Heuer wieder möglich: Das Pressepraktikum! (Heuer wieder möglich: Das Pressepraktikum!)

Industry Partners

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.stubai-bergsport.com/
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.pieps.com/
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.mammut.ch/
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://blackdiamondequipment.com/
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.backcountryaccess.com/de
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.ortovox.de
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.matadorworld.at/
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.backcountryaccess.com/de
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.abs-airbag.de
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.bmfj.gv.at

Media Partners

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.snowboard.at/snow/home/index.php
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf www.alp-con.net
 

Alp-Con 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.goldenride.de/
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.climax-magazine.com/
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.pleasuremag.com/
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.bergstolz.de/
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.blue-tomato.com
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.powderguide.com/
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://onboard.mpora.com/
Mitglied werden
zur Anmeldung

Heuer wieder möglich: Das Pressepraktikum!

Chris Cummins von FM4 bei der Session im Kühtai

Chris Cummins von FM4 mit risk´n´fun im Kühtai

Selbständige Presse- und Social Mediaarbeit im Rahmen einer risk´n´n´fun Session. Volle Praxis und spitzen Betreuung. 

Worum geht´s?
Du bist für die selbständige Pressearbeit bei einem risk´n´fun Termin verantwortlich. Deine Aufgabe ist es, ein Pressegespräch zu organisieren und Journalisten zu betreuen. Zusätzlich kümmerst Du Dich täglich um die Social Media Kanäle von risk´n´fun und archivierst aktuelle Fotos.

Ablauf
Auf deinen Pressejob bereitest du dich bei einem „Starterworkshop“ im November vor. Hier lernst und übst du, wie man Pressetexte gestaltet, wie Kontakte zu Journalisten hergestellt werden. Zusätzlich bekommst du auch einen Einblick in die Kommunikation von risk´n´fun. Bei der Vorbereitung und Umsetzung auf Deinen risk´n´fun Termin wirst du von einem Mediencoach unterstützt, der dir bei allen auftretenden Fragen weiterhilft. In der Nachbereitung ist eine Projektdokumentation mit gesammelten Eindrücken, Bildern und allen veröffentlichten Texten zu erstellen. Beim Abschlussmeeting werden die Ergebnisse präsentiert und Erfahrungen besprochen.

Aufwand und Kosten
Die Kosten für die Coaches werden von der Alpenvereinsjugend getragen. Ebenso die Liftkarte und die Unterkunft bei Deinem Pressetermin (LEVEL 1 Termin laut Tourplan). Die Übernachtung und Verpflegung vom Starterworkshop und dem Abschlusswochenende sind selbst zu tragen.

Du erhältst für deine Tätigkeit kein Entgelt (das Praktikum ist kein Dienstverhältnis!), anfallenden Kosten (z.B. für Kopien) in einem vereinbarten Ausmaß bekommst du ersetzt. Die Kosten für An- und Abreise zu allen Terminen ist selbst zu tragen.

Termine
• Starterworkshop in Innsbruck, am Freitag, den 24.11. von 9:00 – 17:00
• Trainingstermin nach Vereinbarung
• Abschlussmeeting im Rahmen des Chill outs von 16.-18.3.

Voraussetzungen
Teilnahme an einer risk´n´fun Session VOR dem Praktikum.
Interesse an Texten, Pressearbeit. Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten.

Anmeldung, Teilnahme und Zertifizierung
Es stehen insgesamt maximal vier Praktikumsplätze zur Verfügung. Sende uns bitte
ein Bewerbungsmail mit Deinen Qualifikationen, Motivationen etc. zu risk´n´fun bis spätestens Montag 06.11. 2017 an risk-fun@alpenverein.at. Bis zum Freitag, den 10.11.2017 bekommt ihr eine Verständigung, ob ihr dabei seid.
Jeder Teilnehmer erhält für eine erfolgreiche Teilnahme am Praktikum ein Zertifikat der Alpenvereinsjugend.

Referentinnen und Coaches
• Mag. phil. Dani Tollinger - Gesamtleitung risk´n´fun
• Mag. phil. Astrid Nehls – PR & Medienprofi (Freestyle, Berg und Wasser)