Österreichischer Alpenverein

Mitglied werden
zur Anmeldung
Produkt des Monats Jänner
Noch versichert?
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.handltyrol.at/xxl/_lang/de/index.html
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.prefa.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.mercedes-benz.at/bergwald
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com

Bergwetter Kärnten

Di
21.02.
Mi
22.02.
Do
23.02.
Fr
24.02.
Sa
25.02.
So
26.02.
Mo
27.02.
Di
28.02.
 
Dienstag, 21.02.2017
Die Wolken können heute nur vorübergehend etwas auflockern, die Sonne hat es aber schwer länger durchzukommen. Vor allem am Nachmittag ist es dann meist wieder bedeckt und auf die nördlichen Landesteile kann leichter Niederschlag übergreifen. Die Schneefallgrenze sinkt von 1800m stellenweise gegen 1500m. Weiter im Süden bleibt es trocken. Häufig Nebel gibt es vor allem am Tauernhauptkamm, später auch weiter südlich in den Tauern. Sonst sind die Gipfel meist frei. Es weht kräftiger, im Norden teils auch stürmischer West bis Nordwestwind. In 2000m bis +2 Grad   
 
Mittwoch, 22.02.2017
Ganz im Westen beginnt der Tag schon recht sonnig, nur am Tauernhauptkamm stauen sich kurz noch einige Wolken. In Mittel- und Unterkärnten halten sich am Vormittag noch einige Wolken, dann setzt sich auch hier weitgehend der Sonnenschein durch, es ziehen im weiteren Tagesverlauf nur mehr in sehr hohen Schichten dünne, harmlose Wolken über Kärnten. Die Gipfel sind dann meist frei und es herrschen gute Sichtverhältnisse. Nur am Hauptkamm der Karnischen Alpen könnte es allmählich etwas Nebel geben. Mäßiger Wind aus Nordwest bis Südwest. In 2000m bis +3 Grad.   
 
Donnerstag, 23.02.2017
Am Donnerstag zeigt sich das Wetter in Kärnten bei teils föhnig aufgelockerter Bewölkung noch recht freundlich und länger sonnig. Nur in den Bergen im Süden stauen sich zum Teil schon dichte Wolken, hier ist die Sicht schon stark eingeschränkt und es kann oberhalb von 1500m schon leicht schneien. Am Nachmittag sollte dann allgemein die Bewölkung etwas zunehmen, aber bis auf die Berge im Süden bleibt es noch trocken. Es weht lebhaft bis starker Südwestwind. In 2000m -1 bis +2 Grad.   
 

zum Alpenwetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 21.02.2017 um 08:03 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
Tourenportal alpenvereinaktiv.com

Alpenverein-Wetterdienst:

Persönliche Beratung:
+43/512/291600
Montag bis Freitag 13.00 bis 18.00 Uhr
Es beraten Sie Meteorologen mit Bergerfahrung

Tel. Tonbanddienst in Österreich:
Gesamtes Alpenwetter: 0900/911566-80
Regionales Alpenwetter: 0900/911566-81
Ostalpenwetter: 0900/911566-84
Schweizer Alpenwetter: 0900/911566-83
Gardasee-Wetter: 0900/911566-82
(kostenpflichtig - € 0,68/Minute)

Tel. Tonbanddienst in Deutschland:
Alpenwetterbericht 0190/116011
(kostenpflichtig)

Achtung:
Die Rufnummern sind nur innerhalb der nationalen Grenzen erreichbar!