Logo Österreichischer Alpenverein

Österreichischer Alpenverein

Mitglied werden
zur Anmeldung
Jetzt Mitglied werden und sparen!
Produkt des Monats September
Kletter-WM 2018 in Innsbruck
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.edelweissbier.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.mercedes-benz.at/bergwald
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://goo.gl/Ryyfkd
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.prefa.at/

Bergwetter Vorarlberg

Fr
21.09.
Sa
22.09.
So
23.09.
Mo
24.09.
Di
25.09.
Mi
26.09.
Do
27.09.
Fr
28.09.
 
Freitag, 21.09.2018
Abgesehen von hohen Wolken weit über den Gipfeln bleibt die Sicht bei Aktivitäten im Gebirge bis zum frühen Nachmittag noch einwandfrei. Es wird aber zusehends windiger aus West- bis Südwest, vor allem in höheren Kammlagen kann der Wind schon unangenehm stark sein. Nachmittags wird die Sicht bald diffuser, die Sonne gerät hinter die immer dichter werdende Bewölkung und die höheren Berge beginnen einzunebeln. Abends Regenschauer und teils auch noch Gewitter. In der Nacht Wettersturz mit sinkender Schneefallgrenze gegen 2000m. Temperatur in 2000m: bis 13 Grad, Höhenwind: stärker werdend aus West bis Südwest, abends stark bis stürmisch.  
 
Samstag, 22.09.2018
Aus der Nacht heraus gibt es noch Schneeflocken bis knapp unter 2000 Meter. Am Vormittag klingen letzte Schauer ab und die Wolken lockern auf. Am Nachmittag ist es damit in allen Gebirgsregionen freundlich, aber kalt und stark windig im exponierten Gelände. Temperatur in 2000m: 0 bis 3 Grad. Höhenwind: stark bis stürmisch aus West.  
 
Sonntag, 23.09.2018
Der Tag beginnt noch stark bewölkt, oft stecken die Gipfel in der Früh noch im Nebel. Es kann auch leicht tröpfeln bzw. oberhalb von ca. 2200 bis 2500m leicht flocken, von Neuschnee kann aber keine Rede sein. Tagsüber scheint bald wieder die Sonne auf das Gelände, die Temperaturen steigen nochmals kräftig an. Temperatur in 2000m: 3 bis 12 Grad, Höhenwind: weiterhin stark bis stürmisch hauptsächlich aus westlicher Richtung.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 21.09.2018 um 05:15 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
Tourenportal alpenvereinaktiv.com

Alpenvereins-Wetterdienst:

Tel. Tonbanddienst in Österreich:
Gesamtes Alpenwetter: 0900/911566-80
Regionales Alpenwetter: 0900/911566-81
Ostalpenwetter: 0900/911566-84
Schweizer Alpenwetter: 0900/911566-83
Gardasee-Wetter: 0900/911566-82
(kostenpflichtig - € 0,68/Minute)

Tel. Tonbanddienst in Deutschland:
Alpenwetterbericht 0190/116011
(kostenpflichtig)

Achtung:
Die Rufnummern sind nur innerhalb der nationalen Grenzen erreichbar!

Die persönliche Wetterberatung unter der Nummer +43/512/291600 wurde im September 2016 nach mehr als 25 Jahren eingestellt. Digitale Wetterangebote ließen die Nachfrage nach diesem Service stark schwinden. Hochwertige Informationen zur Tourenplanung bieten die Alpenvereine auf alpenvereinaktiv.com. Wir bitten um Ihr Verständnis.