Oesterreichischer Alpenverein

Oesterreichischer Alpenverein
Mitglied werden
zur Anmeldung
Produkt des Monats März
aktuelles Satellitenbildzoom
aktuelle Wetterkartezoom
Tourenportal alpenvereinaktiv.com

Weitere Wetter-Links:

Hier finden Sie eine Sammlung an interessanten Wetterseiten im Internet.






(Symbolfoto)

 

Alpenverein-Wetterdienst:

Persönliche Beratung:
+43 (0) 512 291600
Montag bis Freitag 13.00 bis 18.00 Uhr
Es beraten Sie Meteorologen mit Bergerfahrung

Tel. Tonbanddienst in Österreich:
Gesamtes Alpenwetter: 0900 91 1566 80
Regionales Alpenwetter: 0900 91 1566 81
Ostalpenwetter: 0900 91 1566 84
Schweizer Alpenwetter: 0900 91 1566 83
Gardasee-Wetter: 0900 91 1566 82
(kostenpflichtig - € 0,68/Minute)

Tel. Tonbanddienst in Deutschland:
Alpenwetterbericht 0190 1160 11
(kostenpflichtig)

Achtung:
Die Rufnummern sind nur innerhalb der nationalen Grenzen erreichbar!

Alpenwetterbericht der ZAMG Innsbruck

ALPENWETTER

erstellt von der ZAMG-Innsbruck für den Alpenverein
Sonntag, 20.04.2014 um 16 Uhr

Wetterlage : Die Alpen liegen im Bereich mehrerer alter Tiefdrucksysteme, deren Tiefdruckkerne sich in den kommenden Tagen langsam auffüllen bzw. nach Westen zurückziehen. Die hinterlassene Luftmasse bleibt labil geschichtet, die Höhenströmung ist nur schwach ausgeprägt, insgesamt eine Situation die abwechselungsreiche und für die Jahreszeit typisches Wetter begünstigt.

Wetteraussichten am Montag :
Westalpen: Großteils ist es dicht bewölkt, vor allem südlich des Alpenhauptkammes sowie von den Seealpen bis zum Mont Blanc kann es dabei immer wieder regnen, am stärksten ist der Niederschlag im Tessin. Nachmittags entstehen auch im Norden zusätzliche Quellungen und die Schauer werden häufiger. Die Schneefallgrenze schwankt dabei zwischen 1900 und 2300m.
*Temperatur: in 2000m 0 bis 2 Grad, in 3000m um -5 Grad, in 4000m um -11 Grad
*Nullgradgrenze: 2000 bis 2200m
*Wind in hochalpinen freien Lagen: Südwest 10 bis 15km/h, stellenweise bis 20 km/h
*Neuschneesituation: bis 5 cm in der Früh, tagsüber 15 bis 20 cm (Tessin), sonst bis 10cm.
Ostalpen: Bewölkt und schaueranfällig ist es im Süden des Alpenhauptkammes, besonders entlang des Alpensüdrandes auch kräftiger Regen. Im Norden wechseln am Vormittag Wolken und Sonne, nach Osten zu ist es dabei freundlicher mit besserer Sicht als im Westen. Nachmittags auch zwischen Arlberg und Karwendel schaueranfälliger, nach Osten zu meist trocken.
*Temperatur: in 2000m 1 bis 4 Grad, in 3000m -5 bis -3 Grad
*Nullgradgrenze: 2200 bis 2500m
*Wind in hochalpinen freien Lagen: Südwest, 10 bis 15 km/h
*Neuschneesituation: Spuren in der Früh, tagsüber bis 5 cm.

Weitere Aussichten für Dienstag und Mittwoch :
Westalpen: Schon in der Nacht auf Dienstag Beruhigung, kaum noch Schauer. Tagsüber wechselnd sonnig und leicht bewölkt, am Nachmittag verbreitet Schauertätigkeit, die sich in der Nacht wieder beruhigt. Sehr ähnlicher Tagesverlauf auch am Mittwoch, vor allem im Süden beginnt der Tag dabei voraussichtlich sehr sonnig und Schauer am Nachmittag sind weniger verbreitet als im Norden.
Ostalpen: Der Dienstag bringt nach Schauern in der Nacht im Norden des Alpenhauptkammes noch einige Bewölkung, im Süden ist es aufgelockert und recht sonnig. Tagsüber entstehen verbreitet Quellungen und somit am Nachmittag Schauerzellen, entlang des Alpennordrandes können sie intensiver ausfallen als im Süden. Sehr ähnlich wie der Dienstag verläuft der Mittwoch: Im Norden anfälliger für Schauer als im Süden, dazu auch schon am Vormittag mehr Wolken.

Weiterer Trend Alpen ab Mittwoch : Ein weiterer Tag mit Aprilwetter folgt am Donnerstag, weiterhin ist es im Norden eher bewölkter als im Süden und auch anfälliger für Schauer und Gewitter. Am Freitag voraussichtlich im Süden Regen, im Norden Föhn.
*Zuverlässigkeit der Prognose (hoch >80%, mittel 60-80%, tief <60%): mittel.

Nächste Aktualisierung am Montag gegen 16 Uhr

Wettermeldungen ausgewählter Bergstationen vom 20-04-2014, 14 Uhr

MessstelleBewölkungSignifikantes WetterTemp. [°C]Wind RichtungWind [km/h]Böen [km/h]
Sicht [km]Schneehöhe [cm] *)
Plateau Rosa
3450 m
wolkig -4SW 1540 k.A.
Jungfraujoch
3580 m
heiter Nebelschwaden -8SO 3014 k.A.
Säntis
2500 m
wolkig 1S 540 235
Corvatsch
3300 m
k.A.k.A. -6O 5k.A.k.A.
Galzig
2080 m
wolkig 5W 20über 7098
Zugspitze
2960 m
stark bewölktNebelschwaden -3W 54.0 285
Patscherkofel
2250 m
k.A.k.A. 3S 20k.A.k.A.
Sonnblick
3100 m
Nebel leichter Schneefall -4SW 200.0 466
Feuerkogel
1600 m
Nebel Nebel 2SO 150.0 k.A.
Rax
1550 m
Nebel Nebel 2S 150.1 k.A.
Paganella
2125 m
Nebel Nebel 3SW 200.7 165
Rollepass
2000 m
Nebel Regen 3SO 150.1 197
Triglav/Kredarica
2500 m
Nebel Schneefall -2SO 50.1 390
k.A.: Keine Angabe möglich (automatische Messstelle, keine Messung etc.)
*) : Schneehöhenmessungen von 7 Uhr MEZ