Logo Österreichischer Alpenverein

Bergauf 3-08 (Bergauf 3-08)

Mitglied werden
zur Anmeldung
Kampagne "Unsere Alpen"
Produkt des Monats Juni
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.suzuki.at
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://werner-mertz.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.bergwelten.com/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.edelweissbier.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Bild /portal_wAssets/z_alt/portal/Bilder/News_08/Bergauf_3_08_Titel_gross.jpg
Bild /portal_wAssets/z_alt/portal/Bilder/News_08/Mountainbike_3_08.jpg

Über Stock und Stein fahren nur rücksichtslose Mountainbike. Die meisten nützen das Angebot ausgewiesener Strecken.
Foto: N. Eisele-Hein

Bild /portal_wAssets/z_alt/portal/Bilder/News_08/Kalymnos_3_08.jpg

Eros (7C) - der Kletterklassiker auf Kalymnos.
Foto: V. Leichtfried

Bergauf 3-08

Bergauf ist mit 200.000 Stück die auflagenstärkste Alpin- bzw. Bergsportzeitschrift Österreichs. Sie erhalten mit Bergauf wertvolle Informationen, Fachbeiträge zu brennenden Themen und Wander- sowie Reisetipps.


Mediadaten/Tarife

Aus dem Inhalt

Titelstory: Mit kindern auf Hütten

Das ideale Umfeld für abwechslungsreiche Naturerlebnisse bieten die Berge mit ihren vielfältigen
kleinen Wildnisregionen und die Schutzhütten des Alpenvereines stehen mittendrin.

Berichte:

Hütten stehen für Heidiromantik. Aber ob das alles ist, oder doch mehr dahinter steckt, erklärt Jakob Kalas. Ein Leitfaden für Kinder und Erwachsene.

Beim Abenteuer Hütte ist die Familie auf sich selbst gestellt. Eine oder zwei Wochen nur das machen, wozu man Lust hat. Gelegenheiten warten überall im Erlebnisraum.

Dass Skitouren auch mit Kindern möglich sind berichtet eine deutsche Mutter. Und wieder steht bei einem solchen UNternehmen die Hütte im Mittelpunkt.

Für Kinder mit Behinderung sind Abenteuer in der Natur unvergessliche Erlebnisse. Da geht es unter Kraftanstrengung und Überwindung von Hindernissen mit dem Rollstuhl ins Biwak.

Unter dem Motto "Öffentlicher Verkehr - dem Klima zuliebe" hat sich der Alpenverein seit Jahren für Verbesserungen im öffentlichen Verkehr eingesetzt. Aber wie schaut die Realität aus?

Umweltminister Josef Pröll erläutert, warum Österreich weltweit zu den Ländern mit der besten Lensqualität und mit einer intakten Umwelt zählt.

So schmecken die Berge - eine Initiative zur besseren Vermarktung von regionalen Produkten auf Schutzhütten soll für Bergsteiger zum kulinarischen Erlebnis und für die Bergbevölkerung ein wirtschaftliches Standbein werden.

Mountainkiking hat sich zum Breitensport entwickelt und genießt heute breite Zustimmung. Dennoch begeben sich manche Sportler auf Abwege und rasen über Stock und Stein.

Tirol macht auf! Mit dieser optimistischen Ansage war Tirol vor zehn Jahren zum Thema Mountainbiken erstmals in positive Schlagzeilen gekommen. Seit damals hat sich einiges getan und Tirol hat sich als ein El Dorado für Moutainbiker etabliert.

Der Versicherungsschutz des Alpenvereins, das Alpenverein-Weltweit-Service bekommt Zuwachs: Ab sofort gibt es ein neues optionales Versicherungsangebot: Die Alpenverein-Sonderklasse zum Sonderpreis.

Das Bild eines Siegers wird dieses Mal von Prof. Scharfe beschrieben und er arbeitet damit ein Mosaiksteinchen der Ausstellung "Berge, eine unverständliche Leidenschaft" auf.

Über den "König der Dolomiten" geht es in einem Beitrag zum hundertsten Todestag des Alpenvereinsgründers Paul Grohmann.

Heinz Roth gilt als Retter der Hochalmspitze. Im vergangenen Jahr verstarb der Gönner des Alpenvereins und Heinz Jungmeier erinnert sich an die außergewöhnliche Persönlichkeit.

Wie sehr sich auch die Telefonie verändert, beschreibt Thomas Schörkhuber an den Veränderungen der Satellitentelefonie.

Mammut, eine Schweizer Vorzeigeunternehmen entwickelte sich von einer eifachen Seilerei zum Komplettanbieter in Sachen Bergsport. Ein Firmenporträt von Gerold Benedikter.

Touren/Reisen:

Die Hochalmspitze, auch als Tauernkönigin bekannt, so wie der sie umgebende Gipfelreigen, ihr Hofstaat sozusagen, ist eines der lohnendsten Tourenziele in den Hohen Tauern.

Natururlaub pur gibt es in Schladming-Rohrmoss und ein Highlight ist der Wilde-Wasser-Themenwanderweg. Er zählt zu den beliebtesten Wandertouren Österreichs.

Dass der "Campen", wie die Kampenwand auch genannt wird, nicht nur etwas für Kletterer sondern auch für Mountainbiker ist, zeigt Norbert Eisenle-Hein eindrucksvoll auf. Man bekommt sofort Lust, auf den Campen zu radeln.

Ein Schlaraffenland für Kletterer ist die kleine Ägäisinsel Kalymnos: Klettern, Baden und gut Essen - urlauben wie im Paradies.

Alle Beiträge aus Bergauf 3-08 zum Downloaden: