Logo Sektion Rauris

Wanderung zum Maurerkogel 2074m und Gernkogel am Montag 15. Oktober 2018 (Wanderung zum Maurerkogel 2074m und Gernkogel am Montag 15. Oktober 2018)

Bergwetter Salzburg

Mo
19.11.
Di
20.11.
Mi
21.11.
 
Montag, 19.11.2018
Heute stecken die Gipfel zunächst häufig in Wolken, die Sicht ist eingeschränkt und es gibt überall eine dünne Neuschneeauflage von der nächtlichen Kaltfront. Zeitweise schneit es tagsüber noch leicht, am häufigsten in den Nockbergen und direkt am Tauernhauptkamm. Der Wind dreht am Vormittag auf Ost bis Süd und legt immer mehr zu. Am Nachmittag erreicht er in den Tauern schon Spitzen von 50 bis 70 km/h, alpennordseitig bessert sich dann die Sicht. In 2000 m -7 Grad, in 3000 m -14 Grad.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 19.11.2018 um 06:32 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Sponsoren

Sponsoren
Mitglied werden
zur Anmeldung

Wanderung zum Maurerkogel 2074m und Gernkogel am Montag 15. Oktober 2018

Bei total guter Wettervorhersage konnten insgesamt 18 Wanderer/innen die Fahrt zur Schmittenhöhe antreten. 3 Brucker Damen haben sich noch dazugesellt. Schnell war klar wer auch noch auf den Gernkogel 2 175m gehen will. Ein schneller Schritt war angesagt, nach einer Stunde Gehzeit standen wir schon auf dem Maurerkogel, es war aber verdammt frisch. Weiter bergab, berauf, bergab zum Rohrertörl und knappe 300 hm zum oberen Gernkogel. Abstieg zur Hochsonnbergalm die leider nicht mehr geöffnet hatte. Zum Kettingtörl und der letzte Anstieg wieder zur Schmittenhöhe. Leider war am Sonntag schon der „Ogroaner“ und somit war die  Einkehr auf Kaffee und Kuchen beschränkt. Die Wirtin hat uns dafür ein Schnapsei gespendet „ sehr gut, danke“ sagt Gerlinde.

Die nicht so Schnellen sind gemütlich auf den Maurerkogel spaziert und haben wegen dem deftigen Wind der am Grad blies den Weg abgekürzt und  bei der Hochsonnbergalm auf der Hausbank gerastet und die Sonnenstrahlen zwischendurch genossen. Zurück auf der Schmitten hatte sich die Sonne endlich durchgesetzt, nach der Besichtigung der Sissi Kapelle haben wir es uns auf der Kaffeeterrasse gemütlich gemacht. Die Genußwanderer mit Eunike.

15 Bilder

 
 
 
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung