Logo Sektion ReichenbergSektion Reichenberg

Neben guter Kondition sind einige Sachen unentbehrlich, wenn man eine längere Hüttentour ins Gebirge plant: 

1. Warme Kleidung, man muss immer mit einem Wettersturz rechnen.

2. Sonnenbrille und Sonnencreme Lichtschutzfaktor 20 ist empfehlenswert.

3. Kopfbedeckung, auch für Leute, die noch sowas wie Harre haben ;-) 

4. Hüttenschuhe. Man kann sie notfalls auch auf einigen Hütten kaufen. 

5. Die Medikamente, die sie normalerweise nehmen, müssen Sie in ausreichender Menge mitnehmen. 

6. Regenschutzkleidung. 

7. Eine lange Hose zum wechseln, eine kurze Hose, 3 T-Shirts (eins für nachts) und nicht zuviel sonstige Wäsche. 

8. In Gebieten mit Steinschlag sind Helme und evtl. Klettergurte hilfreich auch ein Seil kann nützlich sein. 

9. Ein Mobiltelefon kann sicher nicht schaden, aber man muß damit rechnen, keine Verbindung zu bekommen. 

10. Ein leichter Hüttenschlafsack ist Pflicht. Es gibt Decken auf der Hütte, deshalb wirklich nur ein LEICHTER ! (auf den meisten OEAV Hütten kann man diese kaufen)

11. Was zu essen für unterwegs, Müsliriegel, Trockenobst, Dauerwurst, Trinkflasche 1,5l/Tag.

12. Teebeutel (Teewasser gibts für AV-Mitglieder auf der Hütte literweise) 

Wenn Sie ins Gebirge gehen, tragen Sie sich ins Hüttenbuch ein und sorgen Sie dafür, daß genügend Leute wissen, wo Sie hinwollen. Man kann nur nach Ihnen suchen, wenn man weiß, was Sie vorhatten.

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung