Logo Sektion Spittal an der Drau

News (Homepage Sektion Spittal/Drau - Oesterreichischer Alpenverein)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung

Tourenportal

Tourenportal

Hütten

Alpenvereins-Versicherung

Eine immer wieder auftauchende Frage: Was deckt die in der Alpenvereins-Mitgliedschaft integrierte Versicherung ab?

Hier gibt's die Details dazu.

Corona aktuell
die derzeit geltenden Richtlinien
Unsere Alpen
... einfach schön!
Alpenverein sorgt sich um Koralpe
und übt Kritik an geplanten Novellen
 
 
Corona aktuell
Corona aktuell

die derzeit geltenden Richtlinien

1
Unsere Alpen
Unsere Alpen

... einfach schön!

2
Alpenverein sorgt sich um Koralpe
Alpenverein sorgt sich um Koralpe

und übt Kritik an geplanten Novellen

3

Corona aktuell

Jugend

Demnächst werden die Aktivitäten teilweise wieder aufgenommen werden. Informationen folgen!

Jahreshauptversammlung

Der neue Termin ist:

Freitag, 3. Juli
Uhrzeit und Ort bleiben gleich, 18.30, Postwirt Seeboden.

Die Jubilare bekommen jedenfalls noch zeitgerecht schriftliche Einladungen zugesandt!

Aktuelles Bergsteigerblatt

Bergsteigerblatt Juni - September 2020

Das Bergsteigerblatt
Juni - September 2020
ist erschienen!

Download


 
Immer Aktuell - Unsere Jugend-T-Shirts

Immer Aktuell - Unsere Jugend-T-Shirts

Die neuen farbenfrohen T-Shirts der AV-Jugend können freitags in den Heimstunden in der VS Baldramsdorf zum Preis von € 10,- gekauft werden...

weiter


Alpenvereins-Versicherung

Eine immer wieder auftauchende Frage: Was deckt die in der Alpenvereins-Mitgliedschaft integrierte Versicherung ab?

Hier gibt's die Details dazu.

Tourenportal

Tourenportal

Hütten

Unsere Goldeckhütte

Blick auf die Goldeckhütte


Öffnungszeiten

Anfang Juni – Ende September
Je nach Wetterlage Öffnung bis Mitte Oktober

Pächterin
Christa Siekiera
0650 32 54 149
christa.siekiera@gmx.at

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Der Hochdruckeinfluss wird am Dienstag vor allem im Westalpenraum und entlang der Alpensüdseite etwas schwächer, auch am Alpenostrand ist es mit einem Tief über Osteuropa nicht ganz stabil, sonst ist das Hoch im Wesentlichen noch wetterbestimmend. Am Mittwoch nur mehr schwacher Hochdruckeinfluss, nach meist sonnigem Start nimmt die Neigung zu gewittrigen Schauern besonders an der Alpensüdseite sowie am Alpenostrand zu. Am Donnerstag an der Alpennordseite zunächst leicht föhnig und schwülwarm, von Südwesten her generelle Wetterverschlechterung mit Schauern und Gewittern, nach Westen und Südwesten zu teils richtig regnerisch.

Bergwetter Zillertaler Alpen,Hohe Tauern

Di
02.06.
Mi
03.06.
Do
04.06.
 
Dienstag, 02.06.2020
Ein freundlicher Spätfrühlingstag mit viel Sonne und deutlich wärmeren Temperaturen als am Wochenende. Tagsüber bilden sich nur harmlose Quellwolken, für Regenschauer reicht es wahrscheinlich so gut wie nirgends. Über Nacht fallen die Wolken wieder zusammen. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen 1 und 4 Grad, in 3500 m zwischen -5 und -2 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 25 km/h im Mittel.
Mittwoch, 03.06.2020
Bei meist nur leichter Bewölkung überwiegt ganztags noch der Sonnenschein, es ist aber nicht makellos, ausgedehnte hohe und ein paar mittelhohe Wolkenfelder sind zu sehen, bis zum Nachmittag bilden sich auch ein paar Quellwolken. Die Schauerneigung steigt südlich vom Hauptkamm ein wenig an, nördlich davon sollte es trocken bleiben. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen 2 und 6 Grad, in 3500 m zwischen -5 und -2 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 20 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 01.06.2020 um 13:34 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se



Bergwetter Niedere Tauern,Nockberge

Di
02.06.
Mi
03.06.
Do
04.06.
 
Dienstag, 02.06.2020
Am Morgen meist noch wolkenlos, nur nördlich des Hauptkamms entlang der Niederen Tauern bei leichtem Nordstau dicht bewölkt. Mit der Nähe zu einem Höhentief über Osteuropa im Tagesverlauf mit Nordwind aber zeitweise wolkig bis stark bewölkt. Es bleibt überwiegend trocken und die Sonne schaut auch am Nachmittag wenigstens zeitweise noch heraus, mit etwas Glück bleibt sie etwa in den Nockbergen auch am Nachmittag sogar vorherrschend. Nachlassender Nordostwind. Zum Abend hin lösen sich die Wolken weitgehend auf und die Nacht verläuft weitgehend klar. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 6 und 19 Grad, in 2000 m zwischen 4 und 9 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2000 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 25 km/h im Mittel.
Mittwoch, 03.06.2020
Am Morgen und frühen Vormittag scheint oft noch die Sonne, später kommt es zu einem Mix aus Sonne, Wolkenfeldern und Quellwolken. Am Nachmittag dürften in der Region zumindest lokale Regenschauer dabei sein. In der Nacht stark bewölkt bis wolkig und immer öfter trocken. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 6 und 20 Grad, in 2000 m zwischen 5 und 10 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2000 m mehrheitlich aus Sektor West mit 15 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 01.06.2020 um 13:36 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung