Logo Österreichischer AlpenvereinÖsterreichischer Alpenverein

Mitglied werden
zur Anmeldung
Produkt des Monats April
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.mercedes-benz.at/bergwald
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.handltyrol.at/xxl/_lang/de/index.html
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.prefa.at/

Bergwetter Niederösterreich

Fr
28.04.
Sa
29.04.
So
30.04.
Mo
01.05.
Di
02.05.
Mi
03.05.
Do
04.05.
Fr
05.05.
 
Donnerstag, 27.04.2017
Die niederösterreichischen Berggipfel stecken den ganzen Tag über in dichten Wolken. Zunächst regnet und schneit es verbreitet, am Nachmittag legt der Niederschlag vorübergehend auch längere Pausen ein. Von West nach Ost pendelt die Schneefallgrenze zwischen 700 und 1700m Seehöhe. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nordwest bis Nordost. In 1500m Seehöhe hat es zwischen minus 1 Grad am Hochkar und plus 3 Grad am Wechsel.  
 
Freitag, 28.04.2017
Die Berge stecken in Wolken, zumindest zeitweise ist mit Regen zu rechnen. Die Schneefallgrenze ist erneut sehr unterschiedlich, während es in den Ybbstaler Alpen auf 600 bis 900m Seehöhe herunter schneit, fällt am Wechsel Schnee erst oberhalb von 1200 bis 1800m Seehöhe. Der Höhenwind weht schwach bis mäßig, auf den höchsten Lagen lebhaft aus West bis Nord. In 1500m Seehöhe bewegen sich die Temperaturen tagsüber zwischen minus 2 Grad in den Ybbstaler Alpen und bis zu plus 3 Grad am Wechsel.  
 
Samstag, 29.04.2017
Ein Wechselspiel aus Wolken und sonnigen Phasen steht auf dem Programm. Dazu gehen einige Regenschauer nieder. Die Schneefallgrenze steigt von morgens 600 bis 900m Seehöhe im Tagesverlauf auf 1100 bis 1400m Seehöhe an. Zum Abend hin werden die Schauer allmählich weniger und die Bewölkung nimmt ab. Der Wind bläst auf den Bergen mäßig bis lebhaft, anfangs sogar stark aus Nordwest. In 1500m Seehöhe liegen die Nachmittagstemperaturen um plus 1 oder plus 2 Grad.  
 

zum Alpenwetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 27.04.2017 um 09:22 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
Tourenportal alpenvereinaktiv.com

Alpenverein-Wetterdienst:

Tel. Tonbanddienst in Österreich:
Gesamtes Alpenwetter: 0900/911566-80
Regionales Alpenwetter: 0900/911566-81
Ostalpenwetter: 0900/911566-84
Schweizer Alpenwetter: 0900/911566-83
Gardasee-Wetter: 0900/911566-82
(kostenpflichtig - € 0,68/Minute)

Tel. Tonbanddienst in Deutschland:
Alpenwetterbericht 0190/116011
(kostenpflichtig)

Achtung:
Die Rufnummern sind nur innerhalb der nationalen Grenzen erreichbar!

Die persönliche Wetterberatung unter der Nummer +43/512/291600 wurde im September 2016 nach mehr als 25 Jahren eingestellt. Digitale Wetterangebote ließen die Nachfrage nach diesem Service stark schwinden. Hochwertige Informationen zur Tourenplanung bieten die Alpenvereine auf alpenvereinaktiv.com. Wir bitten um Ihr Verständnis.