Logo Sektion Rauris

Chronik vom AV Rauris (Chronik + Bilder)

Bergwetter Bayerische Alpen Ost,Österreichische Nordalpen

Mi
27.05.
Do
28.05.
Fr
29.05.
 
Mittwoch, 27.05.2020
Ein paar morgendliche Restwolken lockern bald auf und dann scheint vorübergehend die Sonne. Doch mit der Restfeuchte bilden sich bald wieder dichte Wolken besonders am Alpenrand. Selbst ein kurzer Schauer ist nicht ausgeschlossen, aber bis zum Abend wird es stabiler, weshalb es meist trocken bleibt und die Wolken wieder auflockern. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 3 und 8 Grad, in 2500 m zwischen -3 und 1 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 15 km/h im Mittel.
Donnerstag, 28.05.2020
Am Donnerstag werden die Wolken schon ab dem Morgen rasch dichter, bereits ab dem Vormittag dürften bei sinkenden Wolkenuntergrenzen erste höhere Gipfel in Nebel geraten und Schauer breiten sich aus. Am Nachmittag bis Abend dürfte es immer öfter auch kräftig regnen und die Berge nebeln immer mehr ein. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 3 und 8 Grad, in 2500 m zwischen -4 und 0 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 25 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 26.05.2020 um 12:56 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Sponsoren

Sponsoren
Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild /rauris_wAssets/mixed/bilder/chronik/av-chronik_deckblatt.jpg

Chronik vom AV Rauris

1.) Chronik
     Die Chronik Alpenverein Rauris

      wird aktuell überarbeitet 16.2.2020


 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung