Logo Touristenklub Innsbruck

Seniorentouren 2019 (Seniorentouren )

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
Kletterzentrum Innsbruck
Angebot  für  TKI-Mitglieder
 
 
Tourenanmeldung NEU
Tourenanmeldung NEU

 

1
Kletterzentrum Innsbruck
Kletterzentrum Innsbruck

Angebot  für  TKI-Mitglieder

2

Seniorentouren 2019

Nächster Termin:  14.02.2019

Ziel: Grubenkopf (ca.900Hm)


Ausrüstung:
LVS, Lawinenschaufel (der Alpenverein empfiehlt LVS-Geräte mit 3-Antennen-Technologie und Lawinenschaufeln aus Metall mit Teleskopstiel!), Sonde,  Helm wird empfohlen, ev. ABS.  

 
Treffpunkt:  8.00 Uhr Wiesengasse        

Nähere Infos: 
Walter Berger
Tel: 0676 9444144

-----------------------------------------------------------------------

Die Seniorentouren finden  normalerweise  jeden
1. und 3. Donnerstag im Monat statt.

Tourenziel:  Wird kurzfristig auf der Homepage
                    angekündigt.

Treffpunkt:   Normalerweise in der Wiesengasse
                    beim Pradler Friedhof. Bei Änderung
                    wird selbstverständlich auch dies
                    bekanntgegeben.

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Das Hoch namens DORIT bestimmt weiterhin das Wetter im Alpenraum. Vorerst werden wir noch von sehr warmer Luft subtropischen Ursprunges beeinflusst, mit einer leichten Positionsänderung des Hochs gelangt aber an dessen Rand ab Montag wieder etwas kühlere Luft herbei. Die östlichsten Regionen werden am Mittwoch von einer kaum wetterwirksamen Front gestreift, auch in weiterer Folge liegt der äußerste Osten nur am Rand des Hochs und ist somit anfällig für unbeständigere Verhältnisse. Nach Westen zu bleibt die Wahrscheinlichkeit für anhaltenden kräftigen Hochdruckeinfluss bis zum Ende der nächsten Woche hoch.

Bergwetter Tirol

Sa
16.02.
So
17.02.
Mo
18.02.
 
Samstag, 16.02.2019
Und wieder herrschen beste Bedingungen, nur ein paar hauchdünne Schleierwolken gesellen sich zur Sonne. Auf steileren Südhängen bildet sich wahrscheinlich schon ein tragfähiger Harschdeckel, sodass man sich bereits auf eine Firnabfahrt freuen darf. Die Milderung im Gebirge setzt sich fort, die Nullgradgrenze überschreitet die 3000-Grad-Marke. Temperatur in 2000m: um 5 Grad, Temperatur in 3000m: um 0 Grad, Höhenwind: schwach aus nördlicher Richtung.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 16.02.2019 um 10:56 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Termine 2019

 

 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung