Logo Österreichischer AlpenvereinÖsterreichischer Alpenverein

Mitglied werden
zur Anmeldung
Produkt des Monats April
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.prefa.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.handltyrol.at/xxl/_lang/de/index.html
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.mercedes-benz.at/bergwald

Buchpräsentation von ÖAV-Vizepräsidentin Ingrid Hayek

Bild zu Buchpräsentation von ÖAV-Vizepräsidentin Ingrid Hayek

23.03.2017 20:00 - 22:00

ÖAV-Vizepräsidentin Ingrid Hayek präsentiert ihr Buch "Doña Laura spielt Bingo und gewinnt ein Huhn".

In diesen Reiseerzählungen berichtet sie über ihre drei Sommer, die sie als freiwillige Helferin in einem kleinen Dorf in Ecuador am Fuße der Anden verbrachte.

Ort:
Innsbruck, Haus der Begegnung, Rennweg 12

Kosten/Leistungen:

Details:

Drei Sommer verbrachte die "Gringa loca" Ingrid Hayek als freiwillige Helferin in einem kleinen Dorf in Ecuador am Fuße der Anden - und tauchte dabei tief in die Seele dieses Landes und seiner Menschen ein. Von ihren wunderbar skurrilen Begegnungen und Erlebnissen mit beißenden Torten und schwangeren Rechtsanwälten, Kühlschrank-Kakerlaken und Tigermilch, dem Ringen um Kakaopreise, Goldabbau-Anlagen und Auswandererelend erzählt sie einfühlsam und doch mit hinreißendem Humor in ihrem neuen Buch.

Als INGRID HAYEK sich das erste Mal aufmachte, um in einem kleinen Dorf am Fuße der Anden zu unterrichten, hatte sie sechs Kilo gebrauchte Laptops im Gepäck, ein paar hundert Gramm angestaubte Lateinamerika-Erfahrung, fünf Liter Spanischkenntnisse, zu wenig Geduld und eine Tonne Humor. Gebraucht hatte sie alles – und bekam noch viel mehr geschenkt.

Erlebnisse und Begegnungen in Ecuador –der etwas andere Reisebericht

Wo kann man Distanzen in Dollar messen, Knochenbrüche mit gefrorenem Fleisch behandeln, von Torten gebissen werden, Kaffee essen und dabei Nelson, Nixon, Kelvin und Chávez persönlich kennenlernen? In Ecuador, dem Land der unbegrenzten und begrenzten Möglichkeiten am Äquator! Von diesen und vielen anderen skurrilen Erlebnissen und Begegnungen erzählt: witzig, humorvoll und mit großer Empathie für Land und Leute.

 

Programm:

• Begrüßung: Elisabeth Anker (Haus der Begegnung) und Anette Köhler (Tyrolia-Verlag)

• Ingrid Hayek erzählt in Leseproben, Bildern und Filmausschnitten von drei außergewöhnlichen Sommern in La Florida/Ecuador

• Special Guests aus Ecuador

• Musikalische und kulinarische Überraschungen

 

Donnerstag, 23. März 2017, 20.00 Uhr

Innsbruck, Haus der Begegnung, Rennweg 12

 

 

mehr Informationen unter