Hüttenfinder
Sarotlahütte
Seehöhe 1645 m, Kategorie I, Vorarlberg, Rätikon

Willkommen auf der Sarotlahütte!

1234

Bildunterschrift

Unser Haus liegt auf 1611 m im Rätikon am Fuße der Zimba, dem "Matterhorn Vorarlbergs". Sie dient als Ausgangspunkt für viele Touren im Rätikon. Es erwarten Sie ein herrliches Gebirgspanorama, Wasserfälle, einsame und ruhige Seitentäler mit Gämsen, Murmeltieren und seltenen Pflanzenarten.

Die Hütte ist durchgehend geöffnet von Mitte Juni bis Anfang Oktober. Sie verfügt über 40 Lager und 4 Betten.
Unser Küchenteam verwöhnt sie mit ganztägig warmer Küche und regionalen Produkten. Besonders empfehlenswert ist der Kaiserschmarrn mit Preiselbeeren.
Die Sarotlahütte verfügt weder über eine Materialseilbahn noch über eine Zufahrtstraße. Die haltbaren Sachen müssen daher einmal in der Saison mit einem Hubschrauber hinaufgeflogen werden. Frischsachen müssen gtragen werden.
Es besteht eine autarke Energieversorgung mittels Photovoltaik und einem Kleiwasserkraftwerk.

Zum näheren Kennenlernen der alpinen Vegetation bietet der Hüttenwirt fachkundige Exkursionen.