Logo Österreichischer Alpenverein

Österreichischer Alpenverein

Mitglied werden
zur Anmeldung
Noch versichert?
Produkt des Monats Oktober
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.handltyrol.at/xxl/_lang/de/index.html
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.mercedes-benz.at/bergwald
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.prefa.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com

Bergwetter Bayerische Alpen

So
22.10.
Mo
23.10.
Di
24.10.
Mi
25.10.
Do
26.10.
Fr
27.10.
Sa
28.10.
So
29.10.
 
Samstag, 21.10.2017
Es ist noch einmal strahlend sonnig geworden, teils sogar beinahe wolkenlos. In der Höhe ziehen höchstens ein paar Schleierwolken durch und erst gegen Abend tauchen dann in Außerfern und Allgäu weitere tiefe Wolken auf, die eine Kaltfront ankündigen. In der Nacht kommt Regen auf, der sich rasant gegen Osten zu ausbreitet. Die Schneefallgrenze sinkt gegen 1500m. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 6 und 14 Grad, in 2500 m zwischen 1 und 6 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 20 km/h im Mittel.  
 
Sonntag, 22.10.2017
Am Sonntag schneit es den ganzen Tag leicht bis mäßig bei dichter Bewölkung. Die Schneefallgrenze sinkt dabei von anfänglich rund 1500 m bis zum Abend gegen 1100 m. Die Neuschneemengen erreichen zwischen Allgäu und Karwendel oberhalb 1500 m um 10, stellenweise auch ein wenig mehr. In der Nacht setzen sich die Schneefälle mit leichter Intensität fort. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen -1 und 4 Grad, in 2500 m zwischen -7 und -1 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor West mit 30 km/h im Mittel.  
 
Montag, 23.10.2017
Kaltluft staut sich an der Alpennordseite und sorgt weiter für dichte Wolken, schlechte Sicht und noch etwas Neuschnee. Daran wird sich den ganzen Montag über nicht viel ändern, Aufhellungen sind nicht dauerhaft und werden immer wieder von Schneeschauern abgelöst. Die Schneefallgrenze kann auf 1000m oder knapp darunter sinken. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen -1 und 1 Grad, in 2500 m zwischen -7 und -5 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 40 km/h im Mittel.  
 

zum Alpenwetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 21.10.2017 um 12:18 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
Tourenportal alpenvereinaktiv.com

Alpenverein-Wetterdienst:

Tel. Tonbanddienst in Österreich:
Gesamtes Alpenwetter: 0900/911566-80
Regionales Alpenwetter: 0900/911566-81
Ostalpenwetter: 0900/911566-84
Schweizer Alpenwetter: 0900/911566-83
Gardasee-Wetter: 0900/911566-82
(kostenpflichtig - € 0,68/Minute)

Tel. Tonbanddienst in Deutschland:
Alpenwetterbericht 0190/116011
(kostenpflichtig)

Achtung:
Die Rufnummern sind nur innerhalb der nationalen Grenzen erreichbar!

Die persönliche Wetterberatung unter der Nummer +43/512/291600 wurde im September 2016 nach mehr als 25 Jahren eingestellt. Digitale Wetterangebote ließen die Nachfrage nach diesem Service stark schwinden. Hochwertige Informationen zur Tourenplanung bieten die Alpenvereine auf alpenvereinaktiv.com. Wir bitten um Ihr Verständnis.