Österreichischer Alpenverein

Mitglied werden und sparen
Produkt des Monats September
Mitglied werden
zur Anmeldung

Alpenverein: Mit alpinen Gefahren umgehen lernen

Der Bergsportverein setzt auf Ausbildung und Information für Freerider und Tourengeher

Skifahren und Snowboarden im Gelände boomt, der Trend zum "Freeriden" steigt unaufhaltsam. Die Lawinenunfälle in den letzten Tagen und Wochen haben allerdings auch gezeigt, dass die Gefahren am Berg von den Wintersportlern oft unterschätzt werden. Der Oesterreichische Alpenverein (OeAV) engagiert sich bereits seit Jahrzehnten für Ausbildung und kompetente Information speziell im Freeride- und Tourensport. Risikobewusstsein und Eigenverantwortung sind die Werkzeuge, mit denen Gefahrensituationen vermieden werden können.

   
Verschneite Hänge bei der risknfun-Session des Alpenvereins in Serfaus-Fiss-Ladis (Foto: Matadorworld Innsbruck). Wahrnehmen, beurteilen, entscheiden: Freeride Infosystem "check your line" von risknfun am Kaunertaler Gletscher (Foto: Zangerl).