Logo Sektion Rauris

Alpen Yoga Fortbildungsseminar Bergsport und Gesundheit vom 24. 1. – 26. 1. 2020 im Krimmler Achental (AlpenYoga)

Bergwetter Bayerische Alpen Ost,Österreichische Nordalpen

So
23.02.
Mo
24.02.
Di
25.02.
 
Montag, 24.02.2020
In der Nacht auf Montag überall und nach Osten zu auch teils kräftiger Niederschlag, die Schneefallgrenze sinkt auf 500m Bereich Phyrn und bis 1300 m im Rofan. Bis zum frühen Nachmittag wird es von Westen her meist wieder trocken, es lockert aber nur zögerlich auf, ganz im Westen gegen, sonst eher erst nach Sonnenuntergang. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 0 und 8 Grad, in 2500 m zwischen -4 und 3 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 55 km/h im Mittel.
Dienstag, 25.02.2020
Bis zum Nachmittag herrscht freundliches, aber nur noch teilweise sonniges Bergwetter. Ausgedehnte Wolkenfelder werden von Westen her mehr und dichter, bis zum Abend ist es mit föhnigem Südwestwind aber noch trocken. Dann kommt Niederschlag auf. Die Schneefallgrenze sinkt bis Mittwochfrüh gegen 1000 m. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 0 und 9 Grad, in 2500 m zwischen -6 und 2 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 25 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 23.02.2020 um 13:17 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Sponsoren

Sponsoren
Mitglied werden
zur Anmeldung

Alpen Yoga Fortbildungsseminar Bergsport und Gesundheit vom 24. 1. – 26. 1. 2020 im Krimmler Achental

Fortbildungsseminar Bergsport und Gesundheit

vom 24. 1. – 26. 1. 2020  im Krimmler Achental

Schneeschuhwandern und Yoga in der Stille des Winters und daraus Kraft schöpfen, war unser Thema. Vom Krimmler Tauernhaus (super Unterkunft und perfekte Verpflegung) aus, wurden die Wanderungen ins Krimmler Achental gestartet. Unser Referent  Mag. Andreas Blüthl gab uns ganz tolle Yogaeinheiten und die gesundheitlichen Aspekte waren im Vordergrund.

Tourenführer Eunike und Gerlinde

freuen sich auf die erste Schneeschuh-Yoga-Wanderung

 
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung