Logo Sektion Rauris

Berichte 2015 (Berichte 2015)

Bergwetter Bayerische Alpen Ost,Österreichische Nordalpen

Mo
09.12.
Di
10.12.
Mi
11.12.
 
Montag, 09.12.2019
Anfangs zum Teil aufgelockert und bei etwas Sonne recht freundlich. Dann nimmt die Bewölkung von Nordwesten her wieder zu, die Sonne verschwindet. Gegen Abend beginnt es zu schneien, bis Dienstag früh fallen verbreitet und 10 cm Neuschnee. Der Wind wird allmählich kräftig. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen -4 und 5 Grad, in 2500 m zwischen -10 und -1 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 30 km/h im Mittel.
Dienstag, 10.12.2019
Den ganzen Vormittag über kann es im Nordstau noch leicht schneien. Am Nachmittag setzt sich mehr und mehr die Sonne durch. Es bleibt kalt und windig. Die Nacht verläuft ruhig, in den Morgenstunden ziehen dünne Schleierwolken auf. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen -7 und 1 Grad, in 2500 m zwischen -13 und -1 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 30 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 08.12.2019 um 11:07 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Sponsoren

Sponsoren
Mitglied werden
zur Anmeldung

Berichte 2015

Adventmarkt in Rauris

Bericht Pilgerwanderung von Maria am Eis über den Hundstein nach Maria Alm am 15./16.8.2015

Pinzgauer Marienweg „Der Glaube versetzt Berge“
„von Maria am Eis über den Hundstein nach Maria Alm“ Sa.15.August 2015-So.16.August2015

Wie jedes Jahr veranstaltet das Geistliche Zentrum Embach im August eine geführte Pilgerwanderung auf dem Pinzgauer Marienweg.
Geführt wurde die Pilgerwanderung durch unsere Vereinsvorsitzende Gerlinde und Claudia Huber

 

weiter

Fuscherkarkopf
Sonnblicktour

Sonnblicktour

von 18.-19- Juli2015 

weiter

Tag der Natur

Tag der Natur

am 20.6.2015 in Rauris / Kolm Saigurn 

weiter

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung