Österreichischer Alpenverein

Mitglied werden und sparen
Produkt des Monats Dezember
Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild /portal_wAssets/z_alt/portal/Service/Bergauf/Bilder_08_09/Bergauf_3_09_Titel_gross.jpg
Bild /portal_wAssets/z_alt/portal/Service/Bergauf/Bilder_08_09/Mori_Klettersteig.jpg

Hoch über dem Etschtal und dem Ort Mori liegt der gleichnamige Klettersteig.

Foto: G. Benedikter

Bild /portal_wAssets/z_alt/portal/Service/Bergauf/Bilder_08_09/_Zelten.jpg

Campieren im Freien sollte gut überlegt sein. Nicht überall darf man im Freien nächtigen.

Foto: W. Koch

Bergauf 3-09

Bergauf ist mit 220.000 Stück die auflagenstärkste Alpin- bzw. Bergsportzeitschrift Österreichs. Sie erhalten mit Bergauf wertvolle Informationen, Fachbeiträge zu brennenden Themen und Wander- sowie Reisetipps

Mediadaten/Tarife

Aus dem Inhalt

Titelstory: Klettern und Klettersteige

Der Klettersport boomt. Insbesondere das Hallenklettern erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Beim Klettern im Freien zählt der Standplatzbau zu den elementaren Voraussetzungen beim Klettern. Und wie man sich im Skalendschungel auf Klettersteigen zurecht findet, können Sie ebenfalls in dieser Nummer nachlesen.

Berichte

Wie man richtig Standplatz baut, und welche Typen es gibt, zeigen die Alpinexperten Walter Würtl und Peter Plattner in einem toll illustrierten Beitrag

Um die Schwierigkeitsbewertung bei Klettersteigen und wie man sich im Skalendschungel am besten zurrecht findet, geht es in einem weiteren Artikel unserer Spezialisten

Dass Klettern eine enorme Herausforderung fürs Schultergelenk bedeutet und welche Verletzungen beim Klettern auftreten können, erläutern die beiden Unfallchirurgen Dr. Karl Golser und Dr. Gernot Sperner

Die Südtirolerin Angelika Rainer ist eine Spitzensportlerin. Hier können Sie ihre Erfolgsgeschichte nachlesen

Dreimal Gold für Österreich brachte der Boulderweltcupbewerb in der tiroler Salinenstadt Hall.

Flüsse sind Lebensadern für Mensch, Natur und Wissenschaft. Über die weitere Nutzung der Fließgewässer gibt es aber heftige Auseinandersetzungen.

Der Wald ist wichtig für uns alle. Was der Wald mit Klimawandel zu tun hat und warum Aufforstung und Naturverjüngung wichtig sind, behandelt ein Beitrag des Tiroler Forstvereins

Schlafen unterm Sternenhimmel, davon hat wohl jeder schon geträumt. Doch das Übernachten/Campieren in Österreichs Bergen ist verbunden mit rechtlichen Hindernissen.

Der Alpenverein bietet alpinpädagogische Seminare an und möchte damit den Bildungauftrag der Lehrer unterstützen.

Einen Eindruck vom Nationalparkzentrum Mallnitz und dem darin untergebrachten Mojsisovics-Kabinett, er war ein Mitbegründer des Alpenvereins, bekommen Sie im Beitrag von Charlotte Kraus über das BIOS.

Zum 125. Todestag von Franz Senn erinnern sich der Alpenvereinsfunktionär Gerald Aichner sowie Ehrenmitglied Luis Oberwalder an den Gletscherpfarrer und Alpenvereins-Initiator.

Über die internationale Fachtagung "Der Berg im Zimmer" erfahren Sie im Beitrag von Irene Tischler. Dabei geht es u. a. um eine Neupositionierung des Alpenverein-Museums.

"Hast Du meine Alpen gesehen?" heißt eine Ausstellung, die sich mit der Beziehung zwischen Juden und Alpinismus befasst, bei der auch Alpenverein mitwirkt.

Dampf und Rauch steigen aus einer Dolomitenlandschaft auf und dieses Motiv hat sich Prof. Scharfe dieses Mal herausgegriffen und beschreibt das Bild aus der Ausstellung "Berge, eine unverständliche Leidenschaft".

Touren & Reisen

Wenig spektakulär aber umso beliebter ist das Waldviertel und ganz besonders die Nebelsteinhütte, die 2008 zur beliebtesten Hütte Österreichs gewählt wurde.

Der Karnische Höhenweg eröffnet Touren für Genießer. Begleiten Sie uns nach Kärnten, in eine Gegend von überragender landschaftlicher Vielfalt und Schönheit.

In ein verborgenes Paradies im Pongau entführt Sie Christina Schwann. Im Bergsteigerdorf Hüttschlag finden Sie jede Menge an bergsportlichen Betätigungen.

Gerade zu ideal lassen sich Biken und Klettern im Wettersteiggebirge kombinieren. Begleiten Sie Paul Mair auf einer Tour.

Tolle Mountainbikemöglichkeiten gibt es auch in Südtirols Süden. Chefredakteur Gerold Benedikter erkundete für die Leser von Bergauf die Region um Tramin und den Kalterer See.

Alle Beiträge aus Bergauf 3-09 zum Downloaden: