Logo Sektion Spittal an der Drau

Goldeckhütte (Homepage Sektion Spittal/Drau - Oesterreichischer Alpenverein)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
Jetzt Mitglied werden und sparen!

Tourenportal

Tourenportal

Hütten

Alpenvereins-Versicherung

Eine immer wieder auftauchende Frage: Was deckt die in der Alpenvereins-Mitgliedschaft integrierte Versicherung ab?

Hier gibt's die Details dazu.

 
 
100 jahre Alpenvereinsjugend
100 jahre Alpenvereinsjugend

 

1
Climbers for Future
Climbers for Future

 

2
Alpenverein sorgt sich um Koralpe und übt Kritik an geplanten Novellen
Alpenverein sorgt sich um Koralpe und übt Kritik an geplanten Novellen

 

3
Das wilde Herz Europas ist bedroht - die Alpen
Das wilde Herz Europas ist bedroht - die Alpen

 

4
Hochsommer ist Hochtourenzeit
Hochsommer ist Hochtourenzeit

 

5

Goldeckhütte

Blick auf die Goldeckhütte


Öffnungszeiten

Anfang Juni – Ende September
Je nach Wetterlage Öffnung bis Mitte Oktober

Pächterin
Christa Siekiera
0650 32 54 149
christa.siekiera@gmx.at

Einladung zum Mitarbeiterausflug

Wir laden unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit ihren Partnerinnen und Partnern herzlichzu unserem traditionellen Mitarbeiterausflug ein.

Wann: Sonntag, 6. Oktober 2019

Abfahrt:  7.30 Uhr,
Parkplatz Evangelische Kirche, Spitta/Drau
Rückkehr ca. 17.00 Uhr

Ziel: Falkert und Rödresnock (Moschelitzen)

Anmeldung: bis 1. Oktober in der Kanzlei
telefonisch (04762 - 32 68 bzw. 44 0 86)
oder via email office@alpenverein-spittal.at
Auskünfte auch bei Hans Aman 0676 83 14 17 08

Hier die Einladung im Detail

Immer Aktuell - Unsere Jugend-T-Shirts

Immer Aktuell - Unsere Jugend-T-Shirts

Die neuen farbenfrohen T-Shirts der AV-Jugend können freitags in den Heimstunden in der VS Baldramsdorf zum Preis von € 10,- gekauft werden...

weiter

Publikationen

 
 

Bergsteigerblatt 197 Juni - September 2019

Bergsteigerblatt 196 März - Mai 2019

Festschrift "120 Jahre AV Spittal/Drau"


Alpenvereins-Versicherung

Eine immer wieder auftauchende Frage: Was deckt die in der Alpenvereins-Mitgliedschaft integrierte Versicherung ab?

Hier gibt's die Details dazu.

Tourenportal

Tourenportal

Hütten

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Zunehmender Hochdruckeinfluss über den Alpen. Im Westen mild, im Osten noch kühl. Im Osten außerdem starker Nordwind. Meist geringe Bewölkung, mit Ausnahme der Cottischen und Provenzialischen Alpen sowie der Seealpen und Ligurischen Alpen. Hier dichte, hochnebelartige Wolken, aus denen es auch herausregnet bzw. im Tagesverlauf Gewitter entstehen.

Bergwetter Zillertaler Alpen,Hohe Tauern

Mi
18.09.
Do
19.09.
Fr
20.09.
 
Donnerstag, 19.09.2019
Abgesehen von zeitweiligen hohen, dünnen Wolken, verläuft der Donnerstag sehr sonnig und stabil mit ausgezeichneter Fernsicht. Anfangs ist es ausgesprochen kühl, tagsüber wird es wieder milder. Der Wind ist allerdings noch unangenehm lebhaft und wirkt kalt. Es folgt eine trockene und klare Nacht auf Freitag. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen -1 und 6 Grad, in 3500 m zwischen -7 und 3 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 25 km/h im Mittel.
Freitag, 20.09.2019
Es weht Wind aus nördlichen Richtungen. Mitunter ist er lästig kalt und recht stark. Im Tagesverlauf wird er aber schwächer und die Luft milder. Ansonsten sehr gutes Bergwetter: Kaum Wolken, sehr gute Fernsicht und viel Sonne.Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen 2 und 10 Grad, in 3500 m zwischen -4 und 4 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 20 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 18.09.2019 um 13:31 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se



Bergwetter Niedere Tauern,Nockberge

Mi
18.09.
Do
19.09.
Fr
20.09.
 
Donnerstag, 19.09.2019
Abgesehen von einigen Nebel- oder Hochnebelfeldern am Morgen in manchen Tälern verläuft der Donnerstag meist sehr sonnig. Hohe und dünne Wolkenfelder stören kaum. Am Nachmittag gesellen sich ein paar Quellwolken dazu, es bleibt aber allgemein trocken. Anfangs ist es ausgesprochen kühl, am Nachmittag steigen die Temperaturen wieder ein wenig an. Es weht allerdings unangenehm starker Wind aus nördlichen Richtungen. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 4 und 15 Grad, in 2000 m zwischen -3 und 7 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2000 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 15 km/h im Mittel.
Freitag, 20.09.2019
Es weht Wind aus nördlichen Richtungen. Er ist weiterhin lästig kalt und in Schneisen und exponierten Lagen auch unangenehm stark. Im Tagesverlauf wird er aber langsam ein wenig schwächer und die Luft etwas milder. Abgesehen vom Wind gutes Bergwetter: Kaum Wolken, sehr gute Fernsicht und viel Sonne.Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 3 und 16 Grad, in 2000 m zwischen -3 und 9 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2000 m mehrheitlich aus Sektor Nordost mit 10 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 18.09.2019 um 13:31 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung