Österreichischer Alpenverein

Mitglied werden und sparen
Produkt des Monats Dezember
Mitglied werden
zur Anmeldung

66.000 Höhenmeter an nur einem Tag

Zum 150-Jahr-Jubiläum wandert der Alpenverein am 28. Juli quer durch Österreich

1.250 Kilometer, 66.000 Höhenmeter im Aufstieg, 16 Gebirgsgruppen und 90 hochalpine Übergänge: dieses gewaltige Pensum wird der Alpenverein bei seiner Jubiläumswanderung am 28. Juli an nur einem Tag zurücklegen. Anlässlich des 150-jährigen Alpenvereinsjubiläums begehen seine Sektionen gleichzeitig den 1.250 Kilometer langen „Zentralalpenweg 02“und durchwandern Österreich von Hainburg bis Feldkirch in 69 Etappen. Königsetappe der Jubiläumstour ist die Sternbesteigung des Großglockners, eines von weltweit 150 Gipfelprojekten im „Mammut Peak Project“.

Pressetext
Pressefoto

 Zentralalpendurchquerung
Weitwanderung am „Zentralalpenweg 02“ zum 150-Jahr-Jubiläum des
Alpenvereins: Hier eine Aufnahme von Etappe Nr. 46 (Greizer Hütte –
Floitengrund – Mörchenscharte – Schwarzsee – Berliner Hütte).
Foto: OeAV/norbert-freudenthaler.com