Logo Touristenklub Innsbruck

Touristenklub Innsbruck

Mitglied werden
zur Anmeldung

Wanderung im Radurscheltal

Bild zu Wanderung im Radurscheltal

23.06.2017 - 25.06.2017

Ort:

Kosten/Leistungen:

Details:

Mittelschwere Bergwanderungen, Ausgangspunkt Hohenzollernhaus.
Trittsicherhiet und Schwindelfreiheit ist erforderlich

 

Sektionstour des TKI 23.06. – 25.06.2017

Ziel: Radurschltal, Nauderer Berge
Stützpunkt: Hohenzollernhaus des DAV 2123m

Programm:

Freitag Anreise nach Pfunds mit Öffis oder Pkw, Fahrt mit Taxi ins Radurschltal, Aufstieg zum Hohenzollernhaus.

Samstag Bergtouren von der Hütte aus:
Wildnöderer 3015m 3 Std. Im Gipfelbereich Schrofengelände, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit Voraussetzung
Nauderer Hennesiglspitze 3045m Alpine Wanderung auf einen schönen 3000er.
3-4 Std.
Glockturm 3345m Hochtour über den Hütteferner und Rifflscharte. Der beliebte Schiberg einmal ganz anders 4 Std.
Rundtour Seekarjoch Zäunlaboden Hohenzollernhaus. 7 Std.

Sonntag Touren von der Hütte aus und Abstieg ins Tal oder Übergang nach Nauders über das Seekarjoch und weiter übers Tscheyjoch, zurück nach Pfunds mit Bus.

Es empfiehlt sich ins Radurschltal mit dem Taxi zu fahren, so sind wir am Sonntag flexibel und können über Nauders mit dem Bus wieder nach Pfunds kommen.
Mit dem Pkw kann man bis zum Parkplatz Wildmoos fahren. Von dort ca. 2 Std. Aufstieg zur Hütte.

Ausrüstung:

Normale Wanderausrüstung für das Hochgebirge, stabiles Schuhwerk, Wind-und Regenschutz, Wanderstöcke.
Wer den Glockturm im Sinn hat muss passende Steigeisen dabeihaben. Der Hüttekarferner ist zwar nicht spaltig aber kann am Morgen hart gefroren sein. Der Ausstieg zur Rifflscharte ist steil.

Vorschlag für die Anreise mit öff. Verkehrsmittel:

IBK ab        12.52           Landeck an 14.31          ÖBB Rail Jet
Landeck ab 14.55           Pfunds an   15.37          Postbus

Treffpunkt ist um 16.00 Uhr in Pfunds am Dorfplatz.

Für Auskünfte: herbert.mitter5@chello.at

 

 

Anmeldeschluss:
19.06.2017

Anmeldung

Tourenführer
Herbert Mitter

mehr Informationen unter

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung