Logo Österreichischer Alpenverein

Österreichischer Alpenverein

Mitglied werden
zur Anmeldung
Kampagne "Unsere Alpen"
Produkt des Monats Juni
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.suzuki.at
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.edelweissbier.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.bergwelten.com/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://werner-mertz.at/

Bergwetter Vorarlberg

Di
16.07.
Mi
17.07.
Do
18.07.
Fr
19.07.
Sa
20.07.
So
21.07.
Mo
22.07.
Di
23.07.
 
Dienstag, 16.07.2019
Der Dienstag bringt in allen Gebirgsregionen stabiles und windarmes Wetter. Am Vormittag kann man sich auf wolkenlose oder höchstens locker bewölkte Verhältnisse einstellen. Ab Mittag kommen harmlose Quellwolken dazu. Die Temperaturen steigen in allen Höhen an. Nullgradgrenze 3500 bis 3900 Meter. Klare und windschwache Nacht auf Mittwoch. Temperatur in 2000m: 11 Grad. Höhenwind: schwach aus nördlichen Richtungen.  
 
Mittwoch, 17.07.2019
Der Mittwoch lässt sich gut für Unternehmungen im Gebirge nutzen. Am Vormittag scheint oft die Sonne. Über den Gipfeln liegen ausgedehnte, durchscheinende Wolkenfelder, welche den Sonnenschein geringfügig dämpfen. Am Nachmittag kommen einige Quellungen dazu, im Rätikon, in der Silvretta und im Verwall sind die Chancen für einen kurzen Regenguss am größten. Temperatur in 2000m: 12 Grad. Höhenwind: mäßig bis frisch aus dem Westsektor.  
 
Donnerstag, 18.07.2019
Der Donnerstag bringt eher wechselnde Wetterverhältnisse in allen Gebirgsregionen Vorarlbergs. Sonnenschein und Wolken wechseln sich ab, die höheren Gipfel hängen zeitweise im Nebel. Bereits am Vormittag kann ein erster vereinzelter Schauer nicht ausgeschlossen werden. Am Nachmittag kann man praktisch überall mindestens einmal nass werden. Vorsicht, auch Blitz und Donner können dabei sein. Temperatur in 2000m: 11 Grad. Höhenwind: mäßiger bis frischer Westwind, in Gewitternähe auch stark bis stürmisch auflebend.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 16.07.2019 um 11:11 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
Tourenportal alpenvereinaktiv.com

Alpenvereins-Wetterdienst:

Tel. Tonbanddienst in Österreich:
Gesamtes Alpenwetter: 0900/911566-80
Regionales Alpenwetter: 0900/911566-81
Ostalpenwetter: 0900/911566-84
Schweizer Alpenwetter: 0900/911566-83
Gardasee-Wetter: 0900/911566-82
(kostenpflichtig - € 0,68/Minute)

Tel. Tonbanddienst in Deutschland:
Alpenwetterbericht 0190/116011
(kostenpflichtig)

Achtung:
Die Rufnummern sind nur innerhalb der nationalen Grenzen erreichbar!

Die persönliche Wetterberatung unter der Nummer +43/512/291600 wurde im September 2016 nach mehr als 25 Jahren eingestellt. Digitale Wetterangebote ließen die Nachfrage nach diesem Service stark schwinden. Hochwertige Informationen zur Tourenplanung bieten die Alpenvereine auf alpenvereinaktiv.com. Wir bitten um Ihr Verständnis.