Logo Österreichischer Alpenverein

Österreichischer Alpenverein

Mitglied werden
zur Anmeldung
Produkt des Monats August
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.prefa.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.handltyrol.at/xxl/_lang/de/index.html
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.mercedes-benz.at/bergwald
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com

Bergwetter Vorarlberg

Mi
16.08.
Do
17.08.
Fr
18.08.
Sa
19.08.
So
20.08.
Mo
21.08.
Di
22.08.
Mi
23.08.
 
Mittwoch, 16.08.2017
Die morgendlichen Regenschauer lassen tagsüber nach, es hält sich aber noch Restbewölkung bis in den Vormittag hinein, vor allem in den Bergen zwischen Arlberg und Silvretta. Der Nachmittag verläuft in den meisten Gebirgsregionen trocken und recht sonnig, das Gelände trocknet zunehmend auf. Temperatur in 2000m: 12 Grad. Höhenwind: schwacher bis mäßiger Wind aus westlicher Richtung.  
 
Donnerstag, 17.08.2017
Es stellt sich recht passables Bergwetter ein. Es wird recht sonnig und in allen Höhenlagen steigen die Temperaturen. Hohe Wolken, die über den höchsten Gipfeln durchziehen, dämpfen den Sonnenschein nur ein wenig. Quellwolken können am Nachmittag die Sicht auf den höheren Gipfeln etwas einschränken und vereinzelt ein paar Tropfen auslassen, die Gewittergefahr ist aber gering. Temperatur in 2000m: 15 Grad. Höhenwind: schwacher bis mäßiger Westwind.  
 
Freitag, 18.08.2017
Am Freitag sollte man sich in der ersten Tageshälfte nochmals auf recht sonniges, wenn auch nicht wolkenloses Wetter einstellen. Es wird föhnig, der Wind kann in Föhnschneisen aufleben, die Sicht bleibt aber zunächst ganz gut, denn nur hohe Wolkenfelder verschleiern vormittags die Sonne etwas. Es ist ratsam, das Wolkenwachstum am Nachmittag zu beobachten, denn es steigt die Gewittergefahr im Vorfeld einer Kaltfront rasch an. Temperatur in 2000m: 17 Grad, Höhenwind: mäßiger bis lebhafter Südwestwind.  
 

zum Alpenwetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 16.08.2017 um 06:05 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
Tourenportal alpenvereinaktiv.com

Alpenverein-Wetterdienst:

Tel. Tonbanddienst in Österreich:
Gesamtes Alpenwetter: 0900/911566-80
Regionales Alpenwetter: 0900/911566-81
Ostalpenwetter: 0900/911566-84
Schweizer Alpenwetter: 0900/911566-83
Gardasee-Wetter: 0900/911566-82
(kostenpflichtig - € 0,68/Minute)

Tel. Tonbanddienst in Deutschland:
Alpenwetterbericht 0190/116011
(kostenpflichtig)

Achtung:
Die Rufnummern sind nur innerhalb der nationalen Grenzen erreichbar!

Die persönliche Wetterberatung unter der Nummer +43/512/291600 wurde im September 2016 nach mehr als 25 Jahren eingestellt. Digitale Wetterangebote ließen die Nachfrage nach diesem Service stark schwinden. Hochwertige Informationen zur Tourenplanung bieten die Alpenvereine auf alpenvereinaktiv.com. Wir bitten um Ihr Verständnis.