Logo Sektion Rauris

Wandertag mit der Volksschule 28.6.07 (Wandertag mit der 3. Klasse Volksschule)

Bergwetter Bayerische Alpen Ost,Österreichische Nordalpen

Di
02.06.
Mi
03.06.
Do
04.06.
 
Mittwoch, 03.06.2020
Nach trockener und gering bewölkter Nacht dominiert über weite Strecken eine freundliche Mischung aus Sonne und hohen Wolken, im Tagesverlauf allmählich auch Quellungen. Bis zum Abend bleibt es aber meist trocken, dann können am Bayerischen Alpenrand einzelne gewittrige Schauer entstehen, die in Folge Richtung Salzkammergut ziehen. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 9 und 14 Grad, in 2500 m zwischen 1 und 5 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 15 km/h im Mittel.
Donnerstag, 04.06.2020
Im Vorfeld einer Kaltfront wird es föhnig mit einem Wechselspiel aus hohen, kompakten Wolken und etwas Sonne zwischendurch. Bis etwa Mitte oder Spätnachmittag dürfte der Föhn die Niederschläge noch aufhalten, dann können besonders am Alpenrand Schauer und Gewitter entstehen. In der Nacht trifft die Kaltfront ein und bringt mit kräftigen Niederschlägen eine deutliche Abkühlung, die Schneefallgrenze sinkt bis Freitagfrüh gegen 2000 m. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 4 und 15 Grad, in 2500 m zwischen -1 und 6 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 15 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 02.06.2020 um 14:08 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Sponsoren

Sponsoren
Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild /rauris_wAssets/mixed/bilder/berichte/jugendteam_wandertag_3.volksschule.jpg
Wandertag 3. Klasse VS 2007

Wandertag mit der Volksschule 28.6.07

Wandertag mit der 3. Klasse Volksschule am 28.06.2007

Ein besonderer Wandertag in Rauris

 

An einem Donnerstag im Juni, genau genommen war es der 28., führte die 3. Klasse der Volksschule Rauris einen Wandertag durch.

Das Besondere daran war, dass er von den Jugendreferentinnen des Alpenvereins Rauris, von Frau Dipl. Päd. Eva Hutter und Lydia Lechner begleitet wurde. Die beiden verstanden es, mit ihren sehr gut ausgewählten Spielen (Geschicklichkeit, Teamgeist, Sinne, Vertrauen), die Kinder zu begeistern.

Mit dem Bus ging es von der Volksschule Rauris nach Bucheben (Frohnwirt). Hier wurden die Schüler von den beiden mit einem Spiel empfangen. Die Wanderung ins Bodenhaus wurde immer wieder von sehr interessanten, abwechslungsreichen Spielen unterbrochen. Im Bodenhaus war am Goldwaschplatz zum Abschluss noch das Goldwaschen angesagt.

 

Hier sei dem Betreuer der Anlage Herrn Josef Haslinger Dank gesagt.

 

Als Direktor der Volksschule Rauris und als Klassenlehrer der 3. Klasse möchte ich mich im Namen der SchülerInnen bei dem Jugendteam des Alpenvereins Eva Hutter und Lydia Lechner nochmals ganz herzlich bedanken und zu weiteren Wandertagen einladen.

 

Franz Eidenhammer

Direktor

 

BILDER VOM WANDERTAG MIT DER VOLKSSCHULE RAURIS:

http://www.alpenverein.at/rauris/Alben/2007/2007_06_28_Wandertag_Alpenverein_Jugendteam_und_3__Klasse_Volksschule/index.php?navid=9

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung