Logo Sektion Rauris

Bergmesse Edlenkopf (Bergmesse Edlenkopf)

Bergwetter Bayerische Alpen Ost,Österreichische Nordalpen

Mo
21.10.
Di
22.10.
Mi
23.10.
 
Dienstag, 22.10.2019
Vom Alpenvorland her drücken Hochnebelfelder gegen den Alpenrand herein, diese erweisen sich gebietsweise als ziemlich zäh. Auf den Bergen und in den Alpen scheint aber von der Früh an die Sonne. Der Südwind ist vorübergehend deutlich schwächer als zuletzt. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 12 und 18 Grad, in 2500 m zwischen 2 und 8 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Südost mit 15 km/h im Mittel.
Mittwoch, 23.10.2019
Zunehmend lebhafter Südföhn. Dabei scheint bei nur dünnen Schleierwolken häufig die Sonne und es ist ausgesprochen warm. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 11 und 18 Grad, in 2500 m zwischen 2 und 10 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Südost mit 20 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 21.10.2019 um 13:55 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Sponsoren

Sponsoren
Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild /rauris_wAssets/mixed/bilder/berichte/tour_bergmesse_edlenkopf_2011.jpg

Wortgottesdienst am Edlenkopf 2011

Bergmesse Edlenkopf

Tourenbericht Bergmesse Edlenkopf 2924m

 

Bericht vom Tourenführer Schurl

zum Herunterladen

 

 

Und hier der Bericht von Michaela Wallner (AV-Mitglied Rauris)

 

Am Samstag, den 3. September 2011, stiegen ca. 30 Bergsteiger und Bergsteigerinnen vom Seidlwinkeltal den schönen, langen und steilen Weg zum Edlenkopf auf. Anlass war die Bergmesse zur Feier der Gipfelkreuzerrichtung vor 30 Jahren durch Georg und Josef Burgsteiner, Michael Loitfellner und Hans Brandstätter. Gleichzeitig wurde auch unserem vor 10 Jahren verstorbenen Michael Loitfellner, sowie Sebastian Gerstgraser, welcher erst vor wenigen Wochen durch Krankheit von uns gegangen ist, gedacht.

                      

Der von Peter Ellmauer abgehaltene Wortgottesdienst wurde von einigen Sängerinnen feierlich umrahmt und das prachtvolle Herbstwetter trug zu einer wunderbaren Feier bei. Sogar die Bartgeier aus dem Krumltal ließen es sich nicht nehmen und zogen weite Kreise über unserer Versammlung beim Gipfelkreuz.

 

Gemeinsam machten sich anschließend alle für den Abstieg nach Bucheben bzw. zur Feldereralm bereit. Dort angelangt wurden wir von den Almleuten bestens bewirtet und verköstigt und so konnten alle Anwesenden wieder fit die Heimreise nach Rauris, Saalfelden, Mittersill und Bruck antreten.

 

Danke an unseren Organisator und Tourenführer Schurl Burgsteiner und

Tourenführer Christian Gerstgraser

 

 

 

Hier noch weitere Bilder:

http://www.alpenverein.at/rauris/Alben/2011/2011_09_03_Bergmesse_Edlenkopf/index.php?navid=

 

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung