Logo Sektion St. Peter/Au

Wetterkamera Plattenberg/Elisabethwarte (Links)

Mitglied werden
zur Anmeldung

Wetterkamera Plattenberg/Elisabethwarte

ÖAV Sektion St.Peter/Au - Wetterkamera am Plattenberg (Elisabethwarte)

Aktualisierung alle fünf Minuten (Tageslichtgesteuert) - ÖAV Sektion St. Peter/Au ©

Bergwetter (Österreichische Bundesländer und Süd-Tirol)

ST
S
T
V
K
Süd-Tirol

Bergwetter Niederösterreich

Mo
22.04.
Di
23.04.
Mi
24.04.
Do
25.04.
Fr
26.04.
Sa
27.04.
So
28.04.
Mo
29.04.
 
Montag, 22.04.2019
Der sonnige Wettercharakter setzt sich zunächst noch fort. Erst im Laufe des Nachmittags können sich, am ehesten am Ostrand der Gebirge, ein paar harmlose Wolken bemerkbar machen. Der Höhenwind bläst teilweise mäßig bis lebhaft, zum Abend hin weiter auffrischend aus Ost bis Südost. In 1500m Seehöhe liegen die Mittagstemperaturen bei knapp 10 Grad.  
 
Dienstag, 23.04.2019
Die Berge geraten von Süden und Südosten zunehmend in Wolken und ab Mittag beginnt es von Süden her immer häufiger zu regnen. Föhnige Auflockerungen sind jedoch zumindest im Bereich der Eisenwurzen noch möglich. Der Höhenwind bläst lebhaft bis kräftig aus Südost bis Süd. Temperaturrückgang auf 1500m Seehöhe bis etwa 3 Grad.  
 
Mittwoch, 24.04.2019
Eine über Nacht zum Teil noch wetteraktive Störungszone hinterlässt wechselnde Restbewölkung und allenfalls noch einzelne, kurze Regenschauer. Spätestens am Nachmittag sollte sich großteils wieder die Sonne durchsetzen. Der Höhenwind bläst mäßig bis lebhaft, aber nicht mehr so kräftig wie am Vortag, aus Süd bis Südwest. Mittagstemperaturen auf 1500m Seehöhe um 11 Grad.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 22.04.2019 um 11:25 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Bergwetter Oberösterreich

Mo
22.04.
Di
23.04.
Mi
24.04.
Do
25.04.
Fr
26.04.
Sa
27.04.
So
28.04.
Mo
29.04.
 
Montag, 22.04.2019
Heute Nachmittag frischt auf den Bergen föhniger Südwind auf, neben ein paar dünnen Schleierwolken scheint häufig die Sonne. Die Sicht bleibt uneingeschränkt. Temperaturen in 1500 m um 9 Grad, in 3000 m um 0 Grad.  
 
Dienstag, 23.04.2019
Am Dienstag scheint zeitweise die Sonne. Durchziehende hohe Wolken bleiben über Gipfelniveau, sorgen aber in Kombination mit dem Saharastaub teilweise für recht diffuse Sichtverhältnisse. Es weht lebhafter bis starker Südföhn. Temperaturen in 1500 m zwischen 5 und 9 Grad, in 3000 m um -1 Grad.  
 
Mittwoch, 24.04.2019
Am Mittwoch ist es freundlich und oft auch sonnig, durch hohe Wolkenfelder und den Saharastaub herrschen aber teilweise diffuse Sichtverhältnisse. In den Föhnschneisen weht starker Südwind. Temperaturen in 1500 m um 12 Grad, in 3000 m um 1 Grad.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 22.04.2019 um 12:29 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Ut commodo pretium nisl.
ST

Bergwetter Steiermark

Mo
22.04.
Di
23.04.
Mi
24.04.
Do
25.04.
Fr
26.04.
Sa
27.04.
So
28.04.
Mo
29.04.
 
Montag, 22.04.2019
Heute am Ostermontag ist es abgesehen von ein paar dünnen Wolken teils noch wolkenlos, die Fernsicht könnte allerdings durch Dunst im Tagesverlauf etwas getrübt werden. Am Nachmittag bilden sich einige Quellwolken die im Osten gegen Abend etwas größer werden. Meist bleibt es aber trocken. Etwas auflebender Wind aus südlicher Richtung. Wind und Höchsttemperatur in 2000m: Südwest bis Süd mit 20 bis 40 km/h, 6 bis 9 Grad.  
 
Dienstag, 23.04.2019
Am Dienstag trübt es von Süden her rasch ein und bald ist auch mit ersten Regenschauern zu rechnen. Höhere Gipfel geraten teilweise in Nebel. Die Schneefallgrenze liegt bei rund 1800m. Nur im Norden zwischen dem Dachstein und der Schneealpe bleibt es durch kräftigen Südwind teils trocken, später können hier die Wolken schon wieder etwas auflockern. Wind und Höchsttemperatur in 2000m: Südwest bis Südost mit 25 bis 50 km/h, meist um 0 Grad, im Norden bis +3 Grad.  
 
Mittwoch, 24.04.2019
Am Mittwoch wieder besseres Bergwetter. Bei teils sonnigem Wetter sind Gipfel oft auch frei. Die Fernsicht könnte durch Saharastaub etwas getrübt sein. Wieder wärmer. Wind und Höchsttemperatur in 2000m: Südwest bis Süd mit 25 bis 50 km/h, bis 7 Grad.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 22.04.2019 um 10:42 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
S

Bergwetter Salzburg

Mo
22.04.
Di
23.04.
Mi
24.04.
Do
25.04.
Fr
26.04.
Sa
27.04.
So
28.04.
Mo
29.04.
 
Montag, 22.04.2019
Heute Nachmittag frischt auf den Bergen teils kräftiger föhniger Südwind auf, neben einigen hohen Wolken scheint häufig die Sonne. Etwas diffuser wird die Sicht im Bereich der Tauern, die Gipfel bleiben aber durchwegs frei. Temperaturen in 2000 m um 7 Grad, in 3000 m um 0 Grad.  
 
Dienstag, 23.04.2019
Am Dienstag stecken höhere Lagen der Tauern und der Lungauer Nockberge teilweise in Wolken, zeitweise regnet es. Nach Norden zu ist die Sicht besser, zwischen teils recht dichten hohen Wolken kommt zeitweise die Sonne durch. Es weht lebhafter bis stürmischer Südföhn. Temperaturen in 2000 m zwischen 1 und 7 Grad, in 3000 m um -1 Grad.  
 
Mittwoch, 24.04.2019
Am Mittwoch ist die Sicht auf den Lungauer Nockbergen und in höheren Lagen der Tauern teilweise durch dichte Wolken eingeschränkt, etwas Regen ist möglich. Nach Norden zu ist es deutlich freundlicher und recht sonnig, hohe Wolkenfelder bleiben oberhalb der Gipfel. Es weht starker bis stürmischer Südföhn. Temperaturen in 2000 m zwischen 3 und 9 Grad, in 3000 m um 1 Grad.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 22.04.2019 um 12:29 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
T

Bergwetter Tirol

Mo
22.04.
Di
23.04.
Mi
24.04.
Do
25.04.
Fr
26.04.
Sa
27.04.
So
28.04.
Mo
29.04.
 
Montag, 22.04.2019
Es heraus ziehen teils ausgedehnte hohe und am westlichen Hauptkamm auch mittelhohe Wolkenfelder über den Gipfeln, zudem ist der Eindruck aufgrund erhöhter Saharastaubkonzentration getrübt. Die Sonne scheint teilweise nur geschwächt. Es ist relativ warm, die Nullgradgrenze liegt bei 3200m. Temperatur in 2000m: 3 bis 8 Grad, Temperatur in 3000m: -1 bis +2 Grad, Höhenwind: mäßig bis lebhaft, auf klassischen Föhnbergen stark aus Süd..  
 
Dienstag, 23.04.2019
Über den Nordalpen überziehen ausgedehnte und teils kompakte Wolkenfelder den Himmel, die Lichtverhältnisse sind somit recht diffus, die Berge aber frei von Wolken. Teilweise sehr windig! Am Alpenhauptkamm und südlich davon stecken die Berge oft in Wolken und es schneit bzw. regnet, am meisten in den Karnischen Alpen. Die Schneefallgrenze liegt bei 1700-2000m. Temperatur in 2000m: 2 bis 5 Grad, Temperatur in 3000m: -3 bis 0 Grad. Höhenwind: lebhaft bis stark, auf Föhnbergen stürmisch aus Süd.  
 
Mittwoch, 24.04.2019
Stürmischer Südwind sorgt in den Nordalpen für freundliche, aber windige Verhältnisse. Hohe Wolkenfelder und Saharastaub sorgen für diffuses Licht, die Bergen sind aber frei von Wolken. Am Hauptkamm und in den Südalpen nachlassender Wolkenstau und schwächer werdender Niederschlag mit etwas Sonne zwischendurch. Es bleib relativ mild, die Frostgrenze liegt bei 3200m. Temperatur in 2000m: um 7 Grad, Temperatur in 3000m: um +1 Grad, Höhenwind:stürmisch aus Süd.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 22.04.2019 um 12:54 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
V

Bergwetter Vorarlberg

Mo
22.04.
Di
23.04.
Mi
24.04.
Do
25.04.
Fr
26.04.
Sa
27.04.
So
28.04.
Mo
29.04.
 
Montag, 22.04.2019
Es ziehen ausgedehnte hohe und mittelhohe Wolkenfelder über den Gipfeln, zudem ist der Eindruck aufgrund erhöhter Saharastaubkonzentration getrübt. Die Sonne scheint teilweise nur geschwächt. Es ist relativ warm, die Nullgradgrenze liegt bei 3200m. Temperatur in 2000m: 3 bis 8 Grad, Höhenwind: mäßig bis lebhaft, auf klassischen Föhnbergen stark aus Süd.  
 
Dienstag, 23.04.2019
Es überziehen ausgedehnte und teils kompakte Wolkenfelder den Himmel, die Lichtverhältnisse sind somit recht diffus, die Berge aber frei von Wolken. Es ist aber teilweise sehr windig bei eine Nullgradgrenze von knapp 3000m. Temperatur in 2000m: 2 bis 6 Grad, Höhenwind: lebhaft bis stark, auf Föhnbergen stürmisch aus Süd.  
 
Mittwoch, 24.04.2019
Stürmischer Südwind sorgt für freundliche, aber windige Verhältnisse in den Bergen. Hohe Wolkenfelder und Saharastaub sorgen für diffuses Licht. Die Bergen sind aber frei von Wolken. Es bleib relativ mild, die Frostgrenze liegt bei 3200m. Temperatur in 2000m: um 8 Grad, Höhenwind:stürmisch aus Süd.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 22.04.2019 um 12:53 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
K

Bergwetter Kärnten

Mo
22.04.
Di
23.04.
Mi
24.04.
Do
25.04.
Fr
26.04.
Sa
27.04.
So
28.04.
Mo
29.04.
 
Montag, 22.04.2019
Heute am Ostermontag ziehen nur in hohen Schichten einige dünne Wolken durch. Die Gipfel bleiben noch frei und es dominiert strahlender Sonnenschein. Später kommen ein paar harmlose Quellwolken hinzu. Generell kann die Fernsicht durch etwas Saharastaub leicht getrübt sein. Es weht lebhafter Südwestwind. Temperaturen: In 3000m bis 0 Grad, in 2000m bis 6 Grad und in 1000m bis 18 Grad.  
 
Dienstag, 23.04.2019
Am Dienstag ist es meist von der Früh weg meist bedeckt, viele Gipfel geraten in Nebel und in den Bergen im Süden kann es bereits etwas regnen. Tagsüber breiten sich die Niederschläge rasch aus. Der Schwerpunkt der Niederschläge bleibt in den Karnischen Alpen und in den Karawanken. Die Schneefallgrenze liegt zwischen 1700 und 1900m. Es weht starker Wind aus südlicher Richtung. Temperaturen: in 3000m gegen -4 Grad, in 2000m gegen 0 Grad und in 1000m gegen 9 Grad sinkend.  
 
Mittwoch, 24.04.2019
Am Mittwoch wird es vor allem von den Nockbergen bis zur Koralm wieder freundlicher mit längeren sonnigen Phasen. Saharastaub trübt aber weiterhin die Fernsicht. In den Karawanken und in den Bergen im Westen bleibt es stärker bewölkt, teils auch nebelig. Speziell in den Karnischen Alpen bleibt es auch niederschlagsanfällig mit einer Schneefallgrenze um 2200m. Weiterhin weht lebhaft bis starker Süd- bis Südwestwind. In 2000m zwischen 3 Grad im Westen und 6 Grad im Osten.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 22.04.2019 um 10:45 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
Süd-Tirol

Bergwetter Südtirol (Ortler bis Dolomiten)

Mo
22.04.
Di
23.04.
Mi
24.04.
Do
25.04.
Fr
26.04.
Sa
27.04.
So
28.04.
Mo
29.04.
 
Montag, 22.04.2019
Nachmittags ist es bei lebhaftem Südwind noch verbreitet recht sonnig mit hohen Wolken. In der Ortlerregion kann die Sonne teils schon abgeschattet werden. Nachts werden die Wolken überall dichter und es kommt leichter, im Süden der Region auch mäßig starker Niederschlag auf. Schneefallgrenze um 1800 bis 2100m. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen -2 und 3 Grad, in 3500 m zwischen -7 und -3 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Süd mit 25 km/h im Mittel.  
 
Dienstag, 23.04.2019
Wind. Im Süden der Region und im Ortlergebiet mäßige, sonst eher leichte Niederschläge bei einer Schneefallgrenze von 1800 bis 2100 m. Im oberen Vinschgau und Pustertal teilweise auch trocken. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen -2 und 0 Grad, in 3500 m zwischen -7 und -6 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Süd mit 40 km/h im Mittel.  
 
Mittwoch, 24.04.2019
Am Mittwoch klingen die Schauer vormittags verbreitet ab und am Nachmittag lockert es vor allem über den Tälern auf. Die Berge bleiben bei starkem Wind oft in Wolken. Bis dahin in Hochlagen 10 bis 20 cm Neuschnee. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen -1 und 2 Grad, in 3500 m zwischen -7 und -5 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Süd mit 50 km/h im Mittel.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 22.04.2019 um 14:41 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Die Alpen liegen an der Vorderseite eines Tiefdruckgebietes über dem westlichen Mittelmeer in einer relativ milden, südlichen Anströmung. Im Süden stauen sich feuchte Luftmassen mit zum Teil kräftigen Niederschlägen. Im Norden bleibt es mit zunehmend starkem Föhn bis Mittwoch weitgehend trocken. Eine Kaltfront beendet am Donnerstag den Föhn in den Westalpen, danach in den Ostalpen.
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung