Nächste Termine im Grazer Bergland und am Peilstein (Nächste Termine im Grazer Bergland und am Peilstein)

Industry Partners

Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.endurasport.com/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.ortovox.de
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.sq-lab.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.stubai-bergsport.com/
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.matadorworld.at/
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.backcountryaccess.com/de
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.backcountryaccess.com/de
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.abs-airbag.de
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.pieps.com/
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.mammut.ch/
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.bmfj.gv.at
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://blackdiamondequipment.com/
 

 

Media Partners

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://onboard.mpora.com/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.goldenride.de/
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf www.alp-con.net
 

Alp-Con 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.powderguide.com/
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.lines-mag.at/
 

  Austrian Mountainbike Magazine

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.pleasuremag.com/
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.snowboard.at/snow/home/index.php
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.bergstolz.de/
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.climax-magazine.com/
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.blue-tomato.com
 

 

Mitglied werden
zur Anmeldung

Nächste Termine im Grazer Bergland und am Peilstein

Level 1 & Level 2zoom

Leute, es geht weiter! Nach unseren ersten Stopps in der Wachau und im Ötztal stehen für Juli und August das Grazer Bergland von 4.-8.7. und von 12.-16.8. derPeilstein am Tourplan. 

Level 1 und Level 2
Beim Level 1 liegt der Fokus klar auf allem, was wichtig fürs Klettern und Bouldern im Freien ist. Einsatz von Expressen, Vorsteigen, Routen finden, Kommunikation mit Seilpartnern, Risiken einschätzen, Stürzen ins Seil, dynamisch Sichern, Abspringen und Spotten. Begleitet werden die Teilnehmer von Trainern und Bergführern des risk´n´fun Teams, alle sind seit Jahren leidenschaftliche Kletterer. Das Ziel ist es, „gute Bilder“ vom Klettern und Bouldern mit in die eigene Praxis zu nehmen.

Im September wird es für all jene interessant, die sich an das Thema Mehrseillängen wagen wollen. Dabei wird im speziellen der Übergang vom Klettergarten zur eingebohrten Mehrseillängentour thematisiert. Hier geht es unter anderem um die richtige Kommunikation in der Seilschaft und den Umgang mit Höhe. Ebenso wird thematisiert, was sich bei Seil- und Sicherungstechnik ändert wenn die gesamte Seilschaft vom Boden abhebt. Es ist genügend Zeit um das alles von 16.-20.9. gemeinsam mit den Bergführern vom risk´n´fun Team an zahlreichen, gut eingerichteten Plaisirrouten zu üben. Ab sofort können sich alle Interessierten, welche die entsprechenden Voraussetzungen mitbringen, fürs Next-Level anmelden.