Logo Österreichischer AlpenvereinÖsterreichischer Alpenverein

Mitglied werden
zur Anmeldung
Produkt des Monats April
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.prefa.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.handltyrol.at/xxl/_lang/de/index.html
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.mercedes-benz.at/bergwald
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com

Bergwetter Dauphine bis Seealpen

Fr
28.04.
Sa
29.04.
So
30.04.
Mo
01.05.
Di
02.05.
Mi
03.05.
Do
04.05.
Fr
05.05.
 
Donnerstag, 27.04.2017
Am Nachmittag bleiben die Wolken noch dicht, aber in der Dauphiné beruhigt sich das Wetter langsam, Niederschläge kommen nur mehr wenige oder keine mehr vor. Nur in den Seealpen auf der italienischen Seite sind noch einige Schauer dabei, Schneefallgrenze bei ca. 2000m. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen -6 und -1 Grad, in 3000 m zwischen -13 und -7 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 25 km/h im Mittel.  
 
Freitag, 28.04.2017
Letzte Schauer klingen auf der französischen Seite der Cottischen Alpen und den Seealpen im Laufe des Vormittags ab und darauf lockern die Wolken auf. Der Nachmittag zeigt sich zunehmend sonniger. Vor allem Richtung Dauphine regnet und schneit es oberhalb rund 1000m bis über die Mittagsstunden. Erst im Laufe des Nachmittags wird es allmählich trockener. Gegen Abend lockern die Wolken kräftig auf und damit folgt eine klare Nacht zum Samstag. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen -5 und -1 Grad, in 3000 m zwischen -14 und -8 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 30 km/h im Mittel.  
 
Samstag, 29.04.2017
Am Samstag dominiert verbreitet in der Region strahlender Sonnenschein und ruhiges Bergwetter. Tagsüber zeigt sich keine Wolken am Himmel. Beste Sichtverhältnisse runden die guten Wetterbedingungen ab. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen -2 und 3 Grad, in 3000 m zwischen -8 und -2 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 10 km/h im Mittel.  
 

zum Alpenwetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 27.04.2017 um 11:47 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
Tourenportal alpenvereinaktiv.com

Alpenverein-Wetterdienst:

Tel. Tonbanddienst in Österreich:
Gesamtes Alpenwetter: 0900/911566-80
Regionales Alpenwetter: 0900/911566-81
Ostalpenwetter: 0900/911566-84
Schweizer Alpenwetter: 0900/911566-83
Gardasee-Wetter: 0900/911566-82
(kostenpflichtig - € 0,68/Minute)

Tel. Tonbanddienst in Deutschland:
Alpenwetterbericht 0190/116011
(kostenpflichtig)

Achtung:
Die Rufnummern sind nur innerhalb der nationalen Grenzen erreichbar!

Die persönliche Wetterberatung unter der Nummer +43/512/291600 wurde im September 2016 nach mehr als 25 Jahren eingestellt. Digitale Wetterangebote ließen die Nachfrage nach diesem Service stark schwinden. Hochwertige Informationen zur Tourenplanung bieten die Alpenvereine auf alpenvereinaktiv.com. Wir bitten um Ihr Verständnis.