Hüttenfinder
Sarotlahütte
Seehöhe 1645 m, Kategorie I, Vorarlberg, Rätikon
Sarotlahütte Herzlich Willkommen auf diesem Stützpunkt!
Nachfolgend finden Sie alle wichtigen Informationen, die Sie für die Planung Ihres nächsten Bergerlebnisses benötigen. Die anbei dargestellten Aktivitätspiktogramme zeigen Ihnen was Sie rund um die Hütte erwartet. Weiter unten erhalten Sie Informationen bezüglich der Ausstattung in der Hütte. Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, rufen Sie uns einfach an. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

 

Bergwandern Hochtouren Klettern Klettersteig

Umweltsiegelhütte

Kontakt

Bewirtschaftet

Sommer

22. Juni 2019 - 03. Oktober 2019

Winter

Pächter

Andreas Hassler

Hüttenwart

Anschrift Hütte

A-6700 Bludenz

Telefon Hütte

+43/664/9652995

Telefon Tal

+43/6544/6680

Telefon Mobil

+43/664/9652995

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

Hassler Andreas

E-Mail

andi.hassler@hotmail.com

Internet


Eigentümer

Alpenverein Vorarlberg
Untersteinstraße 5, A-6700 Bludenz
Tel.: 05552 62639
office@alpenverein-vlbg.at
www.alpenverein.at/vorarlberg

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

4

Matratzenlager

40

Notlager

Winterraum

Der Winterraum ist nicht versperrt (2 Plätze).

Notraum

Besonderes

  • Aktion "Mitglied werden"

  • Empfang für Mobiltelefon

Anreise

Bahnhof

Bludenz
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Bürserberg/Brand, Tschappina
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Bürserberg/Brand, Tschappina

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Geogr. Breite

47° 06,237'

Geogr. Länge

09° 47,193'

UTM (Nord)

5217016

UTM (Ost)

559681

Bezugsmeridian


Karten

BEV

1230 West

Freytag & Berndt

WK 371
WK 374 (1:50.000)
mit Wegmarkeriungen
WK 5374 (1:35.000)
mit Wegmarkeriungen

Kompass

Nr. 032 (1:25.000)
mit Wegmarkeriungen, mit Skirouten
Nr. 32 (1:50.000)
mit Wegmarkeriungen, mit Skirouten

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Bludenz (588 m)
Gehzeit: 04:00

Brand (1.038 m)
Gehzeit: 02:30

Bürs (570 m)
Gehzeit: 03:30

Bürserberg-Tschappina (871 m)
Gehzeit: 02:30



Nachbarhütten

"Heinrich-Hueter-Hütte" (1.766 m)
Gehzeit: 03:15

über Brand-Schattenlagant zur "Douglasshütte" (1.976 m)
Gehzeit: 5,45



Touren

Zimba (2.643 m)
Gehzeit: 02:45

Zwölferkopf (2.271 m)
Gehzeit: 02:30

Gottvater Spitze (2.438 m)
Gehzeit: 02:00

Brand-Schattenlagant



Wetter

Bergwetter Bayerische Alpen Ost,Österreichische Nordalpen

Mi
21.08.
Do
22.08.
Fr
23.08.
 
Mittwoch, 21.08.2019
Nach einer regenreichen Nacht beginnt auch der Mittwoch trüb,neblig und regnerisch. Der Niederschlag wird in den Tag hinein aber aus Westen immer weniger und am Nachmittag sind nur mehr schwache Schauer zu erwarten. Die Sonne hat aber kaum Chancen, es bleibt wolkenverhangen und im Bergland oft noch neblig bis zum Abend. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 8 und 13 Grad, in 2500 m zwischen 4 und 8 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Nordost mit 10 km/h im Mittel.
Donnerstag, 22.08.2019
Überwiegend sonnige Verhältnisse bis in den Nachmittag, dann durchsetzt von Quellwolken, die aber nur in wenigen Fällen für einen kurzen Regenschauer am Abend gut sind. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 8 und 13 Grad, in 2500 m zwischen 4 und 8 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Nordost mit 10 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 20.08.2019 um 12:54 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se