Logo Österreichischer Alpenverein

Österreichischer Alpenverein

Mitglied werden
zur Anmeldung
Produkt des Monats Juni
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.mercedes-benz.at/bergwald
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.prefa.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.handltyrol.at/xxl/_lang/de/index.html

Bergwetter Kärnten

Do
29.06.
Fr
30.06.
Sa
01.07.
So
02.07.
Mo
03.07.
Di
04.07.
Mi
05.07.
Do
06.07.
 
Mittwoch, 28.06.2017
Mit starkem Südwestwind ziehen immer wieder kompakte Wolkenfelder durch, welche die höheren Gipfel Oberkärntens bereits am Vormittag in Wolken hüllen können. Hier sind auch schon erste gewittrige Regenschauer möglich. Nach Osten zu ist es zunächst noch aufgelockert bewölkt. Ab etwa Mittag steigt dann jedoch in allen Gebirgsgruppen die Schauer- und Gewitterneigung deutlich an.  
 
Donnerstag, 29.06.2017
Der Donnerstag verläuft auf den Bergen unbeständig. Mit anhaltend starkem Südwestwind ziehen viele Wolken durch und die höheren Gipfel geraten immer wieder in Nebel. Dazu gehen besonders in den westlichen Gebirgsgruppen sowie in den Karawanken einige Regenschauer nieder. Sonst sind nur einzelne Schauer zu erwarten. In 2000m hat es um 8 Grad.  
 
Freitag, 30.06.2017
Am Freitag weht weiterhin starker Südwestwind, mit welchem in den westlichen Gebirgsgruppen immer wieder dichtere Wolken durchziehen können. Regenschauer treten aber auch hier nur mehr selten auf. In den meisten Gebirgsgruppen bleibt es überhaupt trocken und nach Osten zu zeigt sich sogar länger die Sonne. In 2000m hat es um 8 Grad.  
 

zum Alpenwetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 28.06.2017 um 08:02 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
Tourenportal alpenvereinaktiv.com

Alpenverein-Wetterdienst:

Tel. Tonbanddienst in Österreich:
Gesamtes Alpenwetter: 0900/911566-80
Regionales Alpenwetter: 0900/911566-81
Ostalpenwetter: 0900/911566-84
Schweizer Alpenwetter: 0900/911566-83
Gardasee-Wetter: 0900/911566-82
(kostenpflichtig - € 0,68/Minute)

Tel. Tonbanddienst in Deutschland:
Alpenwetterbericht 0190/116011
(kostenpflichtig)

Achtung:
Die Rufnummern sind nur innerhalb der nationalen Grenzen erreichbar!

Die persönliche Wetterberatung unter der Nummer +43/512/291600 wurde im September 2016 nach mehr als 25 Jahren eingestellt. Digitale Wetterangebote ließen die Nachfrage nach diesem Service stark schwinden. Hochwertige Informationen zur Tourenplanung bieten die Alpenvereine auf alpenvereinaktiv.com. Wir bitten um Ihr Verständnis.