Logo Sektion Rauris

Übungsleiterkurs Hochtouren (Übungsleiterkurs Hochtouren)

Bergwetter Bayerische Alpen Ost,Österreichische Nordalpen

So
18.08.
Mo
19.08.
Di
20.08.
 
Sonntag, 18.08.2019
Ein sehr sonniger und idealer, aber auch recht warmer Bergtag. Bis weit in den Nachmittag scheint die Sonne von einem wolkenlosen, am Nachmittag dann leicht bewölkten Himmel. Auch in der Nacht bleibt es eher noch leicht bewölkt, im Westen schon wolkig und hier einzelne Schauer nicht ganz ausgeschlossen. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 15 und 24 Grad, in 2500 m zwischen 8 und 14 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Ost mit 15 km/h im Mittel.
Montag, 19.08.2019
Es wird wechselhafter, aber noch nicht ganz unfreundlich. Am Morgen ist es eher noch recht sonnig, bald werden die Wolken aber kompakter, die Sonne gerät immer öfter in den Hintergrund. Regenschauer sind verteilt über den Tag immer wieder zu erwarten, zwischen den Schauern kommt die Sonne noch sporadisch durch. Auch ein Gewitterguss mit Blitz und Donner ist durchaus möglich. Sichteinschränkungen in mittleren und vor allem höheren Lagen durch Nebel. Auch in der Nacht auf Dienstag einige Regenschauer, es kühlt etwas ab. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 13 und 18 Grad, in 2500 m zwischen 8 und 12 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Nordost mit 5 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 17.08.2019 um 11:48 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Sponsoren

Sponsoren
Mitglied werden
zur Anmeldung

Übungsleiterkurs Hochtouren

Übungsleiter Hochtouren - Alpine Gefahren mit Kompetenz, Planung und Wissen begegnen

Teilnehmer: 
Gerstgraser Simon 
Eder Stefan 
Mühlthaler Mario


Ort: Hinterbichl/Venedigergruppe 
Hütte: Essener Rostocker Hütte 
Datum: 14.7.2019-19.7.2019 


Übungsleiterkurs
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung