Logo Österreichischer Alpenverein

Bergsteigerdörfer des Alpenvereins feiern 10-jähriges Jubiläum (15.05.2018 - Bergsteigerdörfer: 10-jähriges Jubiläum )

Mitglied werden
zur Anmeldung
Jetzt Mitglied werden und sparen!
Produkt des Monats Oktober
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.prefa.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.mercedes-benz.at/bergwald
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.edelweissbier.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://goo.gl/Ryyfkd

Bergsteigerdörfer des Alpenvereins feiern 10-jähriges Jubiläum

Alpines Tourismusprojekt als Alternative zu Intensivtourismus etabliert

[15.05.2018] Wird die Sehnsucht nach naturbelassener Alpenlandschaft wirklich durch neue Gipfelerschließungen, Groß-Skigebiete oder Mega-Bergevents gestillt? Eine Alternative dazu bietet das zukunftsträchtige Konzept der Bergsteigerdörfer: Ortschaften in Österreich, Deutschland, Italien und bald auch Slowenien haben sich diesem Leuchtturmprojekt im Einklang zwischen Mensch und Natur verschrieben. Die Initiative zur Entwicklung eines sanften Tourismus im Alpenraum feiert heuer ihr 10-jähriges Jubiläum – bereits im Sommer 2008 wurde unter Federführung des Österreichischen Alpenvereins die erste Deklaration der Bergsteigerdörfer unterzeichnet. Zukünftig wird das internationale Portfolio ausgebaut: Weitere Ortschaften schließen sich dem exklusiven Projekt an, unter anderem erstmals eine Gemeinde in Slowenien.

  gesamter Pressetext zum Download (Word-doc) | Pressetext als PDF

Bildmaterial:

Kostenfreie Verwendung der Bilder im Rahmen der Berichterstattung sowie unter Anführung des entsprechenden Bildnachweises. Große Vorschau beim Klick auf die Bilder (Download via Rechtsklick > "Grafik speichern unter").

Jezersko, Slowenien (Foto: Slowenischer Alpenverein)zoom

Im Mai schließt sich das slowenische Jezersko dem Projekt an (Foto: Slowenischer Alpenverein).

Panoramablick: Der Almsee beim Bergsteigerdorf Grünau im Almtal (Foto: Ulrich Kirchmayr)zoom

Panoramablick: Der Almsee beim Bergsteigerdorf Grünau im Almtal (Foto: Ulrich Kirchmayr).

Lungiarü, Cialneur-Wiesen (Foto: Albina Ferdigg)zoom
Lungiarü, Cialneur-Wiesen (Foto: Albina Ferdigg)
 
Sanfter Tourismus im Bergsteigerdorf Ramsau in Berchtesgaden (Foto: Wolfgang Ehn)zoom

Sanfter Tourismus im Bergsteigerdorf Ramsau in Berchtesgaden (Foto: Wolfgang Ehn).

Kreuth (Foto: Gemeinde Kreuth)zoom

Im Juli schließt sich Kreuth in Oberbayern dem Projekt an (Foto: Gemeinde Kreuth).

Bergsteigerdörfer - Logo (Foto: Bergsteigerdörfer)zoom

Bergsteigerdörfer - Logo (Foto: Bergsteigerdörfer)

 

Fotos der im Presse-Text zitierten Personen:

Andreas Ermacora (Präsident des Österreichischen Alpenvereins), Liliana Dagostin (Projektleiterin und Leiterin der Abteilung Raumplanung und Naturschutz im ÖAV, li.) und Helga Beermeister (Mitinitiatorin des Bergsteigerdorfes St. Jodok, Schmirn- und Valsertal, Autorin der lokalen Alpingeschichte und Touristikerin, Mitte) freuen sich über das 10-jährige Jubiläum (Foto: Alpenverein/G.Benedikter)zoom
Andreas Ermacora (Präsident des Österreichischen Alpenvereins), Liliana Dagostin (Projektleiterin und Leiterin der Abteilung Raumplanung und Naturschutz im ÖAV, li.) und Helga Beermeister (Mitinitiatorin des Bergsteigerdorfes St. Jodok, Schmirn- und Valsertal, Autorin der lokalen Alpingeschichte und Touristikerin, Mitte) freuen sich über das 10-jährige Jubiläum (Foto: Alpenverein/G.Benedikter)
Andreas Ermacora (Präsident des Österreichischen Alpenvereins), Liliana Dagostin (Projektleiterin und Leiterin der Abteilung Raumplanung und Naturschutz im ÖAV, li.) und Helga Beermeister (Mitinitiatorin des Bergsteigerdorfes St. Jodok, Schmirn- und Valsertal, Autorin der lokalen Alpingeschichte und Touristikerin, re.) bei einer Pressekonferenz im Alpenvereinshaus in Innsbruck.  (Foto: Alpenverein/G.Benedikter).zoom
Andreas Ermacora (Präsident des Österreichischen Alpenvereins), Liliana Dagostin (Projektleiterin und Leiterin der Abteilung Raumplanung und Naturschutz im ÖAV, li.) und Helga Beermeister (Mitinitiatorin des Bergsteigerdorfes St. Jodok, Schmirn- und Valsertal, Autorin der lokalen Alpingeschichte und Touristikerin, re.) bei einer Pressekonferenz im Alpenvereinshaus in Innsbruck. (Foto: Alpenverein/G.Benedikter).
 
Andreas Ermacora, Präsident des Österreichischen Alpenvereins (Foto: Alpenverein_norbert-freudenthaler.com).zoom
Andreas Ermacora, Präsident des Österreichischen Alpenvereins (Foto: Alpenverein_norbert-freudenthaler.com).
Liliana Dagostin, Projektleiterin und Leiterin der Abteilung Raumplanung und Naturschutz im Österreichischen Alpenverein (Foto: Alpenverein/G.Benedikter).
zoom
Liliana Dagostin, Projektleiterin und Leiterin der Abteilung Raumplanung und Naturschutz im Österreichischen Alpenverein (Foto: Alpenverein/G.Benedikter).