Logo Österreichischer Alpenverein

Österreichischer Alpenverein

Mitglied werden
zur Anmeldung
Produkt des Monats Jänner
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.mercedes-benz.at/bergwald
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.prefa.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.handltyrol.at/xxl/_lang/de/index.html

Bergwetter Kärnten

So
21.01.
Mo
22.01.
Di
23.01.
Mi
24.01.
Do
25.01.
Fr
26.01.
Sa
27.01.
So
28.01.
 
Sonntag, 21.01.2018
Der Sonntag bringt mit kräftigem Nordwind in den meisten Gebirgsgruppen recht sonniges Wetter. Nur entlang des Tauernhauptkamms sind die Wolken dicht. Die Gipfel stecken in Nebel und es schneit vor allem vormittags. In 2000 m kühlt es auf -10 Grad ab, in 3000 m Höhe hat es eisige -16 Grad.  
 
Montag, 22.01.2018
Am Montag ziehen aus Nordwesten ausgedehnte Wolkenfelder einer Warmfront durch, die höheren Berggipfel vor allem im Tauernbereich sind zeitweise in Nebel gehüllt. Dort beginnt es bald zu schneien. Weiter gegen Osten und Süden zu schneit es nur wenig und die Wolken können sich zwischendurch etwas lichten. Es weht mäßiger, in höheren Lagen recht lebhafter Wind aus Nordwest, in tieferen Lagen vorübergehend auch aus Südwest. Es wird milder, in 2000m steigt die Temperatur von -8 Grad bis zum Abend auf -3 Grad.  
 
Dienstag, 23.01.2018
Entlang der Tauern halten sich zu Beginn noch dichtere Wolken, Schneeschauer gibt es aber kaum mehr. Tagsüber setzt sich dann recht sonniges Wetter durch. Im Bereich der Hohen Tauern können sich noch einige Wolken länger halten. In 2000m Höhe liegen die Temperaturen bei etwa -2 Grad, teils weht dabei noch lebhafter Nordwestwind.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 21.01.2018 um 16:03 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
Tourenportal alpenvereinaktiv.com

Alpenvereins-Wetterdienst:

Tel. Tonbanddienst in Österreich:
Gesamtes Alpenwetter: 0900/911566-80
Regionales Alpenwetter: 0900/911566-81
Ostalpenwetter: 0900/911566-84
Schweizer Alpenwetter: 0900/911566-83
Gardasee-Wetter: 0900/911566-82
(kostenpflichtig - € 0,68/Minute)

Tel. Tonbanddienst in Deutschland:
Alpenwetterbericht 0190/116011
(kostenpflichtig)

Achtung:
Die Rufnummern sind nur innerhalb der nationalen Grenzen erreichbar!

Die persönliche Wetterberatung unter der Nummer +43/512/291600 wurde im September 2016 nach mehr als 25 Jahren eingestellt. Digitale Wetterangebote ließen die Nachfrage nach diesem Service stark schwinden. Hochwertige Informationen zur Tourenplanung bieten die Alpenvereine auf alpenvereinaktiv.com. Wir bitten um Ihr Verständnis.