Logo Sektion Tulln

Gesundheitsförderung im Alpenverein (Gesundheitsförderung)

Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild /tulln_wAssets/mixed/bilder/meldungen/feldenkrais_logo_klein.gif
Bild /tulln_wAssets/mixed/bilder/meldungen/feldenkrais_at_stage_7_img_3782.jpg

Gesundheitsförderung im Alpenverein

Feldenkrais - ein neues Angebot in Tulln

Die Feldenkraismethode ist rein verbal schwierig zu erklären, die Auswirkungen wie Verbesserung von Beweglichkeit, Körpergefühl, Entspannung und allgemeinem Wohlbefinden muss man am eigenen Körper spüren. Die Möglichkeit dazu hat der Tullner Alpenverein im Februar und März mit einem Kursblock zu 5 Einheiten gegeben. Das Angebot ist sehr zahlreich, nämlich von 37 Personen, in Anspruch genommen worden. Auf Grund positiver Rückmeldungen wie Ich habe die Möglichkeit Ruhe zu finden, um Körper und Geist mit gezielten Bewegungsübungen runder, geschmeidiger, schmerzfreier, entspannter zu fühlen mich einfach zu spüren., gibt es eine Fortsetzung mit weiteren 8 Einheiten Feldenkrais. Neueinsteiger sind herzlich willkommen.


Weitere Statements der Kursteilnehmer, weshalb sie weitermachen wollen:

  • Mit der Feldenkraismethode haben wir neue Bewegungsmöglichkeiten kennen gelernt, die leichter und müheloser sind.
  • Mit harmonischen Bewegungen, auf angenehme, leicht spielerische Art und ohne Kraftaufwand entfaltet sich die persönliche Bewegungsfreiheit.
  • Indem wir uns jeder Bewegung bewusst werden, lernen Körper und Geist sich von alten Bewegungsmustern zu trennen und offen für neue Wege zu sein.

Ich persönlich erlebe jede Feldenkraisstunde wohltuend und sehe diesen Kurs als wertvolle Möglichkeit zur persönlichen Gesundheitsförderung.


Brigitte Rauchöcker

 

Zur Kursausschreibung

 

Seit April ist der Tullner Alpenverein auch Kooperationspartner von "Gesundes Tulln".

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung