Logo Sektion Spittal an der Drau

Baldramsdorf (Baldramsdorf)

Baldramsdorf

Kletterwand Baldramsdorf

Kletterwand Baldramsdorf

Schnupperkurse für jeden/jede!
Kletterkurse für alle Mitglieder.
Kinderbetreuung, Kindergeburtstage.

weiter

Heimstunde

Wir laden alle interessierten Kinder und Jugendlichen herzlich ein, mitzumachen!

Die Heimstunden, verbunden mit Sport sowie Bouldern und Klettern an der Kletterwand im Turnsaal der Volksschule, finden jeden Freitag bzw. Samstag statt

weiter

Berichte aus der Alpenvereinsjugend

 

Wir gratulieren...

 

... dem Jugend- und Übungsleiter Florian HERMANN aus Seeboden am Millstättersee zur mit gutem Erfolg bestanden Reifeprüfung am BRG Spittal an der Drau.

Wir danken ihm für seine jahrelange erfolgreiche und verlässliche Arbeit für den Alpenverein und mit der Alpenvereinsjugend Spittal – Baldramsdorf!

Alles Gute für den weiteren Lebensweg!

Wir hoffen und freuen uns, wenn du weiterhin für AV-Projekte und Veranstaltungen Zeit und Lust hast!

                                                                                                Mag. Harald Angerer (Teamleiter AVJugend)

 

... dem Jugendleiter Mathias MITTERLING aus Lendorf zur erfolgreich bestandenen Lehrabschlussprüfung zum KFZ-Techniker für PKW und danken für seine erfolgreiche Arbeit im Alpenverein Spittal, besonders als Betreuer der Kletterwand in der Volksschule Baldramsdorf.

                                                                                                Mag. Harald Angerer (Teamleiter AVJugend)

 

AV-Kletterjugend im vollen Einsatz

 In den vergangenen Monaten waren die Jugendleiter, Betreuer und Helfer bei den verschiedensten Veranstaltungen gefordert. Gleich dreimal wurden die Aktivitäten der Volksschule West in Spittal tatkräftig unterstützt.

Hier der Rückblick der Schulleitung auf ihrer Homepage:

 

Klettern auf dem Schulhof

Einen sportlichen Vormittag verbrachten unsere 3. und 4. Klassen am 8. Mai 2017. Der Alpenverein, Sektion Baldramsdorf stellte im Schulhof  den Kletterturm auf. Einen herzlichen Dank an die freiwilligen Helfer um den Ortsgruppenleiter Hans Aman, Mag. Harald Angerer, Gisela Hermann und Meinrad Mitterling, die unsere Kinder sicherten und beim Klettern unterstützten. Vielen Dank für den sportlichen Vormittag!

Klettern 1M3M

Am 4. Juli 2017 probierten die Kinder der 1M und 3M mutig die Kletterwege im Turnsaal der VS Baldramsdorf aus.

Herzlichen Dank an Harald Angerer mit seinem Team vom Alpenverein. Anschließend konnten alle noch den Goldbrunnteich erforschen, Volleyball oder Fußball spielen,... und beim Teich jausnen. Es war ein schöner, lustiger und sportlicher Tag!

 

 

Unsere weiteren Aktivitäten:

 

ASVÖ Familiensporttag

Schon Tradition hat der ASVÖ-Familiensporttag in Spittal

Mit neuem Besucherrekord ging am 6. Mai der 8. ASVÖ-Familiensporttag am Jahn-Turnplatz in Spittal über die Bühne. 430 Kinder und deren Begleiter konnten die verschiedensten Sportarten kennenlernen und ausprobieren,.

Porcialauf in Spittal

Was wäre der Porcialauf, heuer am 7. Mai, ohne Kletterturm? Jedes Jahr freuen sich die kleinen und großen Läuferinnen und Läufer darauf, auch beim Klettern ihr Können zu beweisen.

Spittaler Pfarrfest

Auch beim Pfarrfest am 10. Juni waren wir präsent und sorgten nach dem Familiengottesdienst mit Kletterturm, Slackline und Trampolin für viel Abwechslung bei den kleinen Besuchern.

Sporttag der Volksschule West

Beim Sporttag am 30. Juni auf dem Jahnturnplatz waren wir mit unseren Slacklines vor Ort und unterstützten die Lehrerinnen und Lehrer. Es war ein toller Vormittag mit viel Spiel, Spaß und Action.

Ein ganz besonderes Erlebnis war das Klettern der Lebenshilfe.

Hier der Bericht des Betreuers der Lebenshilfe:

 

Kletterveranstaltung im Turnsaal der VS Baldramsdorf

Am 16.Mai veranstaltete die Lebenshilfe Kärnten ihren Bewegungstag im Rahmen ihres Gesundheitsprojektes.

Neben verschiedenen Angeboten wie Bogensport, Pilgern, Singen und Aktivitäten im hauseigenen Garten, konnte dank des Alpenvereins Spittal/Drau und der Ortsgruppe Baldramsdorf im Turnsaal der VS Baldramsdorf unser Kletterangebot für KlientInnen durchgeführt werden.

Gisela und Florian Hermann waren als ehrenamtliche MitarbeiterInnen des Alpenvereins anwesend und bereiteten den Turnsaal für das Klettern vor. Um ca. 09:15 trafen wir in der VS ein, nach Ausgabe der Kletterausrüstung und Einführung in den Kletterablauf  konnte es in die Wand gehen. Gisela und Florian übernahmen mit Herrn Bernhard Lagger und Herrn Robert Pirker, Betreuer der Lebenshilfe, die Sicherungsarbeit. Die Begeisterung bei den sieben KlientInnen war groß, und so konnte die Veranstaltung mit viel Spaß und körperlicher Herausforderung durchgeführt werden.

Zwei Klienten konnten sich sogar in einem unmittelbar nebeneinander geführten Wettklettern messen. Für die Möglichkeit der Durchführung bedanken wir uns bei Herrn Mag. Harald Angerer (AV Spittal) Frau Ingrid Trupp (Schulleitung VS) und bei Gisela und Florian Hermann.

 

Die KlientInnen und Betreuer der Lebenshilfe Spittal / Drau.

Bericht: Bernhard Lagger

 

Abschlussfest Heimstunde

Mit unseren Heimstundenkinder feierten wir bei schönstem Sonnenschein unser Abschlussfest am 30. Juni auf dem Kindergartengelände in Baldramsdorf. Es gab für alle Fußball, Klettern, Slackline uvm. Für das leibliche Wohl war ebenfalls bestens gesorgt. Die anwesenden Eltern nutzten den Abschluss zu einem gemütlichen Gedankenaustausch. Harald Angerer dankte den fleißigen Helfern Hannes Kreuzer, Thomas Lampersberger und Fabio Meidl für ihre tolle Mithilfe bei den Heimstunden mit einem kleinen Präsent.

Wir danken den Eltern für Ihre großzügige Spende für die neue Ausrüstung für unsere Kleinsten!

Berichte: Gisela Hermann

 

Fussballturnier „Schottseitna Trophy“

 Ein Team vom Alpenverein Baldramsdorf hat am Samstag, 8. Juli an der „Schottseitna Trophy“, dem Gemeinde-Fußballturnier der Gemeinde Baldramsdorf, am Sportplatz in Rosenheim teilgenommen und den 10. Platz belegt.

Insgesamt waren 12 Teams bei dem Turnier. Es gab 2 Gruppen mit je 6 Mannschaften. In der Gruppenphase musste jedes Team gegen jeden aus der eigenen Gruppe einmal spielen. Wir holten in der Gruppenphase einen Sieg und vier Niederlagen und wurden daher in unserer Gruppe Fünfter und mussten gegen den Fünften aus der anderen Gruppe um den 9. Platz spielen -wo wir schlussendlich im 7-Meter-Schießen verloren haben.

Unser Team: bestand aus Patrick Krainz, Philip Arztmann, Christoph Brunner, Kevin Kratzwald, Lukas Pritz, Lukas Fortschegger, Thomas Mayer, Golie: Dominik Niedermühlbichler

Bericht: Lukas Pritz

Alpenvereinsjugend und Ortsgruppe Baldramsdorf – Jahresrückblick 2014

(Artikel für die Gemeindezeitung Baldramsdorf, Dezember 2014)   

Auch im Bergsteigerjahr 2014 stand die Kletterwand in der Volksschule Baldramsdorf im Mittelpunkt unserer Kinder- und Jugendarbeit. Neben der Betreuung der Kletterminis und der Kletterjugend während des Schuljahres leitet der Alpenverein im Auftrag der Gemeinde Baldramsdorf auch den öffentlichen Kletterbetrieb.

Sehr angenommen wurden und werden die Schnupper- und Ausbildungskurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

Gerne gefeiert wird der „Kindergeburtstag an der Kletterwand“ mit Kletterspielen, Schnupperklettern und „Slacklinen“ unter fachkundiger Anleitung. Neben den Heimstunden war die AV-Jugend in den letzten Monaten wieder bei vielen Veranstaltungen in Spittal und Umgebung präsent:

Wer hat nicht das Feuer zur Sonnwende auf dem Goldeckgipfel bewundert? Unsere Jugend war wieder zur nächtlichen Stunde am Gipfel und sorgte für dieses weithin sichtbare Signal. Organisiert und durchgeführt wurde das Sonnwendfeuer von Meinrad und Bernhard Mitterling sowie Manuel Rabitsch vom AV-Jugendteam.

Im Maltatal fand Anfang Juli das erste Kletteropening des Klettervereins „KIM" im Maltatal statt. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich jung und alt – erfahrene Kletterer und Anfänger – im Klettergarten Kreuzwand. Die AV-Jugend Baldramsdorf mit der Jugendleiterin Gisela Hermann nutzte die Gelegenheit und fuhr mit den jüngsten Nachwuchskletterern dorthin. Jetzt konnten die fleißigen Kids aus den Heimstunden ihre ersten Kletterversuche in einem richtigen Klettergarten wagen. Nach anfänglichen Zögern wurden sie immer mutiger und kletterten schließlich souverän im ungewohnten Felsgelände.

Ein anschließender Besuch am Fallbach zur Abkühlung durfte natürlich nicht fehlen.

Das 27. Alpen-Adria-Alpin Jugendtreffen fand in der ersten Ferienwoche in Kötschach-Mauthen statt. Ca. 140 jugendliche Teilnehmer und ihre Betreuer aus Slowenien, Italien und Kärnten kamen zu diesem Treffen, darunter auch ein Team aus Baldramsdorf mit den Jugendleitern Christoph Pritz und Manuel Rabitsch.

Vom 14. bis 19. Juli fand im Raum Lienz ein erfolgreiches Zeltcamp der Alpenvereinsjugend statt. 10 Jugendliche im Alter von 10 – 16 Jahren fuhren mit. Das Programm bestand aus Radfahren, Klettern und Schwimmen. Übernachtet haben wir im „Camping Falken“ in den Zelten. Mobil waren wir nicht nur dank ÖBB-Hin- und Rückfahrt und eigener Mountainbikes, sondern auch umweltschonend mit dem GreenBox-Kleinbus unterwegs, den uns die Fa. Anton Kluge, BetterAir GmbH., Spittal/Drau, dankenswerterweise zur Verfügung gestellt hat.

Auf die fundierte Aus- und Weiterbildung der Jugendleiter und Mitarbeiter wird im Alpenverein großer Wert gelegt. Abschließend danken wir allen Kindern, Jugendlichen und Eltern für ihr Vertrauen in das AV-Jugend-Team und bedanken uns bei der Gemeinde Baldramsdorf für die Unterstützung unserer Jugendarbeit.

(Mag. Harald Angerer, Teamleiter Alpenvereinsjugend)


Waldweihnacht der AV-Jugend

Auch dieses Jahr feierte die AV-Jugend Spittal/Baldramsdorf  ihren Jahresabschluss stimmungsvoll mit einer Waldweihnacht.

Die Kinder und Jugendlichen der Heimstunde wanderten bei Einbruch der Dunkelheit mit Eltern und Betreuern in den nahegelegenen Wald und schmückten dort Tannenbäume mit mitgebrachtem Baumschmuck, Kerzen, und Sternspritzern. Im Kerzenschein wurden selbstgebackene Kekse genascht und nicht nur die Jüngsten hatten ihre Freude. Nachdem alle Bäume wieder abgeschmückt waren, zog die Gruppe mit Fackeln zurück zum Kletterbüro in der Volksschule. Unterwegs wurde wieder das wunderschön beleuchtete Haus von Siegfried Kleinsasser bestaunt.

Besonders hat uns die Begleitung von Frau Pepi Zainer (Mitglied im AV-Ältestenrat) und von OG-Obmann und Alpinreferent Hans Aman gefreut.

Mit Würsteln, Stockbrot, jeder Menge Kekse und heißem Tee wurde an der Feuerschale noch lange zusammen gesessen, und jeder hat die gemeinsame Zeit am Feuer genossen.

 

Weihnachtschnupperklettern

Gut angenommen wurde in diesem Jahr wieder das Weihnachtsschnupperklettern der Alpenvereinsjugend an unserer Kletterwand in Baldramsdorf. Erwachsene und Kinder genossen das Klettern unter der fachkundigen Anleitung unserer Betreuer. Einige hatte so viel Freude, dass sie in Zukunft die Kletterwand öfter nutzen wollen.

 

Schitage am Goldeck 2. – 5. Jänner

Nur zögerlich kamen heuer die Anmeldungen zu unseren Schitagen herein. Das richtige Winterwetter ließ auf sich warten, und die warmen Temperaturen ließen eine Beschneiung der Pisten am Goldeck nicht zu. Endlich, am 29. Dezember konnte die Bärnbiss-Bahn in Betrieb genommen werden – und sofort gab es auch Anmeldungen zu den Schitagen.

Ca. 30 Teilnehmer fanden sich am ersten Tag ein, um bei strahlender Sonne die ersten Schwünge bei besten Verhältnissen zu versuchen. Die verschiedenen Schi- und Snowboardgruppen wurden wieder vorbildlich von den Schilehrern und Betreuern der AV-Jugend begleitet. Selbst die letzten zwei Schitage mit starkem Wind konnten den Teilnehmern nichts anhaben. Die Kleinsten mussten zwar ab und zu etwas festgehalten werden – so stark war teilweise der Wind – aber es tat der Begeisterung keinen Abbruch.

Zur Belohnung gab es für Alle ein Überraschungssackerl mit einem großen Gruppenfoto und etwas zum Naschen. Kinder und Betreuer haben die Tage genossen, und die ersten haben ihre Teilnahme im nächsten Jahr bereits angekündigt.

Das Betreuerteam bestand aus den Gruppenleitern Stella Schey, Daniel Angerer, Christoph Pritz, Nina Waiguny  und Mark Lorenz. Sie wurden von einigen Helfern aus dem AV.Jugendteam unterstützt.


Vielen Dank an alle für die Unterstützung!

 

Großartige Leistungen unserer Kids

Ende Jänner wagten sich Vier unserer kleinen Nachwuchskletterer in luftige Höhen.

Die AV-Sektion Hermagor lud zu einem Kinderklettertag ein. Auf dem Programm stand ein Kletterbewerb mit fünf spannenden Stationen, bei denen nicht nur Kletterkönnen sondern auch Geschick notwendig waren. Aber das Wichtigste: Es sollte auch Spaß machen!

Julian Gorbach, Thomas Lampersberger, Lilli und Sophie Rohrer waren die Mutigen. Mut gehörte dazu, denn die Kletterwand in Hermagor ist mindestens doppelt so hoch wie unsere Wand in Baldramsdorf. So hoch waren sie bisher noch nie geklettert!

Aber mit Bravour meisterten sie alle Aufgaben, und der Tiefblick konnte keinen davon abhalten, sein Punktekonto zu vergrößern, um beim Schnell- oder Schwierigkeitsklettern sein Können zu beweisen. Besonders waren die Vier von dem großen Boulderraum begeistert und nutzten ihn vor und nach dem Wettkampf ausgiebigst.

Eins stand nach der Siegerehrung fest: Es war ein tolles Erlebnis, im nächstes Jahr sind sie wieder dabei und bis dahin wird fleißig trainiert!

 

Dank

Unserem Fotografen JoHermann aus Seeboden ein herzliches Dankeschön für die vielen Fotos von den vielen Aktivitäten der Alpenvereinsjugend.

Fotos können über seine Homepage http://www.johermann.at aufgerufen und bestellt werden.


Berichte: Gisela Hermann, Harald Angerer

 




Das war los in der Alpenvereinsjugend im Frühjahr und Sommer 2013:

Ein Rückblick auf die Aktivitäten der Alpenvereinsjugend und des AV-Teams Spittal und Baldramsdorf

• Auf dem Klettersteig unterwegs mit der AV-Jugend • Alpe-Adria-Alpin-Jugendtreffen in Italien
• Sport und Abenteuer, Tagesveranstaltungen
• Flurreinigung
• Schnupperklettern im Fels; Klettergarten Santner, in Zusammenarbeit mit dem Tourismusbüro Seeboden
• AV-Jugend an der Kletterwand Baldramsdorf
• Kindergeburtstag an der Kletterwand
• Porcialauf 2013: Kletterturm und Info-Stand
• Sonnwendfeuer am Goldeckgipfel
• Pfarrfest Spittal/Drau: Kistenklettern, Trampolin und Slacklinen
• Schulfest der Sonnenschule Seeboden, Station Slackline
• ASVÖ –Familiensporttag in Spittal: Kistenklettern, Trampolin und Slacklinen

Schnupperklettern – wieder sehr erfolgreich

Auch in diesem Sommer wurde von der Millstätter See-Tourismusgesellschaft Schnupperklettern angeboten. Jeden Donnerstag von 9.30 – 12.30 Uhr trafen sich Gäste im Peter-Santner-Klettergarten in Seeboden mit den Betreuerinnen und Betreuern der AV-Jugend Baldramsdorf. 

weiter

Abenteuertage in Lienz 2013

Vom 22. bis 26. Juli fand im Raum Lienz ein erfolgreiches Zeltcamp der Alpenvereinsjugend statt. Das abwechslungsreiche Programm profitierte von den vielen Möglichkeiten, die Osttirol bietet.

weiter

Alpe Adria Alpin Treffen in Forni Avoltri

Ca. 120 jugendliche Teilnehmer und ihre Betreuer aus Slowenien, Italien und Kärnten kamen zu diesem Treffen, das abwechselnd in den drei Ländern und heuer vom 11. – 14. Juli in Forni Avoltri/Friuli zum 26. Mal veranstaltet wurde.

weiter

Flurreinigung

Flurreinigung der SchülerInnen 1AMH und 2 AMW der höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe (HLW)

weiter

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung