Logo Ortsgruppe Losenstein

Der neue Pächter der Schosser Hütte stellt sich vor (Der neue Pächter der Schosserhütte stellt sich vor)

Alpenverein Steyr
 
 
Quicklinks
Mitglied werden
zur Anmeldung

Der neue Pächter der Schosser Hütte stellt sich vor

Franz Kastner

Bildunterschrift

Franz Kastner ist der neue Pächter der Anton Schosser Hütte. Die Hütte ist ab 16. Juni 2020 dann wieder geöffnet. Nachstehend stellt er sich kurz selbst vor!


Liebe Alpenvereinsmitglieder, liebe Bergsportfreunde,

Als neuer Pächter der Anton Schosser Hütte möchte ich mich bei Euch kurz vorstellen:

·         Meine Name ist Franz Kastner aber alle nennen mich Franz oder Tschasti (kleiner Kuchen).

·         Ursprünglich komme ich aus dem Mühlviertel (Bad Leonfelden) wo ich bereits in Kindheitsjahren erste gastronomische Erfahrung sammeln durfte.

·         Seit fünf Jahren wohne ich in Ternberg in einem kleinen Holzhaus mitten in der Botanik in Schattleiten.

·         Nach meinen Lehrjahren als Koch, Kellner und Konditor sammelte ich auch im Ausland viel Erfahrung.

·         1989 machte ich die Gastgew. Konzessionsprüfung und die Lehrlingsausbilder Prüfung. 1991 die Konditormeisterprüfung

·         Durch den frühen Tod meiner Mutter wurde ich dann im elterlichen Betrieb voll eingespannt (Kaffee und Lebzelterei Kastner Bad Leonfelden)

·         Anschließend gründete ich mit meiner Schwester eine Gastronomie GmbH die Filialisierungen im Mühlviertel vorantrieb.

·         Nebenbei machte ich mir in der Betriebsberatung (Vision, Nachfolger) einen guten Namen

·         Als schließlich der Ruf kam, in den Vereinigeten Arabischen Emiraten einen Produktionsbetrieb mit zu entwickeln, ging ich für 6 Jahre
          nach Sharjah (Emirat Dubai)

·         Zurückgekommen übernahm ich die Geschäftsführung der Konditorei Kastner Gmbh für 6 Jahre.

·         Anschließend bekam ich ein tolles Angebot, die Teamleitung West der Menümanufaktur Wien zu übernehmen. Hier war ich für die Abwicklung von bis zu
         14000 Essen täglich (Personal, Kostenverantwortung usw.) In 9 Großbetrieben von Linz bis Tirol verantwortlich.

Nach dieser tollen Aufgabe wurde bei mir der Wunsch immer stärker einmal eine Schutzhüttenbewirtung zu übernehmen.

Jetzt, nach mehr als 2-jähriger Tätigkeit als Vertriebsleiter für Österreich im Foodservice Bereich habe ich mir wohlüberlegt meinen Wunsch  „Hüttenwirt zu werden“ durch Eure Hilfe erfüllt.

Bei meinen Plänen zum Betrieb eines Schutzhauses möchte ich gerne bodenständig bleiben.

Ich möchte natürlich da und dort einen eigenen Weg einschlagen und meine Ideen verwirklichen.

 

Eine Bitte an Euch:

Sollten wir trotz vollen Bemühen Fehler machen oder Ihr Ideen haben, bitte bitte direkt und gleich an mich. Kommunikation und Ehrlichkeit stehen bei mir ganz oben.

Ich verspreche Euch dass mein neu zusammengestelltes Team und ich mit Verantwortung und Ehrgeiz diese tolle Herausforderung annehmen.

Wir wollen langfistig auf der Anton Schosser Hütte bleiben!!

Aber das Wichtigste:

Ich möchte mich beim gesamten Vorstand für das Vertrauen und speziell bei Dir Fritz und meinem Hüttenwart Rudi für die großartige Hilfe bedanken!

 

Als neues Mitglied fühle ich mich schon sehr wohl in der Alpenvereinsfamilie Steyr!!!

Bis bald auf der Anton Schosser Hütte !!

Euer Franz mit Team

Wir freuen uns auf Euch!!!!

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung