Logo Sektion Rauris

LVS-Schulung auf der Fischteichwiese (LVS Übung auf der Schneewiese)

Bergwetter Bayerische Alpen Ost,Österreichische Nordalpen

Mi
08.07.
Do
09.07.
Fr
10.07.
 
Mittwoch, 08.07.2020
Am Mittwoch folgt ein weiterer sehr sonniger Tag. Es wird auch wieder deutlich wärmer und es bleibt den ganzen Tag über stabil. Ein paar Quellwolken werden sich zwar bilden, sie bleiben aber harmlos. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 9 und 18 Grad, in 2500 m zwischen 4 und 9 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus dem Sektor West mit 30 km/h im Mittel.
Donnerstag, 09.07.2020
Ein paar hohe Schleierwolken liegen am Morgen über den Bergen, wahrscheinlich werden sie die Sonne nur wenig beeinträchtigen, die Sichten bleiben gut. Dazu bilden sich nachmittags einige Quellungen, die aber harmlos bleiben. Auf den Kämmen und Gipfeln wird es zunehmend windig. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 13 und 18 Grad, in 2500 m zwischen 7 und 10 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 25 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 07.07.2020 um 13:39 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Sponsoren

Sponsoren
Mitglied werden
zur Anmeldung

LVS-Schulung auf der Fischteichwiese

Zur LVS-Schulung trafen wir uns beim Fischteich vom Lugg und mehr Schnee als erwartet.
Dort war schon alles vorbereitet und die Lawinenpieps vergraben.

Zuerst zeigte uns Wolfgang mit seiner Lawinenhündin Mila, wie die Suche abläuft und erzählte uns einige interessante Zusatzinformationen. Dann waren wir an der Reihe und versuchten uns gemeinsam mit Erklärungen und Hilfe von Bergrettern bei der Suche der LVS-Geräten.
Es wurden viele verschiedene Geräte probiert und die Möglichkeit Fragen zu stellen, war stets gegeben. Auch die gemein versteckten Geräte konnten rasch gefunden werden.
Anschließend erklärten uns die Bergretter noch einiges an Lawinenkunde, die Airbag-Lawinenrucksäcke und führten uns dies exemplarisch vor.
Danke an Lugg für die Vorbereitungen, die Verköstigung und den Schnaps!

Danke für das spontane Zusammenkommen,
den Bergrettern Lugg, Chris und Wolfgang mit Mila, Hermann und an alle, die dabei waren!

Kathi

 
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung