Logo Sektion Sankt Gilgen

Sektion Sankt Gilgen

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
Klettergarten Plombergstein
Wir reservieren im Klettergarten am Plombergstein bei Bedarf Routen, um diese für unsere Kindergruppen / Kletterkurse zur Verfügung stellen ...
Bilder und Berichte
Aktuelle Bilder zu unseren Kletterkursen, Touren, Bergwochen und anderen tollen Veranstaltungen findet ihr hier!
Frühjahrs- und Sommerprogramm 2017
Kinder - und Jugendprogramm & Touren Herbst  
 
 
Klettergarten Plombergstein
Klettergarten Plombergstein

Wir reservieren im Klettergarten am Plombergstein bei Bedarf Routen, um diese für unsere Kindergruppen / Kletterkurse zur Verfügung stellen zu können. Dies betrifft zweistündige Kurse und maximal 3-5 Routen. Wir bitten um Verständnis und bedanken uns im Voraus!

 

1
Bilder und Berichte
Bilder und Berichte

Aktuelle Bilder zu unseren Kletterkursen, Touren, Bergwochen und anderen tollen Veranstaltungen findet ihr hier!

2
Frühjahrs- und Sommerprogramm 2017
Frühjahrs- und Sommerprogramm 2017

Kinder - und Jugendprogramm & Touren Herbst

 

3

Bergwetter Salzburg

Mo
26.06.
Di
27.06.
Mi
28.06.
Do
29.06.
Fr
30.06.
Sa
01.07.
So
02.07.
Mo
03.07.
 
Sonntag, 25.06.2017
Über die Mittagsstunden regnet es häufig und ergiebig. Im Lauf des Nachmittags klingt der Regen ab und die Wolken lockern wieder auf. In 2000 m hat es um 13 Grad, in 3000 m um 6 Grad.  
 
Montag, 26.06.2017
Am Montag gibt es sonniges und weitgehend trockenes Bergwetter. Die Neigung zu Gewittern ist gering, am späteren Nachmittag sind aber ein paar Gewitter entlang der Tauern möglich. In 2000 m hat es 10 bis 17 Grad, in 3000 m um 5 Grad. In den Hochlagen weht zum Teil lebhafter Westwind.  
 
Dienstag, 27.06.2017
Am Dienstag gestaltet sich das Bergwetter unbeständig mit Wolken, Sonnenschein, Regenschauern und ein paar Gewittern. In den Hochlagen kommt starker Südwind auf. In 2000 m hat es 12 bis 17 Grad, in 3000 m um 5 Grad.  
 

zum Alpenwetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 25.06.2017 um 10:21 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Am Montag setzt sich im Ostalpenraum Zwischenhocheinfluss durch, während sich in den Westalpen bereits die nächste Störungszone nähert und für warme, aber nicht ganztags stabile Verhältnisse sorgt. Diese Störungszone erreicht am Dienstag von Südwesten her den Ostalpenraum, während sich in den Westalpen zumindest regional eine kurze Zwischenbesserung einstellt. Am Mittwoch mit einer Südwestströmung an der Alpennordseite teils föhnig, von Südwesten her aufkommender Regen. Ab Donnerstag folgt eine unbeständige und deutlich kühlere Phase.
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung