Logo Sektion Spittal an der Drau

Und hier einige Berichte unserer Aktivitäten (AV-Jugend Bericht 2015/16)

Mitglied werden
zur Anmeldung

Und hier einige Berichte unserer Aktivitäten


Waldweihnacht der AV-Jugend

Stimmungsvoller kann man das Jahr nicht beenden. Die AV-Jugend Spittal-Baldramsdorf feierte ihren Jahresabschluss auf ganz besondere Weise. 

Gemeinsam wanderten die Kinder mit ihren Eltern und Geschwistern in den nahen Wald. Auch in diesem Jahr gab es einen besonderen Gast. Sibylle Skorjanz (der gute Geist der Kanzlei) begleitete die Gruppe. Im Wald wurden dann kleine Tannen festlich geschmückt und mit Sternspritzern beleuchtet. Anschließend folgte die traditionelle  Fackelwanderung durch Baldramsdorf. Diesmal war der Zug besonders lang, waren doch über 30 Fackelträger am Weg. Zurück bei der Volksschule wurden am Lagerfeuer noch viele Ideen für das neue Kletterjahr geschmiedet. Harald Angerer und die Kids ließen es sich nicht nehmen, Gisela Hermann und Meinrad Mitterling zu ihrem runden Geburtstag nachträglich zu gratulieren. Sie bekamen einen wohlgefüllten Geschenkkarton und eine eigens angefertigte Riesenbrezel in Form eines Edelweißes überreicht. 

Kinderklettertag Hermagor 

Auch in diesem Jahr war unsere AV-Jugend beim Kinderklettertag in Hermagor vertreten. Lilli Rohrer, Hannes Kreuzer und Fabio Meidl waren unsere drei mutigen Nachwuchskletterer. 

Bei diesem Klettertag für Kinder und Schüler sind nicht nur Können und Geschicklichkeit gefragt, sondern vor allem steht der Spaß im Vordergrund. Alle Stationen hatten etwas mit Piraten zu tun, und die kleinen und großen Kletterer mussten sich ganz schön anstrengen, alle Aufgaben zu meistern. 

So war beim Aufstieg zum „Krähennest“ Schnelligkeit gefragt und bei einer anderen Station verteidigte ein (aufgeblasener) Pirat mit Hilfe von Glocken seinen Goldschatz. Wehe ein Kletterer berührte die Glocken – schon ging es an den Start zurück. 

Im Boulderraum wartete ein Parkour mit Strickleiter, Schiffsnetz und Tau auf die Mutigen. Dann noch ein paar Muscheln in der Boulderwand einsammeln und nach der süßen Belohnung beim Schwierigkeitsklettern, hoch oben unter der Decke, waren alle Stationen erfolgreich bewältigt. 

Alle Drei schafften die Herausforderung und nahmen bei der Siegerehrung stolz ihre Urkunden und eine Leckerei entgegen. 

G. Hermann 

Schitage der AV-Jugend – Endlich Schnee! 

Die Schitage der AV-Jugend in den Semesterferien konnten plan­mä­ßig stattfinden. 

Hatte es der Wettergott doch gutgemeint und pünktlich zum ersten Schitag den erhofften Schnee geschickt. Die 25 Kinder und die Betreuer des AV-Jugendteams haben es genossen, ihre Spuren auf der Piste zu hinterlassen. 

Kletterschein 

Ende vergangen Jahres haben wieder vier unserer Nachwuchskletterer den Kletterschein TOPROPE erfolgreich abgeschlossen. Mit Christoph Pritz wurden fleißig Knoten und Kletterregeln geübt. Am Prüfungstag beherrschten dann alle die gestellten Anforderungen, und  Florian Hermann konnte als „frischgebackener“ Übungsleiter im Sportklettern allen den ersehnten Ausweis überreichen. 

Klettern Mühldorf 

Die neuen Kletterscheininhaber nutzten auch dann gleich zum Jahresbeginn die Möglichkeit, ihr Können in der Kletterhalle Mühldorf an langen Touren unter Beweis zu stellen. Für das zweite Semester ist dann ein Ausbildungskurs zum Kletterschein „INDOOR“ geplant. Dann stehen neue Anforderungen, wie selbstständiger Vorstieg, für die jungen Kletterer auf dem Programm. Aber bei der derzeitigen Motivation dürfte es kein Problem sein. 

Nikolausklettern 

Eine Überraschung gab es für die Heimstundenkids an Nikolaus. Erst stand ein kleiner Bewerb mit verschiedenen Kletteraufgaben auf dem Programm, und nach erfolgreichem Absolvieren durfte sich jeder seine Belohnung erklettern. In einem Säckchen wartete ein süßer Nikolaus darauf, abgeholt zu werden. Alle schafften auch noch diese Route, und die Nikolos wurden aus luftiger Höhe befreit. 

Schitage Goldeck 

Leider meinte es der Wettergott in den Weihnachtsferien nicht gut mit den kleinen und großen Schifahrern. Da der Schnee auf sich warten ließ, mussten die Schitage am Goldeck leider abgesagt werden. Die Bedingungen am Berg ließen die lang erhofften Schwünge im Schnee nicht zu. 

Einige Impressionen (Fotos: jo.hermann) :

Teaser-Banner-Bild mit Link auf
Teaser-Banner-Bild mit Link auf
Teaser-Banner-Bild mit Link auf
Teaser-Banner-Bild mit Link auf
Teaser-Banner-Bild mit Link auf
Teaser-Banner-Bild mit Link auf
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung