Logo Österreichischer Alpenverein

Österreichischer Alpenverein

Mitglied werden
zur Anmeldung
Kampagne "Unsere Alpen"
Produkt des Monats Mai
Teaser-Banner-Bild mit Link auf
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.suzuki.at
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.bergwelten.com/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://goo.gl/Ryyfkd

Bergwetter Bayerische Alpen

Di
21.05.
Mi
22.05.
Do
23.05.
Fr
24.05.
Sa
25.05.
So
26.05.
Mo
27.05.
Di
28.05.
 
Montag, 20.05.2019
Ein anhaltend trüber und regenreicher Montag Nachmittag. Es regnet anhaltend, oft sogar stark, Schnee fällt oberhalb von etwa 2000 m. Die Niederschläge dauern auch über Nacht bis Dienstag und intensivieren sich dabei. Bis Dienstag früh fallen in den Hochlagen rund 20 cm Neuschnee. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 3 und 6 Grad, in 2500 m zwischen -1 und 0 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 20 km/h im Mittel.   
 
Dienstag, 21.05.2019
Widriges Tourenwetter: Berge in Wolken, schlechte Sichten und anhaltender ergiebiger Regen, der erst über 2000-2300m allmählich in Schnee übergeht. Zusammen mit der Schneeschmelze sind lokale bzw. regionale Überflutungen durchaus möglich. In den höchsten Lagen kommen noch einmal 10 bis 15 cm, ausgeprägten Staulagen auch bis zu 20 cm Neuschnee dazu. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 2 und 6 Grad, in 2500 m zwischen -2 und 0 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 35 km/h im Mittel.   
 
Mittwoch, 22.05.2019
Das Wetter beginnt sich zu beruhigen, es ist aber noch unbeständig. Wolken und abnehmender Regen, als Schnee ab ca. 2000-2300m kennzeichnen den Wetterverlauf. Der Niederschlag geht in Schauerform über, speziell im Westen gegen die Allgäuer Alpen zu kommt es zu ersten Auflockerungen, die sich aber noch nicht beständig durchsetzen können. Die Temperaturen steigen in 1500 m von 4 auf 11 Grad, in 2500 m von -2 auf 2 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 20 km/h im Mittel.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 20.05.2019 um 11:12 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
Tourenportal alpenvereinaktiv.com

Alpenvereins-Wetterdienst:

Tel. Tonbanddienst in Österreich:
Gesamtes Alpenwetter: 0900/911566-80
Regionales Alpenwetter: 0900/911566-81
Ostalpenwetter: 0900/911566-84
Schweizer Alpenwetter: 0900/911566-83
Gardasee-Wetter: 0900/911566-82
(kostenpflichtig - € 0,68/Minute)

Tel. Tonbanddienst in Deutschland:
Alpenwetterbericht 0190/116011
(kostenpflichtig)

Achtung:
Die Rufnummern sind nur innerhalb der nationalen Grenzen erreichbar!

Die persönliche Wetterberatung unter der Nummer +43/512/291600 wurde im September 2016 nach mehr als 25 Jahren eingestellt. Digitale Wetterangebote ließen die Nachfrage nach diesem Service stark schwinden. Hochwertige Informationen zur Tourenplanung bieten die Alpenvereine auf alpenvereinaktiv.com. Wir bitten um Ihr Verständnis.