Logo Österreichischer Alpenverein

Österreichischer Alpenverein

Mitglied werden
zur Anmeldung
Kampagne "Unsere Alpen"
Produkt des Monats Dezember
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.edelweissbier.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://goo.gl/Ryyfkd
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.prefa.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.mercedes-benz.at/bergwald

Bergwetter Tirol

So
16.12.
Mo
17.12.
Di
18.12.
Mi
19.12.
Do
20.12.
Fr
21.12.
Sa
22.12.
So
23.12.
 
Sonntag, 16.12.2018
Keine Sonne und dichte Wolken in den Nordalpen. Hier stecken die Berge oft im Nebel. Es schneit bei vormittags mäßiger, nachmittags dann nur mehr ganz leichter Intensität. Am Hauptkamm kommt praktisch kein Schnee an, hier öfters sonnig aufgelockert. In Osttirol befinden sich die Wolken zumeist über den Gipfeln, Sonne gibt es hier dennoch kaum. Temperatur in 2000m: -2 Grad, Temperatur in 3000m: -8 Grad, Höhenwind: starker Westwind.  
 
Montag, 17.12.2018
Ein dicht bewölkter Tag auf Tirols Bergen, öfters schneit es leicht. Nur die Dreitausender könnten über die dichtesten Wolken hinaus ragen. In der Sonne liegen aber auch sie nicht, denn noch weiter oben gibt es wieder Wolken. Temperatur in 2000m: -6 Grad, Temperatur in 3000m: -12 Grad. Höhenwind: vormittags schwach aus Nord bis Nordost, nachmittags stärker werdend und zusehends auf Nordwest drehend.  
 
Dienstag, 18.12.2018
Auf den Bergen, oberhalb etwaiger Hochnebeldecken der Täler, herrscht ein herrlicher Tag. Kräftige Erwärmung, wenig Wind, gute Sichten und ungetrübter Sonnenschein. Nur in den Kitzbüheler Alpen, dem Kaisergebirge und den Waidringer Alpen könnten die Hochnebel weit genug hinauf reichen, um vormittags noch für Nebel um die Gipfel zu sorgen. Temperatur in 2000m: im Norden von -6 Grad auf +1 Grad steigend, im Süden etwa -4 Grad. Temperatur in 3000m: überall von etwa -9 auf -4 Grad steigend. Höhenwind: schwach, später mäßig aus Nordwest.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 16.12.2018 um 06:58 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
Tourenportal alpenvereinaktiv.com

Alpenvereins-Wetterdienst:

Tel. Tonbanddienst in Österreich:
Gesamtes Alpenwetter: 0900/911566-80
Regionales Alpenwetter: 0900/911566-81
Ostalpenwetter: 0900/911566-84
Schweizer Alpenwetter: 0900/911566-83
Gardasee-Wetter: 0900/911566-82
(kostenpflichtig - € 0,68/Minute)

Tel. Tonbanddienst in Deutschland:
Alpenwetterbericht 0190/116011
(kostenpflichtig)

Achtung:
Die Rufnummern sind nur innerhalb der nationalen Grenzen erreichbar!

Die persönliche Wetterberatung unter der Nummer +43/512/291600 wurde im September 2016 nach mehr als 25 Jahren eingestellt. Digitale Wetterangebote ließen die Nachfrage nach diesem Service stark schwinden. Hochwertige Informationen zur Tourenplanung bieten die Alpenvereine auf alpenvereinaktiv.com. Wir bitten um Ihr Verständnis.