Logo Österreichischer Alpenverein

Österreichischer Alpenverein

Mitglied werden
zur Anmeldung
Kampagne "Unsere Alpen"
Produkt des Monats Feber
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://goo.gl/Ryyfkd
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.suzuki.at
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.bergwelten.com/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.edelweissbier.at/

"Bloc Tour": Tiroler Fun-Bouldertour

Bild zu "Bloc Tour": Tiroler Fun-Bouldertour

29.04.2019 - 22.06.2019

5 HALLEN | 150 BOUDLER | ERWACHSENE SOFT- & HARDMOVER | JUNIORS | 6 WOCHEN | 1 FINALE - der Alpenverein sponsert die heurige "Bloc Tour" und lädt alle Boulderfans zum Mitmachen ein! Einfach ab April durch die Tiroler Boulderhallen touren und Punkte fürs Finale im Juni sammeln!

Ort:
in 5 Tiroler Boulderhallen

Kosten/Leistungen:

Details:

Quali-Zeitraum: 29.4. bis 9.6.2019 in 5 Tiroler Boulderhallen
Finale: 22.6.2019 (in der Bergstation Telfs)

Jedermann/frau ab 16 Jahren kann bei der Bloc Tour gratis mitmachen. Gestartet wird in zwei Klassen: Juniors (alle, die am 29.4.2019 16 Jahre alt sind) und Open Class (alle, die am 29.4.2019 bereits über 18 Jahre alt sind). Die Open Class teilt sich in Soft- und Hardmover. Wettkampfkletterer und Profis sind nicht zugelassen (als Profi zählt wer im vergangenen Kalenderjahr bei A-Cups oder internationalen Bewerben gestartet ist).

Hallenteams
Jeder Teilnehmer tritt für seine Heimathalle an, diese muss er bei der Registrierung angeben. Beim Finale wird neben der Einzelwertung in der Hallenwertung der Wanderpokal ausgefochten.

Boulder
In jeder teilnehmenden Halle gibt es 30 durchnummerierte Boulder. Boulder 1 ist am leichtesten (~4a) und zählt einen Punkt, Boulder 30 ist am schwersten (7c+) und zählt 30 Punkte. Es zählen nur Tops. Die Punkte werden per Online Scorecard auf Vertrauensbasis gewertet.

Finaleinzug
Pro Halle wird der Punktmittelwert gebildet. Ins Finale kommen jeweils die 10 besten Männer & Frauen aus der Gruppe unter dem Mittelwert (Softmover) und die 10 besten Männer & Frauen (Hardmover) aus der Gruppe über dem Mittelwert. Somit hat jeder die Chance aufs Finale. Es wird die Gesamtpunktzahl gewertet. Bei den Juniors ziehen die jeweils 5 besten Jungs und Mädels in Finale ein.

Video von der Bloc Tour 2018

mehr Informationen unter bloctour.com