Logo Österreichischer AlpenvereinÖsterreichischer Alpenverein

Mitglied werden
zur Anmeldung
Produkt des Monats April
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.prefa.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.mercedes-benz.at/bergwald
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.handltyrol.at/xxl/_lang/de/index.html

Bergwetter Südtirol (Ortler bis Dolomiten)

Fr
28.04.
Sa
29.04.
So
30.04.
Mo
01.05.
Di
02.05.
Mi
03.05.
Do
04.05.
Fr
05.05.
 
Donnerstag, 27.04.2017
Am Nachmittag setzt wieder verbreitet intensiver Schneefall oberhalb rund 1800 m ein. Die Sichten bleiben den ganzen Tag über schlecht. Es sind wieder 15 bis 25 cm Neuschnee zu erwarten, die von starken Höhenwinden verfrachtet werden. Mit einem weiteren Anstieg der Lawinengefahr ist zu rechnen. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen -3 und -1 Grad, in 3500 m zwischen -9 und -6 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 50 km/h im Mittel.  
 
Freitag, 28.04.2017
Der Freitag startet verbreitet in der Region noch nass mit Schneefall oberhalb rund 800 bis 1100 m, die sich bis in den Nachmittag hineinziehen. Ab dem mittleren Nachmittag bis zum Abend klingen die Niederschläge von West nach Ost langsam ab, im Bereich der Brenta bis in die Sarntaler Alpen lockern die Wolken bis zum Abend zögerlich auf. In den Dolomiten bleiben die Wolken dicht. Hier kommt auch noch am meisten Neuschnee mit etwa 10 bis 20 cm zusammen. Am Abend und in der Nacht zum Donnerstag lockert es allgemein auf. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen -8 und -3 Grad, in 3500 m zwischen -15 und -8 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 40 km/h im Mittel.  
 
Samstag, 29.04.2017
Der Samstag bringt strahlenden Sonnenschein auf den Bergen mit wenig Wind und steigenden Temperaturen in allen Höhenniveaus. Nachmittags zeigen sich ein paar Quellwolken, die zwischen Pustertal und Dolomiten an stärksten ausfallen werden. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen -10 und -1 Grad, in 3500 m zwischen -16 und -7 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m aus Sektor Nord mit 25 km/h im Mittel.  
 

zum Alpenwetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 27.04.2017 um 11:05 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
Tourenportal alpenvereinaktiv.com

Alpenverein-Wetterdienst:

Tel. Tonbanddienst in Österreich:
Gesamtes Alpenwetter: 0900/911566-80
Regionales Alpenwetter: 0900/911566-81
Ostalpenwetter: 0900/911566-84
Schweizer Alpenwetter: 0900/911566-83
Gardasee-Wetter: 0900/911566-82
(kostenpflichtig - € 0,68/Minute)

Tel. Tonbanddienst in Deutschland:
Alpenwetterbericht 0190/116011
(kostenpflichtig)

Achtung:
Die Rufnummern sind nur innerhalb der nationalen Grenzen erreichbar!

Die persönliche Wetterberatung unter der Nummer +43/512/291600 wurde im September 2016 nach mehr als 25 Jahren eingestellt. Digitale Wetterangebote ließen die Nachfrage nach diesem Service stark schwinden. Hochwertige Informationen zur Tourenplanung bieten die Alpenvereine auf alpenvereinaktiv.com. Wir bitten um Ihr Verständnis.