Logo Österreichischer Alpenverein

Österreichischer Alpenverein

Mitglied werden
zur Anmeldung
Produkt des Monats Juni
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.handltyrol.at/xxl/_lang/de/index.html
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.prefa.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.mercedes-benz.at/bergwald

Bergwetter Niederösterreich

Mo
26.06.
Di
27.06.
Mi
28.06.
Do
29.06.
Fr
30.06.
Sa
01.07.
So
02.07.
Mo
03.07.
 
Montag, 26.06.2017
Im niederösterreichischen Bergland scheint verbreitet die Sonne, nur wenige Quellwolken zeigen sich. Die Schauer- und Gewitterneigung ist nur als gering einzustufen. Der Höhenwind weht mäßig aus West. Tageshöchsttemperaturen in 1500m Seehöhe um 18 Grad.  
 
Dienstag, 27.06.2017
Nach einem sonnigen Start wird es von Westen her zunehmend labil, damit steigt die Gewittergefahr insbesondere im Mostviertel bis zum Abend an. Ab Mittag legt auch der Höhenwind aus Süd deutlich zu und weht lebhaft bis kräfig. Mittagstemperaturen in 1500m Seehöhe um 19 Grad.  
 
Mittwoch, 28.06.2017
Der freundliche Wettercharakter überwiegt und es ziehen meist nur hohe Wolken durch. Quellwolken können sich nicht weit entwickeln und damit ist auch das Gewitterrisiko nicht hoch. Lokal können Gewitter aber nicht ausgeschlossen werden und deshalb ist trotzdem Vorsicht angebracht. Der Wind weht lebahft bis stürmisch aus südlichen Richtungen. Es wird heiß, selbst in 1500m sind Temperaturen um 24 Grad zu erwarten.  
 

zum Alpenwetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 26.06.2017 um 04:15 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
Tourenportal alpenvereinaktiv.com

Alpenverein-Wetterdienst:

Tel. Tonbanddienst in Österreich:
Gesamtes Alpenwetter: 0900/911566-80
Regionales Alpenwetter: 0900/911566-81
Ostalpenwetter: 0900/911566-84
Schweizer Alpenwetter: 0900/911566-83
Gardasee-Wetter: 0900/911566-82
(kostenpflichtig - € 0,68/Minute)

Tel. Tonbanddienst in Deutschland:
Alpenwetterbericht 0190/116011
(kostenpflichtig)

Achtung:
Die Rufnummern sind nur innerhalb der nationalen Grenzen erreichbar!

Die persönliche Wetterberatung unter der Nummer +43/512/291600 wurde im September 2016 nach mehr als 25 Jahren eingestellt. Digitale Wetterangebote ließen die Nachfrage nach diesem Service stark schwinden. Hochwertige Informationen zur Tourenplanung bieten die Alpenvereine auf alpenvereinaktiv.com. Wir bitten um Ihr Verständnis.