Österreichischer Alpenverein

Mitglied werden
zur Anmeldung
Produkt des Monats Jänner
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.handltyrol.at/xxl/_lang/de/index.html
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.mercedes-benz.at/bergwald
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.prefa.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com

Bergwetter Kärnten

So
26.03.
Mo
27.03.
Di
28.03.
Mi
29.03.
Do
30.03.
Fr
31.03.
Sa
01.04.
So
02.04.
 
Sonntag, 26.03.2017
Rasch breiten sich nun Wolken und Hochnebel über alle Gebirgsgruppen aus. Nur die höheren Tauerngipfel schauen anfangs noch heraus. Sonst herrscht meist schlechte Sicht mit Nebel. Ab Mittag können von Osten her erste leichte Schauer entstehen. Am Nachmittag ist in Oberkärnten mit unergiebigen Regen- oder Schneeschauern zu rechnen. Die Schneefallgrenze sinkt von über 1500 allmählich bis gegen 1000m. Am späteren Nachmittag lockern die Wolken mit lebhaftem Nordostwind teilweise schon wieder auf. Mit der Kaltfront kühlt es tagsüber deutlich ab, in 2000m sinken die Werte am Nachmittag im Osten gegen -4 Grad, im Westen kaum unter 0 Grad.  
 
Montag, 27.03.2017
Am Montag zeigt sich der Himmel über Kärnten oft ganztägig wolkenlos mit strahlendem Sonnenschein. Die Gipfel sind frei, es herrscht ausgezeichnete Fernsicht. Es weht mäßiger Wind aus Nordost. In der Früh ist es noch recht frisch, tagsüber steigt die Frostgrenze schon wieder über 2000 m an.  
 
Dienstag, 28.03.2017
Auch am Dienstag zeigen sich kaum Wolken, meist bleibt es in Kärnten wolkenlos und den ganzen Tag ungetrübt sonnig. Nach einem teilweise noch leicht frostigen Morgen wird es tagsüber mild. Der Wind bleibt schwach.  
 

zum Alpenwetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 26.03.2017 um 07:55 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
Tourenportal alpenvereinaktiv.com

Alpenverein-Wetterdienst:

Tel. Tonbanddienst in Österreich:
Gesamtes Alpenwetter: 0900/911566-80
Regionales Alpenwetter: 0900/911566-81
Ostalpenwetter: 0900/911566-84
Schweizer Alpenwetter: 0900/911566-83
Gardasee-Wetter: 0900/911566-82
(kostenpflichtig - € 0,68/Minute)

Tel. Tonbanddienst in Deutschland:
Alpenwetterbericht 0190/116011
(kostenpflichtig)

Achtung:
Die Rufnummern sind nur innerhalb der nationalen Grenzen erreichbar!

Die persönliche Wetterberatung unter der Nummer +43/512/291600 wurde im September 2016 nach mehr als 25 Jahren eingestellt. Digitale Wetterangebote ließen die Nachfrage nach diesem Service stark schwinden. Hochwertige Informationen zur Tourenplanung bieten die Alpenvereine auf alpenvereinaktiv.com. Wir bitten um Ihr Verständnis.