plitencz
Hüttenfinder
Rudolf-Proksch-Hütte
541m Kategorie III, Niederösterreich, Wienerwald
Mitglied werden
zur Anmeldung
zum wetter
Tourenportal alpenvereinaktiv.com
 
Prefa
Logo Alpenverein-Gebirgsverein
 
Rudolf-Proksch-Hütte
Derzeit nicht bewirtschaftet!





 

Bergwandern Mountainbike Schneeschuhwandern

Kontakt

Status

Sommer

Rudolf-Proksch-Hütte wegen Renovierung vorübergehend geschlossen

Winter

Rudolf-Proksch-Hütte wegen Renovierung vorübergehend geschlossen

Pächter

Hüttenwart

Andreas Winter

Anschrift Hütte

Am Pfaffstättner Kogel
A-2511 Pfaffstätten, Bez. Baden

Telefon Hütte

Telefon Tal

Telefon Mobil

+43 6649478187

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

rudolfprokschhuette@gebirgsverein.at

E-Mail

rudolfprokschhuette@gebirgsverein.at

Internet

www.facebook.com/rudolfprokschhuette/

Eigentümer

ÖAV Sektion Österreichischer Gebirgsverein
Lerchenfelder Straße 28, A-1080 Wien
Tel.: +43/1/4052657, Fax: +43/1/4052657300
oeav@gebirgsverein.at
www.gebirgsverein.at

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

0

Matratzenlager

0

Notlager

Winterraum

0 Plätze

Notraum

Besonderes

  • Familienfreundliche AV-Hütte

  • Empfang für Mobiltelefon

Anreise

Bahnhof

Baden, Pfaffstätten
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Baden, Pfaffstätten
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Pfaffstätten/Einöde (NAVI: Einöde 35, Pfaffstätten) oder Parkplatz Weinstrasse, Pfaffstätten

Geogr. Breite

48° 01,896'

Geogr. Länge

16° 14,288'

UTM (Nord)

5320554

UTM (Ost)

592302

Bezugsmeridian

15°


Karten

BEV

Bl. 5325 ÖK 50 - Baden (1:50.000)

Freytag & Berndt

Bl. WK 011 Wienerwald (1:50.000)

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Baden (232 m)
Gehzeit: 01:30

Einöde (270 m)
Gehzeit: 00:45

Gumpoldskirchen (260 m)
Gehzeit: 01:45

Pfaffstätten (218 m)
Gehzeit: 01:00



Nachbarhütten

"Anninger Schutzhaus" (625 m)
Gehzeit: 01:15



Touren

Pfaffstättner Kogel (Aussichtswarte) (541 m)

Einödhöhle (300 m)
Gehzeit: 01:00



Wetter

Bergwetter Niederösterreich

Mo
26.09.
Di
27.09.
Mi
28.09.
 
Montag, 26.09.2016
Vorübergehend ziehen einige Wolkenfelder, darunter auch lockere Quellwolken durch. Nur vereinzelt sind kurze Regenschauer nicht auszuschließen, meist bleibt es trocken. Im Laufe des Nachmittags zeigt sich die Sonne wieder öfter. Es bleibt auch recht mild mit bis zu 10 Grad auf 1500m Seehöhe. Auf den höchsten Gipfel macht sich mitunter mäßiger West- bis Nordwestwind bemerkbar, sonst ist es durchwegs schwach windig.

zum Alpenwetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 26.09.2016 um 10:56 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung