Logo Sektion St. Peter/Au

Sektion St. Peter/Au

Mitglied werden
zur Anmeldung

Spatenstich zum Naturlehrpfad NEU

Hermine Jelinek, Natur- und Umweltreferentin der Sektion St. Peter/Au und Initiatorin des 1983 im Naherholungsgebiet „Burgholz“ errichteten Naturlehrpfades, ist sichtlich überglücklich über die Revitalisierung des über 30 Jahre alten Themenweges.

Machte es im Frühjahr 2013 im Zuge der Neuorganisation der Vereinsstruktur noch den Anschein, als ob der Bereich „Natur und Umwelt“ nicht nachbesetzt werden würde und somit auch ein Weiterbestehen des Naturlehrpfades fraglich war, so hat sich das Blatt bereits kurz darauf gewendet. Markus Peyrl und Manfred Kalkgruber erklärten sich bereit, unter der Leitung von Hermine Jelinek den Lehrpfad gänzlich zu erneuern und in Zukunft auch dessen Betreuung zu übernehmen. Die Vorbereitungsarbeiten dazu starteten bereits im Herbst 2013 und wurden Ende Juni abgeschlossen.  Am 7 Juli 2014 war es dann soweit und es wurde mit dem Aufstellen der ersten Tafeln begonnen. Die Fertigstellung ist bis Ende Juli 2014 geplant.

Erleichtert und dankbar zeigte sich Franz Berndl, der gemeinsam mit seiner Frau Hanni über 30 Jahre die ursprünglichen Schilder in Stand hielt und sich nun darüber freut, so tüchtige Nachfolger bekommen zu haben.
Auch Herr Bürgermeister Franz Bittner ist über die Neuauflage dankbar und hat sich für eine finanzielle Unterstützung des Projektes eingesetzt. Ebenfalls finanziell unterstützt wurde das Projekt durch die Landtagsabgeordnete Frau Michaela Hinterholzer. Ein herzliches Dankeschön dafür!

Der gesamte Vorstand des OEAV St. Peter / Au bedankt sich und ist stolz so engagierte und verlässliche Mitglieder zu haben, denn nur so sind Projekte wie dieses überhaupt realisierbar.

 
 
<
>
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung