Logo Sektion Salzburg, Ortsgruppe Ostermiething

Fotos Dürrnbachhorn, Chiemgauer Alpen, 21. Oktober 2017

Sektion Salzburg
Programm 2020
Mitglied werden
zur Anmeldung

Dürrnbachhorn, Chiemgauer Alpen, 21. Oktober 2017

Tourenführer: Karl Hager, 19 Teilnehmer 

Den Meteorologen muss man ja wirklich dankbar sein, denn sie geben uns die Möglichkeit, unsere Touren möglichst sicher zu planen. Meistens treffen sie auch mit ihren Prognosen wirklich ins Schwarze, und wenn sie einmal einen Griff daneben machen, ist ihnen das natürlich zu verzeihen. Dass eine Tour auch bei nicht so gutem Wetter recht schön werden kann, das bewies die Überschreitung des Dürrnbachhorns. Über Traunstein und Ruhpolding fuhren wir auf die Winklmoosalm und begannen dort unsere Wanderung.
In knapp zwei Stunden erreichten wir den Gipfel. Leider erreichten uns aber auch dort der Regen und ein scharfer Wind, sodass der Gipfelaufenthalt nur ein Gipfelfoto lang währte. Die anschließende Kammüberschreitung ist auch bei nassem Wetter schön, obwohl man sich wegen der nassen Felsen noch mehr konzentrieren muss. Beim Abstieg über die Gimplingscharte fanden wir im Wald ein trockenes Plätzchen, sodass wir die Jause dann doch nicht wieder hinuntertragen mussten. Die Tour fand den Abschluss beim Wochinger in Traunstein ... und siehe da, die Sonne kam hervor und wir saßen bei angenehmen Temperaturen im Gastgarten. 

10 Bilder

 
 
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung