Logo Sektion Rauris

Schlittnrennen 2011 (Schlittnrennen 23.01.2011)

Bergwetter Bayerische Alpen Ost,Österreichische Nordalpen

Mo
25.05.
Di
26.05.
Mi
27.05.
 
Montag, 25.05.2020
Nach über weite Strecken trockener Nacht mit hoher Bewölkung nimmt am Morgen die Bewölkung rasch wieder zu und es beginnt leicht zu regnen, Schneefallgrenze um 2000 m. Die Wolken bleiben den ganzen Tag über dicht, die Sichten sind meist stark eingeschränkt und dazu kann es zeitweilig und eher im Osten der Region auch kräftiger regnen. Zudem bleibt es windig. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 3 und 6 Grad, in 2500 m zwischen -4 und -1 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 45 km/h im Mittel.
Dienstag, 26.05.2020
Die Nacht über ist es wechselnd bis dicht bewölkt und es kann weiterhin regnen bzw. oberhalb 2000 m bis 1800 m schneien. Auch tagsüber liegen die Wolken tief und die Sichten sind eingeschränkt, dazu ist es windig, Regen und Schneefall sind am Vormittag leicht, ab Mittag wieder mit stärkeren Intensitäten zu erwarten. Erst in der Nacht auf Mittwoch könnte es langsam trocken bleiben. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 2 und 7 Grad, in 2500 m zwischen -4 und -1 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 25 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 24.05.2020 um 14:06 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Sponsoren

Sponsoren
Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild /rauris_wAssets/mixed/bilder/berichte/ausschuss_schlittnrennen_2011.jpg

Schlittnrennen 2011

Schlittnrennen 2011

Schlittenrennen Alpenverein Rauris und Rodelclub Bucheben

 

An diesem herrlichen Wintertag durften wir ab 11:30 Uhr ganze 48 rodelbegeisterte

RauriserInnen an der Startnummernausgabe im Zielbereich begrüßen.

 

Sowohl im Ziel- als auch im Startbereich konnten die Teilnehmer den eisigen -14 Grad mit heißem Punsch und Schuss einheizen. Hier wurden sie von Gerlinde, Paula, Christine und Herberts Frau bestens versorgt. Für die professionelle Zeitnahme sorgten die Helfer vom SV-Bucheben. Als Starter stellte sich auch dieses Jahr wieder unser Lug Rasser zur Verfügung.

 

Nach dem letzten Zieleinlauf um 14:17 Uhr begaben sich alle zur Siegesfeier ins Bodenhaus wo wir von Agnes und Peter mit Team bestens bedient und nach Kräften unterstützt wurden. Während Herbert, Lug und Jörg fieberhaft die Ergebnislisten und Urkunden erstellten, nahmen Gerlinde, Paula und Christine die Verlosung eines Bachmann-Rodel vor. Vielen Dank an InterSport Pirchner für diese großzügige Spende.

 

Gerlinde Dankte zunächst allen Teilnehmern, Helfern und Sponsoren, bevor Christine, Herbert und Jörg die Siegerehrung vornahmen. Als Preise gab es Pokale, Urkunden, Sachpreise und Bergkristalle zu gewinnen.

 

Nachdem Gerlinde, Herbert und Jörg einen erfreulichen Kassensturz notieren konnten, machten auch sie sich gegen 19:00 Uhr wieder auf den Heimweg.

 

Nochmals ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer, Helfer und Sponsoren für diese gelungene und vor allem unfallfreie Veranstaltung.

 

 

 

Es würde uns sehr freuen, Euch auch im

nächsten Jahr wieder am Start zu sehen.

 

OEAV-Rauris-Jugendteam

 

FOTOS

http://www.alpenverein.at/rauris/Alben/2011/2011_01_23_Schlittnrennen/index.php?navid=

 

 

ERGEBNISLISTE

Hier zum Downloaden

 

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung