Logo Sektion Stubai

Die Gemeinden im Stubaital (Startseite)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
Noch versichert?
alpenvereinaktiv.com
Kinderkletterkurse ab Herbst 2018
Liebe Kletterkids und Eltern!
Die ersten Kurse sind nun ausgeschrieben! Anmeldungen können ab jetzt unter dem Button TERMINE ...
Wir suchen neue MitarbeiterInnen im Bereich Jugend bzw. für´s Kinderklettern!
Liebe Mitglieder! Die Sektion Stubai sucht neue MitarbeiterInnen im Bereich Jugendarbeit sowie im Bereich Kinderklettern.   
Öffnungszeiten Hütten Stubaier Höhenweg
Hier die aktuellen Öffnungszeiten der Hütten am Stubaier Höhenweg. 
 
 
Kinderkletterkurse ab Herbst 2018
Kinderkletterkurse ab Herbst 2018

Liebe Kletterkids und Eltern!

Die ersten Kurse sind nun ausgeschrieben! Anmeldungen können ab jetzt unter dem Button TERMINE vorgenommen werden! 



1
Wir suchen neue MitarbeiterInnen im Bereich Jugend bzw. für´s Kinderklettern!
Wir suchen neue MitarbeiterInnen im Bereich Jugend bzw. für´s Kinderklettern!

Liebe Mitglieder!

Die Sektion Stubai sucht neue MitarbeiterInnen im Bereich Jugendarbeit sowie im Bereich Kinderklettern. 

 

2
Öffnungszeiten Hütten Stubaier Höhenweg
Öffnungszeiten Hütten Stubaier Höhenweg

Hier die aktuellen Öffnungszeiten der Hütten am Stubaier Höhenweg. 

3

Publikationen

 
 

Vereinsnachrichten 2015-1

Vereinsnachrichten 2014-2

Vereinsnachrichten 2014-1

Vereinsnachrichten 2013-2

Vereinsnachrichten 2013-1

Vereinsnachrichten 2012-2

Unser aktuelles Programm sowie ein Rückblick auf den Winter!

weiter

Termine

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Vor allem die Westalpen profitieren auch am Sonntag von einem kräftigen Hoch, das sich vom Atlantik Richtung Mitteleuropa ausdehnt. Starker Nordwind führt trockene Luftmassen heran. In den Ostalpen sorgt hingegen ein Tief, das von Polen Richtung Mittelitalien vorstößt, für feuchtere und windige bis stürmische Verhältnisse. Am Montag auch in den Ostalpen wieder Hochdruckeinfluss, bevor sich am Dienstag von Norden eine Kaltfront nähert.
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung