Logo Österreichischer Alpenverein

Österreichischer Alpenverein

Mitglied werden
zur Anmeldung
Produkt des Monats Dezember
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.mercedes-benz.at/bergwald
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.prefa.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.handltyrol.at/xxl/_lang/de/index.html
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com

Bergwetter Südtirol (Ortler bis Dolomiten)

Fr
15.12.
Sa
16.12.
So
17.12.
Mo
18.12.
Di
19.12.
Mi
20.12.
Do
21.12.
Fr
22.12.
 
Freitag, 15.12.2017
Die Wolken überwiegen in Summe auch wenn sich dazwischen einmal Auflockerungen ergeben. Es bleibt weitgehend trocken und nachts lockern die Wolken kräftig auf. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen -9 und -7 Grad, in 3500 m zwischen -17 und -14 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 30 km/h im Mittel.  
 
Samstag, 16.12.2017
Kaltes Winterwetter! Am Samstag dreht der Wind auf nördliche Richtungen, tagsüber fließt in allen Höhenlagen deutlich kältere Luft ein. Zusammen mit dem Wind fühlt sich die Luft oft eisig an. Der Tag beginnt teils bewölkt mit Wolken über den Bergen, aber im Lauf des Vormittags lockert es rasch ganz auf und ab in etwa Mittag stellt sich in der gesamten Region strahlend sonniges Wetter mit guten Sichten ein. Einzig entlang des Hauptkammes stecken die Gipfellagen auch immer wieder einmal in den Wolken. In den dafür typischen Regionen frischt der Nordföhn auf. Die Nacht verläuft dann wieder wechselnd bewölkt und trocken. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen -14 und -10 Grad, in 3500 m zwischen -21 und -17 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 25 km/h im Mittel.  
 
Sonntag, 17.12.2017
Der Sonntag startet neuerlich recht freundlich vor allem abseits des Hauptkammes. Um den Hauptkamm stecken anfämnglich die Berge noch in Wolken, zum Nachmittag bessern sich die Sichten und es beginnt aufzulockern. Es bleibt überall trocken und noch eine Spur kälter als am Samstag. Die Nacht zum Montag bringt schließlich wieder mehr Wolken. Die Temperaturen liegen in 2500 m zwischen -16 und -12 Grad, in 3500 m zwischen -23 und -16 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 40 km/h im Mittel.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 15.12.2017 um 10:39 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
Tourenportal alpenvereinaktiv.com

Alpenvereins-Wetterdienst:

Tel. Tonbanddienst in Österreich:
Gesamtes Alpenwetter: 0900/911566-80
Regionales Alpenwetter: 0900/911566-81
Ostalpenwetter: 0900/911566-84
Schweizer Alpenwetter: 0900/911566-83
Gardasee-Wetter: 0900/911566-82
(kostenpflichtig - € 0,68/Minute)

Tel. Tonbanddienst in Deutschland:
Alpenwetterbericht 0190/116011
(kostenpflichtig)

Achtung:
Die Rufnummern sind nur innerhalb der nationalen Grenzen erreichbar!

Die persönliche Wetterberatung unter der Nummer +43/512/291600 wurde im September 2016 nach mehr als 25 Jahren eingestellt. Digitale Wetterangebote ließen die Nachfrage nach diesem Service stark schwinden. Hochwertige Informationen zur Tourenplanung bieten die Alpenvereine auf alpenvereinaktiv.com. Wir bitten um Ihr Verständnis.