neuschnees etwas kritisch. Das Sicherungsseil musste ausgegraben werden und der Steig unter dem Schnee war vereist, dazu rutschten immer wieder kleine Schneebretter über die Aufstiegspur. Am Gipfel herrschte Nebel und unangenehmer Südwind. Das Gipfelkreuz war jedoch sehr imposant.

Die Abfahrt am Plateau war durch die schlechte Sicht sehr beeinträchtigt und einige eingewehte Stellen mussten wir meiden. Weiter unten in den Latschen und im Hochwald gestaltete sich die Spurwahl sehr selektiv.

Es war trotz allem eine schöne und interessante Schitour.


Text:   Paul Fleißner, Tourenführer der ÖAV-Sektion Tulln

Fotos: Paul Fleißner


Zu den Bildern

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung