Logo Österreichischer Alpenverein

"Eine bedeutende Stimme des Naturschutzes" (Alpenverein trauert um langjährigen Mitarbeiter)

Mitglied werden
zur Anmeldung
Jetzt Mitglied werden und sparen!
Kampagne "Unsere Alpen"
Produkt des Monats November
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.edelweissbier.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.bergwelten.com/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://goo.gl/Ryyfkd
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.generali.at

"Eine bedeutende Stimme des Naturschutzes"

Der Österreichische Alpenverein trauert um seinen langjährigen Mitarbeiter Peter Haßlacher, der am 17.10.2019 im 70. Lebensjahr verstorben ist

[22.10.2019] 

Peter Haßlacher war von 1980 bis 2014 als Leiter der Abteilung Raumordnung und Naturschutz im Alpenverein tätig. In der ersten Dekade seines Wirkens ging es vor allem um die Schaffung des ersten Österreichischen Nationalparks in den Hohen Tauern. Der ÖAV als größter privater Grundbesitzer im vorgesehenen Areal nahm eine wesentliche und gestaltende Rolle ein, die insbesondere von Peter Haßlacher im Zusammenspiel mit DI Anton Draxl überzeugend und mit großer Leidenschaft umgesetzt wurde. Aus dieser für die alpine Raumordnung und den alpinen Naturschutz so innovativen Zeit des Aufbruchs stammten auch seine exzellenten Verbindungen in die politischen Kreise und waren Grundstein für sein späteres österreichweites Netzwerk. 

Innerhalb dieser Zeit baute er die Abteilung im Gesamtverein zu einem schlagkräftigen Instrument für die Belange der Umwelt auf und aus. Er pflegte stets gute Kontakte zum wissenschaftlichen Bereich insbesondere zur Raumordnung. Die Serie der Hefte zur Alpinen Raumordnung wird auch heute noch fortgesetzt.

Große Weitsicht und sozialpolitisches Gespür bewies Peter Haßlacher auch mit dem Gedanken der Bergsteigerdörfer als menschzentrierte und umweltbewusste Alternative zum hochtechnisierten Massentourismus. Über die Jahre wuchs die Zahl der Dörfer auf insgesamt 20 in Österreich und 9 weiteren in Deutschland, Italien und Slowenien.

Peter Haßlacher war eine leidenschaftliche, durchsetzungskräftige und charismatische Persönlichkeit. Mit ihm verlieren der Alpenverein aber auch Österreich eine bedeutende Stimme des Naturschutzes.

Peter Haßlacher war eine leidenschaftliche, durchsetzungskräftige und charismatische Persönlichkeit. Mit ihm verlieren der Alpenverein aber auch Österreich eine bedeutende Stimme des Naturschutzes. [Foto: privat]
Peter Haßlacher war eine leidenschaftliche, durchsetzungskräftige und charismatische Persönlichkeit. Mit ihm verlieren der Alpenverein aber auch Österreich eine bedeutende Stimme des Naturschutzes. [Foto: privat]